Autor Thema: Rezeptesammlung - Vegan  (Gelesen 42546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #45 am: 30.10.14, 22:36 »
Hallo Barbara

Heilfasten ist auch vegan und hilft sehr bei Hauterkrankungen . Habe ich selbst ausprobiert, der Erfolg war da, nur meine Laune im Keller.... Aber es wirkt und das Fastenbrechen  hat alles wieder ausgeglichen.
LG anka

Daran hab ich auch schon gedacht, wenn die jetzige Ernährung nix hilft, versuch ich das auch.
Aber ich ess halt so wahnsinnig gern. :)  :-\ und meine Laune war/ ist  wegen der Hauterkrankung schon ziemlich sehr mies.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #46 am: 30.10.14, 22:40 »
Steckerleis.. Dialekte sind was Tolles! 8)

Ich hab nicht nachgekocht, ich habe vorgekocht, aber das wussten wir ja auch..


Cara, Du weisst schon, was ich gemeint hab.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #47 am: 31.10.14, 07:24 »
klar ;o)
aber manchmal bin ich mitteilungsbedürftig ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #48 am: 31.01.15, 09:06 »
Süsskartoffeln vom Blech
als Beilage für 4 Personen
2 Grosse oder 4 kleinere Süßkartoffeln
gründlich waschen, nicht schälen. in Längsspalten schneiden.
Aus 4-5 Eßl. Olivenöl,
2 Eßl braunem Zucker,
Oregano, Pfeffer, scharfem Curry, Chiliflocken, Kreuzkümmel und Salz eine Art Marinade oder Paste mischen,
in einer grossen Schüssel
Die Süßkartoffenspalten darin gründlich wälzen, mit der Schale nach unten auf ein Backblech geben.
Bei 220 Grad auf der 2. Schiebeleiste von unten ca. 20-25 Minuten im Rohr backen.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #49 am: 31.01.15, 09:10 »
Scharfer Butternut- oder Hokkaido vom Blech
1 grösseren o. g. Kürbis in Längsspalten schneiden, nicht schälen. ( Spalten sollten an der Schalenseite eine Dicke von ca 3cm haben)
3 Knoblauchzehen nach Geschmack, Oregano, 1 Pepperoni, Edelsüßen Paprika, Koriander, Salz, Pfeffer mischen, mit 5 Eßlöffel Olivenöl mischen.
Alles in einer grossen Schüssel samt Kürbis vermengen.
Auf ein Backblech legen, bei 200 Grad ca 40 Minuten backen.
« Letzte Änderung: 31.01.15, 10:00 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #50 am: 31.01.15, 10:35 »
gatterl, das ist total lecker - mit einem Dip aus saurer Sahne mit Curry und Ahornsirup ::)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #51 am: 31.01.15, 16:34 »
Hallo

ich habe einen ganz tollen Salat mit Rosenkohl

Beim Rosenkohl die Blätter lösen ...
von Karotten mit einem Sparschäler dünne Streifen schälen ... in Öl und Zitrone kurz anschwitzen

fein geschnittene Äpfel leicht karamelisieren ... und zu den Karotten geben ...
aus der Pfanne nehmen  ... in dem Sud die Rosenkohlblätter andünsten ...

Bissfest sollte es noch sein ... mit Salz und Pfeffer abschmecken ... lauwarm geniesen

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #52 am: 03.02.15, 19:37 »
Haferflocken-Gemüse-Bratlinge

1 kleine Zwiebel, feingehackt
ca. 150g Champignons, fein geschnitten/gehackt
2 Möhren, geraspelt
ca. 1cmx1cm Ingwer, fein geschnitten

das Gemüse etwas anbraten, währenddessen

1 EL Tomatenmark
1/2 TL Currypaste (optional)
150ml Gemüsebrühe
Pfeffer

verrühren und

2 Tassen Haferflocken

einmischen. Zu einem festen Teig verarbeiten, evtl. etwas heisses Wasser oder Haferflocken dazu.

Das angebratene Gemüse untermischen und kleine Bratlinge formen und mit Öl ausbacken.

War richtig lekka ;D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #53 am: 04.02.15, 19:55 »
ging heute gleich weiter, war noch einiges an Gemüse über  :P

Blumenkohl-Curry

ein halber Blumenkohl, in Röschen zerteilt, der Strunk in kleine Stücke geschnitten
200g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
3-4 Möhren, auch geschält und in Würfel geschnitten
1 Stück Ingwer, ca. 1,5cm, gaanz fein geschnitten

eine Dose Kokosmilch
Gemüsebrühe
1 TL Currypaste
Pfeffer, Salz

Den Ingwer in Öl anschwitzen, die Currypaste dazugeben und eben mitschwitzen.
Das Gemüse und die Kokosmilch dazu geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, bis es knapp bedeckt ist.
Aufkochen und dann Hitze auf mittel zurückstellen und ca. 20-25min köcheln lassen..

mit Pfeffer und Salz abschmecken, ich habe auch noch einen Teelöffel rheinisches Apfelkraut für die süssen Geschmacksrezeptoren dazu gegeben ;o)
« Letzte Änderung: 04.02.15, 19:58 von cara »
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #54 am: 09.02.15, 15:49 »
Hallo

in Hallo Hessen wird heute Vegan kochen

Hirserisotto und Obstsalat

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Online LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5554
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #55 am: 09.02.15, 16:00 »
Scharfer Butternut- oder Hokkaido vom Blech
1 grösseren o. g. Kürbis in Längsspalten schneiden, nicht schälen. ( Spalten sollten an der Schalenseite eine Dicke von ca 3cm haben)
3 Knoblauchzehen nach Geschmack, Oregano, 1 Pepperoni, Edelsüßen Paprika, Koriander, Salz, Pfeffer mischen, mit 5 Eßlöffel Olivenöl mischen.
Alles in einer grossen Schüssel samt Kürbis vermengen.
Auf ein Backblech legen, bei 200 Grad ca 40 Minuten backen.

So ähnlich habe ich unseren letzten Hakaido in der vergangenen Woche gemacht. Für die Nichtveganer gab es Feta mit aufs Blech. War sehr lecker und empfehlenswert.

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #56 am: 09.02.15, 17:02 »
Ja, das ist es! Wir hatten für die Nicht-veganer Tsatsiki dazu. Alle waren begeistert.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #57 am: 21.03.15, 12:57 »
Hallo

heute läuft um 17 Uhr Hessen à la Carte

Vegane Küche in und um Frankfurt

Zitat

Vegan essen ist zum Trend geworden. Drei junge Paare haben je eine Geschäftsidee daraus gemacht
und bereiten für ihre Gäste vegane Köstlichkeiten zu. Mit ihren Rezepten wollen sie Impulse für gesunde Küche setzen.


Es gibt Rezepte zum runterladen

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #58 am: 03.10.15, 11:10 »
vegane Muffins vom Ostsee-Treffen bei Karen ;o)

280g Mehl
125g Zucker
15g Backpulver
1/2 pürierter Apfel oder Apfelmus
100ml Öl
150ml Mineralwasser (mit Blubber werden sie ein bisschen fluffiger, ansonsten geht auch Leitungswasser)
1 Prise Salz
was man noch rein haben möchte.. ich hatte Apfelstückchen und eine gute Prise Zimt drin, gehen aber auch andere Früchte (ca. 150-200g) oder Schokostückchen oder oder....

Die trockenen Zutaten mischen, dann den pürierten Apfel unterrühren. Öl und Wasser mischen und auch schnell unterrühren. Die extra-Zutaten unterheben und in die gefettete oder mit Förmchen ausgelegte Backform geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 20-25min backen.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Rezeptesammlung - Vegan
« Antwort #59 am: 03.10.15, 12:01 »
 :o
oh GOTT!!!
 :o
die waren vegan!!!
 :o
 ;)
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder