Tiere auf dem Hof > Federvieh

Künstliche Brut

<< < (2/2)

Bärbel:
Hallo

Ich habe Dir mal Die Gebrauchsanweisung von unserem Flächenbrüter angehängt. So wie es da drinn steht machen wir es.
http://www.siepmann.net/download/109504/Flaechenbrueter400.pdf

sonnenblume:
Hallo Bärbel
Ich habe einen Hova-Brüter von Lipp Kunstbrut GmbH. Am Anfang habe ich 100°F eingestellt für einen Tag.Dann habe ich die Eier eingelegt und ein paar Stunden gewartet,bis sich die Eier erwärmt haben.Anschließend heißt es bei mir, die Bruttemperatur bei automatischen Wender,97°F.Hoffe ich mach das auch richtig.
Danke nochmals für deine Bemühungen.
Gruß sonnenblume

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln