Rund um den Garten > Zierpflanzen in Haus und Garten

Buchsbaumzünsler

<< < (6/16) > >>

mary:
Eigentlich egal wo man herumfährt, überall die gleichen Bilder, kränkelnder Buchs.

AnniH:
Auf der Fraueninsel am Chiemsee , gibt es Buchs , als Einfassungen , als Buchskugeln geschnitten oder einfach als kleine Buchsbäume ,sie hatten alle einen gesunden Eindruck auf uns gemacht.
Ich habe auch viel Buchs vor zig Jahren im großen Bauerngarten gepflanzt, vor zwei Jahren jetzt bei uns in meinen kleinen Garten , keine Anzeichen von kränkeln.

geli.G:
Am WE war ich in Rothenburg ob der Tauber. Auf den 1. Blick sah der Buchs gesund aus. Aber dann hab ich einen schönen großen Buchs gesehen mit braunen Spitzen und da bin ich sicher, dass der Buchsbaumzünsler schon am Werk war. Und wenn der erst mal da ist, dann kann man drauf warten.....das ist echt schlimm.... :'(

pauline971:
Buhhhh Glück gehabt bzw. vorläufig? Wir haben auch einige Buchs, aber die sind gesund.

mary:
Ich hab gestern die Buchskugel in der Nachbarschaft gesehen, vor kurzem war die noch gesund aussehend, jetzt auch sehr kränklich.
Meine Umrandung bei den Rosen kann ich auch wegmachen.
Die nette Dame bei den Pflanzen im BayWA Gartenmarkt sagte, ohne ständige Behandlung würde man keinen Buchs mehr haben können.
@Anni,
auf der Fraueninsel ist vielleicht ein sehr angenehmes Klima für den Buchs, dort find ich auch die Rosen immer so toll.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln