Autor Thema: Donald Trump: 45 Präsident der USA  (Gelesen 50598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 504
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #195 am: 04.11.20, 09:12 »
Glaubt hier jemand ernsthaft, dass die Wahl anders ausgeht.
Dieses amerikanische Volk ist zu 90 Prozent schlichtweg dumm. Einen Lügner und Betrüger als Diktator upps Präsident  und eine Prostituierte als First Lady. 

anka

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 853
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #196 am: 04.11.20, 09:23 »
Lieber eine Prostituerte als Präsident(in) als ein Lügner und Betrüger  :-X

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #197 am: 04.11.20, 09:26 »
Ich hatte die Hoffnung, dass Biden gewinnt und nach einem Jahr aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt und seine Vizepräsidentin dann nachrückt.

Genau aus diesem Grund wählen aber viele Amerikaner Trump. Sie fürchten Kamala Harris weil sie ihnen zu weit links ist...
Der Bericht von Ingo Zamperoni war super interessant am Montag.

Da kamen auch Leute, die ich verstehen kann wenn sie Trump wählen. Manche mögen zwar ihn selber nicht, aber seine Politik ist ihnen lieber als das was die Demokraten machen.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3512
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #198 am: 04.11.20, 09:27 »

Ein Präsident, der schon während die Auszählungen noch laufen, zum Gericht geht und die Auszählung stoppen will, weil er gerade vorn liegt?



 Habs auch gerade gehört. Sprachlos
Herzlichst hosta

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #199 am: 04.11.20, 09:30 »
Ein Präsident, der schon während die Auszählungen noch laufen, zum Gericht geht und die Auszählung stoppen will, weil er gerade vorn liegt?
Habs auch gerade gehört. Sprachlos

Das ist wirklich kaum zu glauben  :o >:(
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Online Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1176
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #200 am: 04.11.20, 09:33 »
Biden wird auch seine Fehler haben, aber Trump
übertrifft so vieles mit seinen Verbrecherqualitäten.
Viele Grüße

Tilly

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20515
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #201 am: 04.11.20, 09:33 »
Er hat das schon vor Wochen angekündigt, dass, wenn er die Wahl nicht gewinnt, vor Gericht gehen wird, weil dann sicher die Auszählung manipuliert sei.

Also hält er mal wieder Wahlversprechen?


Ich habe wirklich Angst, dass das Land auf wirklich schlimme Ausschreitungen zusteuert.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5581
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #202 am: 04.11.20, 10:18 »
Guten MOrgen,

zeitweise habe ich heute Nacht und heute Morgen den LIvestream zur Wahl gesehen. Sehr interessant und spannend. Auch die Rede von Trump, wie er seine Zuhörer darauf eingestimmt  hat, dass er schon bzw. sie alle schon gewonnen hätten und die Demokraten gar nicht mehr aufholen könnten und dann der Umschwung, dass ihnen jetzt die Wahl gestohlen würde ??? Man hat ja schon erwartet, dass er bei dem Verlust der Wahl vor Gericht gehen will, aber dass er jetzt gerichtlich einfordern will. dass die Auszählung der Stimmen eingestellt wird  :o :o Einmal so eine Verletzung des Wahlrechts und dann die Erwartung, das die Richter für ihn ein Gefälligkeitsurteil fällen. Ehrlich gesagt, bin ich seitdem verstört. Unfassbar.

Vor den amerikanischen Wählern habe ich seit dieser Wahl sehr großen Respekt. Trotz Corona soll es eine deutlich höhere Wahlbeteiligung geben. Wenn man dann noch bedenkt, welchen Aufwand einige auf sich nehmen mussten, um übetrhaupt ins Wahlregister eingetragen zu werden und für die Stimmabgabe mussten viele mehrere Stunden in der Schlange stehen. Alle Achtung.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2428
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #203 am: 04.11.20, 10:26 »

Vor den amerikanischen Wählern habe ich seit dieser Wahl sehr großen Respekt. Trotz Corona soll es eine deutlich höhere Wahlbeteiligung geben. Wenn man dann noch bedenkt, welchen Aufwand einige auf sich nehmen mussten, um übetrhaupt ins Wahlregister eingetragen zu werden und für die Stimmabgabe mussten viele mehrere Stunden in der Schlange stehen. Alle Achtung.

Danke für diesen Satz. Die USA haben eine der ältesten Demokratien und man wird sehen wie wehrhaft diese ist.
Dumm sind die Menschen dort sicherlich nicht.
Frau Merkels Satz ist mir noch in den Ohren: "Diese Wahl MUSS wiederholt werden" - Ein Stück aus dem Tollhaus und es war nur eine Wahl zum Ministerpräsidenten.
Wir wiederholen Wahlen bis den Medien und den Politikern die Wahl passt? Die Deutschen sind dann auch nach den nächsten Wahlen dumm?
Ich bin so zwiegespalten wie die ganze Welt, halte mich aber nicht für kompetent genug den USA zu sagen wie Sie wählen sollen.
Das schlimme ist doch daß die keinen anderen Präsidentschaftskandidaten aufgestellt haben.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6757
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #204 am: 04.11.20, 10:28 »
Glaubt hier jemand ernsthaft, dass die Wahl anders ausgeht.
Dieses amerikanische Volk ist zu 90 Prozent schlichtweg dumm. Einen Lügner und Betrüger als Diktator upps Präsident  und eine Prostituierte als First Lady. 

anka


und jetzt können sie sich nicht mal mehr rausreden dass sie nicht wussten wie der tickt.

aber ich kann trotzdem Trump-Wähler teilweise verstehen, auch wenn er menschlich ein A... ist, für "sein" Land hat er ja teilweise Verbesserungen gebracht, zumindest sehen es welche so.

Wie war das damals bei Gorbatschow (umgekehrt), den haben sie auch abgewählt obwohl die Welt ihn mochte.
« Letzte Änderung: 04.11.20, 10:32 von frankenpower41 »

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3203
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #205 am: 04.11.20, 10:48 »
Ja natürlich ist das eine Wahl zwischen Pest und Cholera, aber:

Ein Präsident eines Landes, der dermaßen verlogen ist und sich die Welt so zurechtbiegt, dass nur ihm ein Vorteil entsteht?
Ein Präsident, dem die Gesundheit seines Volkes so dermaßen egal ist, dass er Corona geleugnet hat?
Ein Präsident, dem die Gesundheit seines Volkes so dermaßen egal ist, dass er als aller erstes Obamacare als staatliche Gesundheitsfürsorge rückgängig gemacht hat, nur weil Obama sie eingeführt hat?
Ein Präsident, der es beführwortet, wenn Bürger Lynchjustiz begehen?
Ein Präsident, der Rassenunruhen noch schürt und zu Gewalt gegen Minderheiten aufruft?
Ein Präsident, der zu Gewalt aufruft, falls er diese Wahl nicht gewinnen wird?
Ein Präsident, der schon während die Auszählungen noch laufen, zum Gericht geht und die Auszählung stoppen will, weil er gerade vorn liegt?

All das darf man nicht bewerten, weil es einigen Teilen der Wirtschaft gut geht?

Nein Danke, dieser Mann ist einfach nur untragbar.


Ich hatte die Hoffnung, dass Biden gewinnt und nach einem Jahr aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt und seine Vizepräsidentin dann nachrückt.

Obamacare war bei vielen Amerikanern sehr umstritten und nicht erwünscht. Wir mit unserem Sicherheitsdenken verstehen das sicherlich nicht, aber in Amerika ist die Sicht eine andere.

Ich finde es schade, dass es keine Direktwahl gibt, aber wir wählen unseren KanzlerIn auch nicht direkt!
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7178
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #206 am: 04.11.20, 18:44 »
Trump hat vielen Amerikanern ein besseres Leben gebracht, die Arbeitslosenquote ist runtergegangen und viele Leute haben wieder Arbeit, von der sie auch Leben können.
So schwer es mir fällt, aber Trump hat dem Land auch Gutes gebracht.

Wir werden die Briefwähler abwarten müssen.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5581
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #207 am: 04.11.20, 18:57 »
Zitat
Wir werden die Briefwähler abwarten müssen


Hoffentlich tut Trump das auch  :-X
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #208 am: 04.11.20, 18:59 »
Außerdem sind viele Amerikaner der Ansicht, dass sich jeder um sein Leben selber kümmern soll.

Wer sein Leben lang gearbeitet hat und gut Geld verdient hat, der will nicht dass mit einem Teil dieses Geldes jemand unterstützt wird, der nix arbeitet.

Im BT haben wir auch schon oft darüber diskutiert, dass es in unserem Land viele Leute gibt, die lieber Hartz IV nehmen, als auch nur einen Finger zu krümmen.

Und genau das wollen viele Amis nicht.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline evi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Donald Trump: 45 Präsident der USA
« Antwort #209 am: 04.11.20, 20:09 »
wenn trump die wahl verliert,wird er alles als betrug bezeichnen und eine wiederwahl anstreben,irgendwie ist das so unmöglich......wo bleibt die demokratische wahl?