Autor Thema: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II  (Gelesen 144618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NellyTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 943
Hallo,

mein werter Herr Sohn will keine Winterschuhe bzw. robustere Schuhe für den Winter. Er will  ( mit frühpubertärem "Das ist meine Sache") weiter Sportschuhe tragen. Ich könnte ihn ja verstehen, wenn nicht jetzt schon klar wäre, dass er auch im Winter viel zu Fuß unterwegs sein wird. Wir wohnen etwas außerhalb und der WEg zu neuen Schule ist länger, nur als ein Argument. Nun ist er ja erst knapp 11. Was ziehen denn eure größeren Jungs in der kalten JAhreszeit an?


Nell

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 726
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #1 am: 07.10.12, 07:38 »
Turnschuhe >:( egal wie nass oder wie hoch der Schnee liegt.
einen schönen Sonntag wünscht Dette

Offline Ingrid1

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist schön bei euch zu sein
Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #2 am: 07.10.12, 07:41 »
Hallo,

ich hab ihn von ES die hohen Salomon Schuhe gekauft die sind wasserdicht und halten einigermaßen warm und er war damit sehr zufieden.

Gruß
Schöne Grüße von Ingrid

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1859
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #3 am: 07.10.12, 08:44 »
...letzte beide Winter auch  KEINE Winterschuhe.   :-\ :-X

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20329
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #4 am: 07.10.12, 09:20 »
Hallo Nelly,

die Kinder machen nur ihre Eltern nach, waren wir doch damals auch schon als "Turnschuhgeneration" verschrieen?

Meine Jungs kaufen sich gegen meinen Rat im Herbst sogar noch Turnschuhe aus Wildleder für teures Geld. Okay, ist ihr Geld, sollen sie sich selber ärgern, wenn das Schneeränder gibt. Und es sind ihre Füße, wenn sie keine Winterschuhe haben wollen, dann dürfen sie nicht meckern, wenn die Füße kalt werdne.

Allerdings sind sie so pfiffig, dass sie mir dann kontern, wenn der Schneematsch zu viel würde, machten sie sich die Stahlkappenschuhe (knöchelhoch) sauber und dann würden sie halt die anziehen.

Bei den minus 20° letzten Winter ist dann aber zumindest der Kleine doch eingeknickt und wir haben noch ein Paar Winterschuhe erstanden.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1313
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #5 am: 07.10.12, 09:28 »
Hallo Nelly,

unser Sohn  zieht auch Turnschuh an mal sehen ob es zum winter hin etwas höhere sind als die die er jetzt hat das sind mehr Sneackers.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2266
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #6 am: 07.10.12, 10:01 »
Nelly, das wundert mich gar nicht (wobei ich es nicht gut finde).
Du als Lehrerin siehst doch selbst, dass die Jungs das ganze Jahr über
mit Turnschuhen unterwegs sind. Und nachdem Dein 11jähriger schon
mitten in der P. ist, so wie Du schreibst, wird er sich nicht umstimmen lassen.
Einen guten Rat weiß ich da leider auch nicht.

Gibt's nicht auch "hohe" Turnschuhe mit Futter innen?

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2188
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #7 am: 07.10.12, 10:19 »
....hier auch schon lange nur noch Turnschuhe...sind alt genug um selber zu entscheiden. ;)
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1765
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #8 am: 07.10.12, 10:51 »
Gestern kam meine 12jährige Enkelin zu uns, Turnschuhe an mit verschiedenfarbigen Bändern. Auf meine verwunderte Frage ob sie keine gleichen mehr gefunden habe:" Oma, weißt du nicht was modern ist?" 8)
Ich glaub, ich werd alt ;)

lg gundi
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20329
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #9 am: 07.10.12, 11:48 »
nix ist praktischer als kinder in der pubertät beim schuhe kaufen... ein paar turnschuhe reicht sommer wie winters, die werden angezogen, bis sie von den füßen fallen und dann gibts ein paar neues  8)

Also sooo einfach ist das bei uns nicht ;D es müssen zwar Turnschuhe sein, aber bitte nur ganz ganz spezielle Modelle mit den drei Streifen, die es in Deutschland meist gar nicht gibt. Internet sei Dank kauft man heute als Jugendlicher selbstredend international ein ::) Wir bestellen also schon 2 bis 3 mal im Jahr in England.

Beim letzten Mal hat Junior aber schon arg geschluckt, denn da war der Umrechnungskurs von Euro auf britisches Pfund nicht so toll oder er hat sich verrechnet, keine Ahnung, jedenfalls waren die Schuhe megateuer und sein Schuhetat ist von Mama erst mal auf Eis gelegt, komme was wolle, er hat in diesen Schuhe zu laufen *basta*

Der Große hat inzwischen grüne, rote und beigefarbene Turnschuhe, aber er trägt inzwischen auch "normale" Halbschuhe, selbstredend nur Timberlands, "weil man die als ordentlich gekleideter Jungbauer" nun mal trägt. Man kauft diese Schuhe dann auch im Winter, weil sie dann günstiger sind als im Sommer 8) Ich schlucke trotzdem bei den Preisen, aber diese speziellen Wünsche haben sie von ihren Geldern zu tragen, von mir gibts nur den Anteil, den ich für ein vergleichbares Nonameprodukt veranschlagen würde.
Besagter Jungbauer hat für diesen Winter unter anderem noch eine Wachsjacke "aber bitte nur echt britische Wachscotton".

