Autor Thema: Fröhliche Grillzeit  (Gelesen 43543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #45 am: 13.07.13, 15:31 »
Hallo Petra
 die Alupäckchen offen gelassen oder verschlossen?

geschlossen
Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5530
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #46 am: 13.07.13, 17:33 »
Hallo,

ich komme auch gerade vom Grillen. Ein kleinen Beitrag habe ich auch dazu geleistet, weil ich die Gegrillten Teigspieße mit Bacon und Knoblauch unbedingt mal ausprobieren wollte. Sie sind sehr gut angekommen.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #47 am: 13.07.13, 21:49 »
@Petra
 das mit dem Schafskäse war eine gute Idee. Hatte auch noch einen im Kühlschrank, der ist jetzt verbraten..lecker...

Im Fernsehn läuft auf ZDF gerade die große Deutschland- Grillshow, intressant was die da alles machen.
http://www.zdf.de/Deutschlands-gr%C3%B6%C3%9Fte-Grillshow/Rezepte-zu-Deutschlands-gr%C3%B6%C3%9Fter-Grillshow-28736390.html

« Letzte Änderung: 13.07.13, 21:51 von Heidi.S »
Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #48 am: 13.07.13, 21:54 »
Also das Räuchern in der Keksdose ist ja klasse. Das muss ich auch mal ausprobieren.
Liebe Grüße Heidi

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #49 am: 13.07.13, 22:19 »
Also das Räuchern in der Keksdose ist ja klasse. Das muss ich auch mal ausprobieren.


Habe in der letzten woche Pizza im Tonblumenunterteller gemacht, allerdings im Backofen und dann ganz unten auf den Boden gestellt. So gut war mir noch keine Pizza gelungen müßte dann doch eigentlich auf auf Deinem Grill gehen Heidi.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #50 am: 13.07.13, 23:08 »
Hallo Marlis
 das kann ich mir schon vorstellen, der Ton ist ja auch so porös und hitzebeständig wie ein Pizza- oder Schamottstein.
Einen Versuch wäre es mal wert, denn mein Pizzastein ist nur 26cm groß und da hätte ein zweiter daneben auch noch Platz.
Liebe Grüße Heidi

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #51 am: 14.07.13, 09:15 »
Mich interessiert vor allem auch wie man die richtig teuren Stücke wie Entrecote, Huf- Hohrückensteak zubereitet.

Im Steak-Grill-Seminar haben wir gelernt, dass die Steaks ca. 2 Finger Dicke haben sollten (Alles darunter ist Carpaccio  ;D)

Petra2

Noch ein Grund, neben der besseren Qualität, wieso es Steaks immer vom Schlachter gibt, im Supermarkt sind die Lappen höchstens einen Finger dick ;o)

zu den Garpunkten findet sich hier wissenswertes. Die Minuten-genaue Grillzeit halte ich für nur ein Näherungswert, da das doch auch mit der Qualität und der Dicke zusammenhängt.

Es gibt auch verschiedene Apps für's Smartphone (auf jeden Fall iPhone), die die Garzeit berechnen, so z.B. Migros Grill
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Christel Nolte

  • Gast
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #52 am: 14.07.13, 09:30 »


Habe in der letzten woche Pizza im Tonblumenunterteller gemacht, allerdings im Backofen und dann ganz unten auf den Boden gestellt. So gut war mir noch keine Pizza gelungen müßte dann doch eigentlich auf auf Deinem Grill gehen Heidi.

Marlis, kannst du das mal näher beschreiben? Wie bist du auf die Idee gekommen, war der Untersetzer glasiert?  Welcher Durchmesser? Welche Temperatur..hihi und am besten gleich mit Rezept.
warte, ich schau mal, ob wir einen Pizza Thread haben, nicht dass wir hier  geschimpft werden ;)

ja einmal Pizza hier: http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,339.0.html

und Pizzastein hier:http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,48820.0.html

« Letzte Änderung: 14.07.13, 09:36 von erika2 »

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #53 am: 14.07.13, 13:02 »


Habe in der letzten woche Pizza im Tonblumenunterteller gemacht, allerdings im Backofen und dann ganz unten auf den Boden gestellt. So gut war mir noch keine Pizza gelungen müßte dann doch eigentlich auf auf Deinem Grill gehen Heidi.

Marlis, kannst du das mal näher beschreiben? Wie bist du auf die Idee gekommen, war der Untersetzer glasiert?  Welcher Durchmesser? Welche Temperatur..hihi und am besten gleich mit Rezept.
warte, ich schau mal, ob wir einen Pizza Thread haben, nicht dass wir hier  geschimpft werden ;)

ja einmal Pizza hier: http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,339.0.html

und Pizzastein hier:http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,48820.0.html




Moin erika

Ich habe einen unglasierten Blumenuntersetzer genommen Backofen auf Ober und Unterhitze gestellt. Backen bei 250°grad

Größe egal ich habe meinen Backofen ausgemessen und danach einen großen gekauft.


