Autor Thema: Aktuelle Zahlen  (Gelesen 22674 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21267
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #15 am: 23.03.20, 11:36 »
Mich ziehen diese Status-Meldungen ziemlich runter. Ich habe für mich beschlossen, dass ich gar nicht täglich mehrfach lesen will, wo wieviele Leute krank oder gar gestorben sind.

Mein Radio bleibt deswegen über Tag aus, was ich wo lese, kann ich ja beeinflussen.

Ich möchte lieber zur Eigenmotivation jeden Tag etwas Gutes für mich tun.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #16 am: 23.03.20, 12:07 »
Martina das ist hochlöblich.
Ich brauch auch nicht den ganzen Tag die Info. 
reicht einmal täglich...... oder auch nicht. Mein Tagesablauf ändert sich dadurch nicht. Ich hab den Überbrückungsmodus n mir eingeschaltet.
Annina, danke fürs Erinnern. Ja es ist uns eh bestimmt von Anbeginn unseres Lebens, was uns begegnet

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6997
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #17 am: 24.03.20, 20:28 »
Hallo

ich wird noch kirre ...

Wir haben den 2. Corona Toten im Kreis  :'(
diesmal aus unserem Ort (84 Jahre) :-X :-X :-X :-X
man würde jetzt die möglichen Kontakte suchen  :o :o

Ich erzähl seit 4 Wochen, dass man seine Kontakte aufschreiben soll  ::) ::)
bin echt stocksauer ...

Zumindest haben seit heute die Pflegeheime Besuchersperre - viel zu spät
weil der 1. Tote einer Einrichtung verstarb

Aktuell werden 20 % der Infizierten (Kreis) im KKH behandelt  :( :(
die Kreisverwaltung vermeldet es als positiv,
dass 2 Infizierte als *gesund* aus der Quarantäne entlassen wurden

Bleibt gesund

Beate ... total genervt

Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #18 am: 26.03.20, 10:54 »
Beate bleib cool.
Dein Kreis ist nahe meinem Kreis . Grösse Tochter hat Sicherheits Überprüfung im KKH in meinem Nachbarkreis gemacht. Sie muss das tun , arbeitet ja bei einem Versicherungsunternehmen das Grossbetriebe versichert. Auch in Zeiten von C...... muss die Sicherheit der Patienten und Mitarbeiter gewährleistet sein. Dort sind auch C.....Patienten.
Also war sie sehr nahe am Punkt. Wir halten uns strikt fern ,ihre kleine Familie und wir Rest der Familie.
Telefon und Skype ist die Verbindung. Es bleibt nicht aus dass man wen kennt der wiederum wen kennt der betroffen ist. Verstehst du was ich meine?

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3340
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #19 am: 26.03.20, 11:07 »
Beste, ganz ruhig!
Schau nicht immer ins Netz. Manche Menschen sind beratungsrestistent.  Gestern beim Edeka, großes Schild am Eingang,  jeder soll einen Einkaufswagen benutzen,  wegen Abstad. An der Kasse eine Seniorin  mit Trolley ???
Im Laden eine Mutter mit drei Kindern, wollte sie erst fragen, ob die Kisdiea keiner hüten kann ???
Ich wasch mir regelmäßig die Hände, ich habe auch heute morgen meinen Enkel zum bespassen, wohnen bei uns auf dem Hof.
Pass auf dich und deine Familie auf, das hat Vorrang  und nicht so oft ins Netz schauen.
Ich bin felsenfest davon überzeugt,  wir schaffen das
 
So etwas hat unsere
Generationen noch nicht erlebt und deswegen drehen viele am
Rad.
Passt auf euch auf
LG
« Letzte Änderung: 26.03.20, 12:20 von Tina »
LG
Tina

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #20 am: 26.03.20, 12:04 »
Ich sag jetzt mal es gäbe schlimmeres zpsl wenn Krieg ausbrechen täte. Wir haben alle genug zu Essen, ich gehe jetzt mal davon aus das es keine Jahre dauern wird bis alles wieder relativ normal ist. Es hört sich jetzt vielleicht böse an wenn ich sage es betrifft hauptsächlich Alte, aber schlimmer wärs wenn hauptsächlich Kinder oder so betroffen sind. Ich hoffe ja auch das, das ganze bald mal abschwächt und wieder etwas Normalität einkehrt. Da müssen wir durch hilft alles nix :-[

Online Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #21 am: 26.03.20, 15:58 »
Mich nerven die aktuellen Corona-Zahlen inzwischen nur noch, schaue nur noch selten...

Weil... bei all den einschränkenden Maßnahmen gibt es sicherlich mehr Tote und Erkrankungen
als durch das Virus selbst, das ist meine feste Überzeugung.

Und DIESE Todesfälle hätte ich bitte gerne gleich nebenan in der Statistik.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung von meinem Gedankengang:
In unserer Gemeinde ist gestern vormittag in einem Einfamilienhaus ein Brand ausgebrochen.
Bilanz: 2 Tote und 3 Schwerstverletze und 2 Leicht Verletzte  :'(
Brandursache bisher unklar. ABER die 3 Schwerstverletzten sind im KIndergarten- und Schulkindalter.
Normalerweise wären diese Kinder am Vormittag NICHT ZU HAUSE gewesen  :'(
« Letzte Änderung: 27.03.20, 08:15 von Steinbock »
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #22 am: 26.03.20, 16:03 »
..... :'( :'(

Enjoy the little things

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #23 am: 27.03.20, 02:03 »
Tina ich glaube tatsächlich, dass manche Mütter niemand haben zum kinderhüten und man will sie , die kids, auch nicht bei fremden lassen.
Denke auch dass wir auf dem Land immer noch ganz gut dran sind in Krisenzeiten und da kennen sich auch die Nachbarn und würden das kinderhüten mal übernehmen können.
In den Städten kennen sich ja oft die Bewohner eines Stockwerkes nicht.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2660
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #24 am: 27.03.20, 07:07 »
Wären sie in der Schule gewesen....  :'(

Hallo,

Also so will ich das bei aller Traurigkeit nicht stehen lassen.
Wieviel Kinder verunglücken auf dem Schulweg tödlich?
Frag mal die Eltern deren Kinder in der Schule durch Amokläufe ums Leben kamen.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Online Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #25 am: 27.03.20, 08:28 »
"Und wenn ihr euch noch so viel sorgt, könnt ihr damit euer Leben auch nur um einen einzigen Augenblick verlängern?"
 Lukas 12, 25
Danke, solche Sätze brauchen wir in der heutigen Zeit. 
Nicht nur immer Negatives, auch mal positiv denken/ lesen/ hören.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 920
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #26 am: 27.03.20, 09:35 »
Weil... bei all den einschränkenden Maßnahmen gibt es sicherlich mehr Tote und Erkrankungen
als durch das Virus selbst, das ist meine feste Überzeugung.

Und DIESE Todesfälle hätte ich bitte gerne gleich nebenan in der Statistik.
Ahja? Also einfach weitermachen wie bisher, damit ja keiner den Lagerkoller bekommt und dann lieber in ein paar Tagen Bergamo auch bei uns?

Jeder Tod durch Unfälle, Krankheiten, Unglück ist tragisch, keine Frage. Aber wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär...   ob's nun auf dem Schulweg, zuhause, auf Arbeit, auf dem Weg zur Arbeit oder sonstwo passiert, ist letzten Endes wurscht.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6997
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #27 am: 28.03.20, 16:14 »
Hallo

hab ihr euch mal die neusten Zahlen angeschaut ???

Wen wundert's dass die Kontrollen verstärkt werden  :'( :'( :'( :'(

Das Verhalten mancher Mitmenschen macht einfach nur fassungslos

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #28 am: 29.03.20, 10:51 »
Ich schau die neuesten Zahlen nur für unseren Landkreis. Unser Gesundheitsamt gibt jeden Abend die aktuellen Zahlen raus.
Die steigen auch jeden Tag, aber es sind alle mit milden Krankheitsverläufen in häuslicher Quarantäne. Anscheinend ist noch keiner im Krankenhaus.

https://www.ammerland.de/Aktuelles/Topthemen/Coronavirus-INFOPORTAL/
Aktuelle Lage

dort ist sehr übersichtlich dargestellt, wieviele erkrankt sind, wieviele neue Fälle es gitb, aber auch wieviele wieder gesund sind.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Zahlen
« Antwort #29 am: 29.03.20, 11:13 »
Ich finde, dass man die Zahlen auch in Relation setzen muss.

Wir sind in 2 Landkreisen "daheim". Der einer Landkreis hat viel mehr Fälle. Aber bezogen auf 100.000 Einwohner dann trotzdem wieder weniger.

So weit ich es hier verfolgen kann sind auch noch sehr wenige Fälle, die ins Krankenhaus mussten.
Enjoy the little things