Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021  (Gelesen 19464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #45 am: 05.02.21, 15:47 »
Durch das Veredeln bekommen die Pflanzen weniger Krankheitskeime aus dem Boden und der Ertrag wird größer.
Liebe Grüße Heidi

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #46 am: 05.02.21, 16:41 »
Da wünsch ich Dir viel Erfolg und bin gespannt, was Du weiter berichtest.
LuckyLucy

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #47 am: 06.02.21, 08:42 »
Danke, werde berichten was aus dem Versuchen wird.
Heute schaut die Pflanze auf jeden Fall auch noch gut aus. Das macht schon mal Hoffnung das das anwachsen klappt.
Besonders interessiert mich natürlich auch wie sich die veredelten Pflanze später entwickelt im Gegensatz zu den unverdelten.
Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #48 am: 10.02.21, 11:55 »
Heute noch einmal eine große Menge Tomaten und Melonen pikiert. 😀
Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #49 am: 10.02.21, 11:58 »
Also das mit dem veredeln ist irgendwie nicht so prickelnd.
Von 4 Versuchspflanzen sind gerade mal 2 angewachsen, aber ob die den Rückstand zu den anderen noch einmal aufholen, bleibt abzuwarten.
Tomaten werden ich jetzt auf jeden Fall nicht veredeln habe ich beschlossen. Ich habe jetzt so viele Jungpflanzen und da suche ich mir einfach die schönste aus und den Rest gebe ich ab.
Liebe Grüße Heidi

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #50 am: 10.02.21, 12:06 »
hui, da warst du aber fleißig ;)
ich habe mich vor einigen Jahren im veredeln von Gurken versucht.
Nach Anleitung vom Wochenblatt. War leider nicht wirklich von Erfolg gekrönt.
Jucken würde es mich schon wieder. Vielleicht mache ich doch mal wieder einen Versuch.

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #51 am: 10.02.21, 12:26 »
Hmm, Gurken haben ja schon dickere Stiele wie Tomaten, vielleicht klappt es da wirklich besser.
Gurken habe ich gar noch nicht gesät. Aber ich habe die letzte Saison auch gute Erfahrungen mit Sorten gemacht, die von Natur aus widerstandsfähig gegen viele Krankheiten sind.
Liebe Grüße Heidi

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #52 am: 10.02.21, 13:00 »
ich hatte letztes Jahr für das Gewächshaus extra nach Gurken gesucht die Widerstandsfähig gegen Mehltau sind.
Stand auch schön auf dem Päckchen. Nur leider war dem überhaupt nicht so.
Ich konnte die nicht retten.

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #53 am: 21.02.21, 10:44 »
Ein Teil meiner Tomaten und Co sind auch ins Treibhaus gezogen auf die Wärmefolie und nachts schön unter dem Tunnel isoliert.
Es ist wirklich enorm was dieses natürliche Sonnenlicht den Pflanzen noch einmal für einen Schub gibt im Gegensatz zum Kunstlicht im Haus.
Sie haben zwar nicht schlecht ausgesehen, aber das Sonnenlicht gibt einfach ein schönes Grün, obwohl die Temperatur für die Pflanzen nachts auf 14° abfällt.
Ich bin mal gespannt wie lange das herrliche Wetter anhält. Falls es doch wieder richtig kalt wird, muss ich die Pflanzen evtl doch wieder ins Haus holen, aber den Wachstumschub den sie momentan erhalten, kann ihnen niemand mehr nehmen.


Liebe Grüße Heidi

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #54 am: 21.02.21, 11:13 »
ich mache es auch immer so. Alle "mobil" im Gewächshaus aufstellen.
Wenn´es brenzlig wird, können sie jederzeit wieder reingeholt werden.
Bei mir geht heute sogar der Salat auf. Dachte schon da kommt gar nix mehr.

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #55 am: 03.03.21, 19:31 »
Heuer will ich mal probieren unter die Tomaten Begleitkurlturen anzusäen.
Vor allem wenn man die Tomaten immer auf dem gleichen Platz hat, soll das gegen Krankheit und Schädlinge helfen.
Tagetes sollte Nematoden vernichten.
Basilikum vertreibt die weiße Fliege.
Kapuzinerkresse hält Blattläuse fern.
Und Sellerie sollte man auch dazu Pflanzen. Er gibt Geschmackstoffe ab, wodurch die Tomaten angeblich würziger schmecken.
😀Na das kann ja wild werden. Tagetes und Kapuzinerkresse hab ich heute schon mal gesät.
Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #56 am: 03.03.21, 19:42 »
😀 Und weil ich anscheinend zu viele Garten videos sehe, habe ich gleich noch eine verrückte Idee ausprobiert.
Die hängende Tomate in der Flasche 😆.
Eine reiche Ernte erhoffe ich mir da zwar nicht, aber so ein paar zum naschen werden schon dran wachsen.
Ist zumindest eine Idee für einen kleinen Balkon oder so.
Liebe Grüße Heidi

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #57 am: 04.03.21, 23:01 »

Kapuzinerkresse hält Blattläuse fern.


Von den Tomaten vielleicht. Die Kapuzinerkresse, die ich vor Jahren mal ausgesät hatte, war eine regelrechte Blattlaus-Farm.  :o

Für den Überkopf-Anbau in der Flasche würde ich eine kleinbleibende Balkontomate probieren.
LuckyLucy

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #58 am: 05.03.21, 06:31 »
Ja, sind klein bleibende Sorten in den Flaschen..
Also Blattläuse hatte ich an Kapuzinerkresse noch nie. Aber im Hochsommer kommen die Erdflöhe und die haben die Kapuzinerkresse zum fressen gerne 🙄.
Liebe Grüße Heidi

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2021
« Antwort #59 am: 05.03.21, 10:52 »
meine Kapuzinerkresse war auch immer voller Blattläuse.

Ich würde  Johannisbeertomaten in die Flaschen Pflanzen.
Das ist ein verflixtes Unkraut ;D Ich habe die mal von einem Bekannten bekommen, ist gewachsen
wie verrückt und noch Jahrelang kamen neue aus dem Erdreich, obwohl ich keine mehr gesät habe.
Nett zum anschauen sind die, haben auch viele Früchte, aber wuchern einfach wie blöde.