Allerdings ist seine Clique auch so cool, dass die ihre Gelder zusammenschmeissen und sich gegenseitig diese speziellen Turnschuhe zum Geburtstag schenken. Sein Kumpel trieb seinen Schuhtick so weit, dass die Mama gestreikt hat und mehr als lautstark forderte, Junior MÜSSE SICH EIN EIGENES SCHUHREGAL kaufen! Inzwischen hat er eine eigene Wohnung und braucht es sowieso ;)

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1643
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #10 am: 07.10.12, 12:49 »
also junior ist knapp 9 aber was schuhe angeht, muss ich jeden tag mit ihm kämpfen. da kann es in strömen regnen - der herr will STOFFTURNSCHUHE anziehen. meistens kan mutti sich durchsetzten (ich hoffe, das hält noch ein paar jährchen an). bald werde ich die turnschuhe in den hintersten winkel eines schrankes verbannen, dann ist junior gezwungen, seine hohen schuhe anzuziehen.
liebe grüsse
katrin

So schnell wie möglich,
so langsam wie nötig
Alain Berset

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1297
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #11 am: 07.10.12, 12:57 »
ich kämpfe mit meinen jungs (16 und 17) nicht mehr.
es sind nicht meine füße, es ist nicht mein aussehen.  ;)


im letzten ski-urlaub haben beide dann aber doch auf ihre mami gehört und MEINE ( ;D ) unisex-thermo-unterwäsche angezogen.
DAS hat ja keiner gesehen ....  ;)

Beste Grüße von
Amazone

Offline NellyTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 943
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #12 am: 07.10.12, 13:58 »
Hi, danke für die vielen Antworten.
Ich sehe in der Schule beide Seiten und wollte daher einfach wissen, wie das bei euch so war/ist, vielleicht auch, um ein bischen beruhigt zu sein, wenn´s nicht nur bei uns zuhause ein Winterschuhproblem gibt.  Ich habe auch schon Mädels in den höhreren Klassen erlebt, die kamen mit Boots in die Schule und zogen sich dann auf der Toilette um, da wurden dann Pumps ausgepackt und angezogen. Gleiche Umziehaktion nach der letzten Stunde (mit Stress, da Bus fährt...)!

Nell

Offline Iris

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 390
  • Herzlich willkommem in Nordhessen
Geht`s dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät
« Antwort #13 am: 18.01.13, 11:28 »
Unsere Tochter ist 14 Jahre alt, wird im Sommer 15 J.
Sie sieht wesentlich älter aus, viele schätzen sie auf 17 J.
Die "Haupt-Pubertät" hatte sie zwischen 11 und 13 Jahren.
Vielleicht ist das erblich, denn ich war auch ein "Frühchen", habe meinen Mann mit 14 J. kennengelernt und mit 25 J. geheiratet ;)
Eigentlich ist sie recht vernünftig, hilfsbereit und längst nicht mehr so zickig wie vor ein / zwei Jahren.
Sie muss hier im Berieb und Haushalt Verantwortung und Arbeit leisten, auch dadurch ist sie vielen Gleichaltrigen vorraus.
Wir "belohnen" das mit entsprechend großzügigem Vertrauen, sie darf am WE auf Feten bis ca. 1.00 Uhr und bisher war das alles okay.
Seit 3 Monaten hat sie einen festen Freund, dieser wohnt 34 km von uns entfernt, aber nur 4 km von meinen Eltern (Übernachtungsmöglichkeit)
Nun drängelt sie ständig, dass sie bei ihm, er bei uns übernachten darf.
Wir sind dagegen!
 NICHT, weil wir denken, dass wir "etwas" verhindern können, natürlich können sie "das" auch tagsüber, allerdings sind wir der Meinung, dass sich
- eine Beziehung bewähren und auch mal eine "Durststrecke" aushalten muss  (durch sooo strenge Eltern mit "altmodischen" Regeln)
- es noch etwas Besonderes sein soll und nicht schon mit 14 J. selbstverständlich beim Freund zu "wohnen" und alles so schnell "gewöhnlich" wird
- sie doch noch sehr jung ist und wer weiß, wie viele hier noch nächtigen.......

Unsere Söhne haben mit 18 J. und 20 Jahren offiziell ihre Freundinnen mitgebracht und die Mädels waren damals beide über 18 J. Die Beziehungen halten schon ein und vier Jahre.
Aber selbst die großen Brüder sind "spiessig" und wir sowieso....
Wir sind wesentlich strenger als die Eltern des 17-jährigen Freundes, die sie bereits duzt, die "supernett" sind und bei denen überhaupt alles viel besser ist....

Wie und wann habt ihr euren Teens erlaubt bei der ersten großen Liebe zu nächtigen?
Es grüßt euch die Iris

Wer will findet einen Weg, wer nicht will findet Gründe.

Offline Erdbeere

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gehts dir gut oder hast du Kinder in der Pubertät? II
« Antwort #14 am: 18.01.13, 13:13 »
Also 14 finde ich viiieel zu früh.
Wobei ich auch niemals das bis 1 Uhr in der Nacht wegbleiben dulden würde.

Da nützt auch das ältere Aussehen nichts.
Und zwischen 14 und 17 Jahren liegen Welten.

Du hast doch auch ein ungutes Gefühl dabei.
Liebe Grüße