Organisation ist alles > Finanzen und Recht

Hausbau mit Landwirt - Absicherung als Frau

<< < (3/3)

Benita2:
hallo allerseits,

ich schätze mal, dass ab dem Tag der Eheschließung automatisch die Zugewinngemeinschaft in Kraft tritt und sich deswegen fast von selber ein Vermögensanteil für die Frau bildet.
Fast ..... heißt natürlich, dass der Betrieb auch zukunftsträchtig wirtschaftet.

Benita

sandra:
Es ging ja aber darum, dass balu mit ihrem freund bauen will, OHNE vorher verheiratet zu sein. Da bringt ihr also die Zugewinngemeinschaft gar nichts.

Ich weiß aber, dass das bei meiner Cousine damals alles notariell abgesichert wurde, wie genau der Vertrag ausgesehen hat, kann ich dir aber nicht sagen.

Gitta:
ehevertrag, darin wird geregelt wer was bekommt, wenn es auseinander geht oder

notarieller darlehensvertrag  mit partner, damit das geld nach scheidung wieder an den anderen zurückfließt (zinsberechnung nicht vergessen) oder

heiraten, zugewinn ist das neue haus, halbe/halbe oder

bauplatz ausmessen, eigenen flurnummer geben lassen und als miteigentümerin in das grundbuch eintragen lassen, ebenfalls anspruch auf halbe/halbe

alles andere hat keinen bestand bei einer scheidung.

bitte den todesfalle mit einkalkurien, wer erbt das haus, in dem mein "ganzes" geld und viele viele arbeitsstunden stecken?!!
ohne ehevertrag, ohne grundbucheintrag, ohne trauschein und/oder ohne testament  schau ich alt aus.

gitta

balu1771:
Hallo Lady's

vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

Es waren interessante Aspekte dabei. Ich denke, dass wir uns über den Darlehensvertrag weitere Gedanken machen. Einen Beratungstermin werden wir  mit dem Verband ausmachen.

Es ist echt irgendwie blöd, dass man sich übers auseinandergehen, zwangsläufig, so viele Gedanken macht. Denn die Absicherung für den Fall - das die Beziehung auseinandergeht - ist wichtig. Wenn man nicht aufpasst kann man sich allerdings auch einiges kaputt reden (wenn man den anderen gemeine Dinge unterstellt).

Ich gehe mal von dem Fall aus, den Fanny beschrieb, wir sitzen als Oma und Opa noch auf dem Hof. Der gefällt mir.

Danke nochmal!

Gruß
Balu

Gitta:
hallo balu

ich hab noch zwei gedanken zu deinem thema, hier gehe ich besonders auf euere Beziehung ein:

wenn er erkennt, dass du dein hab und gut, deine arbeitskraft und deine lebenszeit abgesichert haben willst, kann
er sich mal ausmalen, wie du auf eurer gemeinsam erwirschaftets aufpaßt.
wenn er es mit einer gemeinsamen zukunft mit dir ernst meint, dann ist irgend eine absicherungsform für ihn kein problem.

solltest du aber recht lang rum betteln müßen oder immer wieder kommt "was" dazwischen, dann stell ihn kurz und bündig zur rede,
was er eigentlich wolle, wirklich wolle und dann taten folgen lassen oder den typen abschießen, über kurz oder lang.

verlorenen zeitverschwendung oder gewonnene zeit.

ich wünsche dir natürlich auch die Oma und Opabank auf dem Hof.
Ich hab sie. (auch erkämpfen müßen, und es hat sich gelohnt)

gitte

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln