Autor Thema: Aktuelle Zahlen  (Gelesen 22611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7534
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #180 am: 20.11.21, 12:07 »
Wieso darf Niemand zu Besuch kommen, wie kommst Du da drauf?
Meine Freundin regt sich sehr drüber dass nach wie vor Heimbewohner von den Angehörigen nach Hause geholt werden, sich dort natürlich frei bewegen. Andererseits wird natürlich jeder getestet der zu seinen Angehörigen rein kommt.

Fakt ist einfach dass Geimpfte einen leichteren Verlauf haben und es geht ja drum die Krankenhäuser zu entlasten. Gut wenn es bei Euch so ist, aber das kann sich schnell ändern und Leidtragende sind dann halt auch "normal" Kranke die Intensivbetreuung brauchen.
Meine Schwägerin arbeitet im Krankenhaus, haben auf Station auch Corona-patienten, es wurden ja ganze Abteilungen deswegen umstrukturiert.
Ich bewundere all diejenigen die das machen, denn die haben auch vorher nicht Daumen gedreht.
« Letzte Änderung: 20.11.21, 16:25 von frankenpower41 »

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #181 am: 20.11.21, 12:53 »
Ist das nur in eurem Landkreis?

Hier steht heute in der Zeitung daß im Altenheim in unserem Ort etliche Personen positiv wären,sie aber nur leichten Verlauf bis gar keine
Symptome haben.Und ebenso alle doppelt geimpft.
Wo stecken die sich an , es darf doch eh niemand zu Besuch kommen?

In unserem Landkreis nach wir vor nur 2 Intensivbetten belegt.


Wo steht was von Besuchsverbot in Heimen? Eingeschleppt werden könnte eine Infektion ja auch sehr gut über ungeimpfte Pflegekräfte, die dort arbeiten! Es soll ja von denen auch noch mehr als genug geben, was ich absolut nicht verstehen kann, weil gerade die doch eine Führsorgepflicht gegenüber den zu Pflegenden haben.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #182 am: 20.11.21, 13:20 »
Ist das nur in eurem Landkreis?


Meinst du mich ?
Ja klar, das ist nur bei uns, darüber berichten sie jetzt im Staatsfernsehen. Genau genommen in der Tagesschau...
In der ARD. DAS RKI berichtet jetzt immer live von hier. Denn wir sind natürlich die Ausnahme, Mach dir keine Sorgen mit deinen zwei belegten Intensivbetten..
Alles nur Panikmache von denen da oben

Mich wundert wirklich nix mehr
« Letzte Änderung: 20.11.21, 13:27 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #183 am: 20.11.21, 13:36 »
gatterl, du wirst Milli nicht mehr bekehren.
Manche Leute sind einfach unbe(l)kehrbar  :-X

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #184 am: 20.11.21, 13:37 »
Leider, leider...  :'(
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2666
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #185 am: 20.11.21, 13:39 »
Ist das nur in eurem Landkreis?

Hier steht heute in der Zeitung daß im Altenheim in unserem Ort etliche Personen positiv wären,sie aber nur leichten Verlauf bis gar keine
Symptome haben.Und ebenso alle doppelt geimpft.
Wo stecken die sich an , es darf doch eh niemand zu Besuch kommen?

In unserem Landkreis nach wir vor nur 2 Intensivbetten belegt.

Ich wüsste nicht, dass in Bayern irgendwo die Besuche wieder verwehrt wären in den Altenheimen. Seniorenheime sind explizit ausgenommen davon. Es sollte wohl ernsthaft eine Situation wie im ersten Lockdown vermieden werden. Besucher...ob geimpft oder ungeimpft müssen vor Ort einen Schnelltest machen, das finde ich gut so.

In den Krankenhäusern hatten sie die Besuchsbeschränkungen bzw. Verbote dagegen schon wieder in den Hotspots eingeführt.

Wo steht was von Besuchsverbot in Heimen? Eingeschleppt werden könnte eine Infektion ja auch sehr gut über ungeimpfte Pflegekräfte, die dort arbeiten! Es soll ja von denen auch noch mehr als genug geben, was ich absolut nicht verstehen kann, weil gerade die doch eine Führsorgepflicht gegenüber den zu Pflegenden haben.

@martina, die Gefahr besteht sowieso, auch durch die Geimpften Pflegekräfte nicht mehr ausgeschlossen, wenn auch mit bedeutend geringerer Wahrscheinlichkeit.

Das Heimholen in Familien fürs Wochenende birgt schon sehr hohes Risiko, was einzuschleppen.
« Letzte Änderung: 20.11.21, 13:45 von Anneke »
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #186 am: 20.11.21, 13:41 »
Bekehrung liegt mir fern

Aber wer sich so ( oberflächlich und ignorant ) mit einem Thema beschäftigt, der kann auf nix gescheites kommen
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #187 am: 20.11.21, 14:36 »

In unserem Landkreis nach wir vor nur 2 Intensivbetten belegt.


Die zwei Betten sind aber 12,5%. Wenn es nur 16 Betten gibt, geht das halt schnell
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #188 am: 24.11.21, 13:04 »
Hallo

es ist erschreckend ... wir gehen auf 100 000 Corona Todesopfer zu



Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #189 am: 20.01.22, 20:27 »
Hallo

hab hier mal Zahlen aus dem Landkreis ...






Es ist unfassbar was hier abgeht  :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #190 am: 22.01.22, 10:52 »

Ich frage mich seit Tagen woher die rasant steigenden Zahlen kommen?
Es sind ganz viele geimpft und geboostert,die Ungeimpften kommen in keine Restaurants,überall muß man Maske aufsetzen und Abstand halten.
Die Krankenhausampel außer Betrieb.............................


Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7534
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #191 am: 22.01.22, 10:59 »
ganz einfach, hört man doch überall.
Viel mehr ansteckender, aber harmloser im Verlauf, und dass auch Geimpfte, auch wenn sei keinerlei Symptome haben, weiter verbreiten können ist inzwischen doch überall angekommen.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4592
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #192 am: 22.01.22, 11:16 »

Ich frage mich seit Tagen woher die rasant steigenden Zahlen kommen?
Es sind ganz viele geimpft und geboostert,die Ungeimpften kommen in keine Restaurants,überall muß man Maske aufsetzen und Abstand halten.
Die Krankenhausampel außer Betrieb.............................

Milli, das wurde doch ausführlichste in den Berichterstattungen erklärt. Und jeder von den Experten betonte in diesem Zusammenhang auch die enorme Wichtigkeit der Impfungen. Die Welle wird flacher dadurch.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #193 am: 22.01.22, 17:22 »
Marianne und fanni ja das ist mir schon bekannt.

Man hat  momentan den Eindruck daß hauptsächlich Geimpfte und Geboosterte sich infizieren, wo man sich doch mit der Impfung eine niedirge Inzidenz
erhofft hatte.Bei uns kratzt sie grad am 1000er .
Sogar Lauterbach hatte in einer seiner Reden betont daß man den Ungeimpften keine Schuld zuweisen kann.(und nein ich hab keinen Link dazu)






 


Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #194 am: 23.01.22, 14:24 »
Nur halt mit dem Unterschied, dass die Ungeimpften diejenigen sind, die die Krankenhäuser verstopfen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!