Autor Thema: Berufskrankheit  (Gelesen 2547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline renateTopic starter

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 561
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Berufskrankheit
« am: 10.09.04, 17:00 »
Die Wahrscheinlichkeit bei der Waldarbeit von infizierten Zecken gebissen zu werden ist recht groß. Wird eine Erkrankung an Borreliose oder Hirnhautentzündung als Berufskrankheit anerkannt?
Viele Grüße  Renate

Offline BG

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Berufskrankheit
« Antwort #1 am: 10.09.04, 17:11 »

Die Wahrscheinlichkeit bei der Waldarbeit von infizierten Zecken gebissen zu werden ist recht groß. Wird eine Erkrankung an Borreliose oder Hirnhautentzündung als Berufskrankheit anerkannt?


Hallo Renate,

steckt die Erkrankung in Zusammenhang mit der Arbeit, so kann sie als Berufsakrankheit anerkannt werden. Es gibt solche Fälle.

Gruß

Reinhold, LBG
Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft

http://www.fob.lsv.de
http://www.landshut.lsv.de