Rezept habe ich von hier, finde ich bisher am besten,


http://www.rezeptwelt.de/rezepte/welt-bester-pizzateig/27916
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #54 am: 14.07.13, 21:47 »
Da der Abend so schön war, wurde doch schnell noch mal der Grill angeschmissen und geschaut was im Kühlschrank weg muss.
gefüllte Champignonköpfe, sehr zu empfehlen. Hab sie allerdings nicht an den Spieß weil sie so groß waren, sondern einzeln als Alusäckchen
http://www.chefkoch.de/rezepte/192711081779215/Gefuellte-Champignons.html

Auch die Kartoffelspieße sind sehr zu empfehlen.
http://www.chefkoch.de/rezepte/1089191214891444/Feurige-Kartoffelspiesse-vom-Grill.html

Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #55 am: 15.07.13, 21:11 »
Hallo Petra
 muss man die Kartoffel nicht ab und zu drehen damit sie nicht anbrennen?
Ich hab für größeren Platzbedarf auf dem Grill mir eine gußeiseren Pfanne zugelegt. Die gibt die Hitze ab und ich kann sie auch mit Alufolie zudecken.
Hab einen Grillkorb auch Edelstahl, bin aber nicht begeistert davon. Der wird bei mir in der Spühlmaschine nicht richtig sauber.
Liebe Grüße Heidi

Offline Zottelgeiss

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #56 am: 16.07.13, 06:57 »
Moin,

von mir dann noch mal was ganz anderes:

Bulgur

1-2 Zwiebeln (gewürfelt)
2-3 Tomaten
Gemüsebrühe (Pulver)
Salz
evtl. etwas Zucker
Olivenöl
1 Kaffeebecher Bulgur
1 1/2 bis knapp 2 KB Wasser

Die Zwiebeln würfeln und im Olivernöl anschwitzen, dann die gewürfelten Tomaten kurz mit anschwenken. Brühe und etwas Salz mit einrühren, Bulgur dazu und auch kurz schwitzen. Dann die knapp doppelte Menge Wasser dazugeben und ausquellen lassen. Das dauert etwas länger als bei Reis. Ich mache Bulgur immer viel früher als den Rest und lasse ihn warm ausquellen. Bulgur schmeckt warm und kalt ganz lecker mit Kräutersoße/ Tzatziki und auch mit ganz normalem Naturjoghurt ohne was drin.
Geschmacklich passen mediterrane Kräuter und sicher auch ein Hauch Minze.

Bisher mochten das auch die allerskeptischsten Männer, wenn ich sie erst mal so weit hatte, die Gabel in den Mund zu stecken ;D ;D ;D

Bulgur gibt es im gutsortierten Lebensmittelhandel, besser noch weil in reichhaltiger Auswahl und sehr preisgünstig (neulich 1kg= 1,79€) beim Türken. Männer mögen den groben Bulgur lieber ;D

Liebe Grüße,
die Zottelgeiss

Offline Maisi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #57 am: 22.07.13, 08:07 »
Guten Morgen zusammen!!

Hab jetzt eine dringende Frage, weiß aber nicht wohin damit!?
Hab morgen neben der Erntearbeit auch noch Maurer zu verpflegen, so nun weiß ich aber nicht ob sie nur bis zur Jause oder zum Mittagessen bleiben und wie viele kommen. Wenn ich nun Kotelette aus der Tiefkühle nehme und sie heute einbeize, kann ich die dann Event. morgen mittags nochmals tiefkühlen, wenn ich sie doch nicht brauche? Wenn die Arbeiter nicht mehr da sind, koche ich ja nichts gibt derzeit ohnehin genug Arbeit und niemand hat da soviel Hunger zwischendurch.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #58 am: 22.07.13, 08:27 »
wir haben das schon öfter mal gemacht und es ist nichts passiert. Du solltest sie aber rechtzeitig rausnehmen und im Kühlschrank auftauen..
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Dorotee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fröhliche Grillzeit
« Antwort #59 am: 22.07.13, 09:05 »
Hallo Maisi!

Würde ich nicht machen,
ausgerechnet Schweinefleisch ist da auch geschmacklich sehr empfindlich. Wir mögens nicht mal mehr, wenns nur 5 Wochen eingefroren ist.
Bei dieser Hitze wäre ein Rindfleischsalat auch nicht zu verachten.
Den kannst du nach dem Kochen auch wieder einfrieren, sollte das ganze Stück nicht gebraucht werden.
Mit Eiern, Tomaten,Mais und Essiggurken auf grü. Salatbett in Senf-Vinaigrett ein Leckerbissen. Stangenweißbrot dazu oder auch Mischbrot.
Heute sprach der Wetterbericht von 34 Grad.
Arbeitsmäßig ist das bestimmt gut zu schaffen.
herzliche Grüße von Dorotee