Autor Thema: Süße Rezeptsuche  (Gelesen 162634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1131
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #30 am: 20.02.11, 21:16 »
Also, ich hab da mal ein Problem! Ich hab schon oft Mousse au chocolat gemacht und die wurde immer lecker. Nun habe ich am WE mal wieder welche gemacht und das Ergebnis war zwar genießbar, aber nicht so wie ich es mir vorstelle. Ich habe Eigelb und Puderzucker auf dem Dampf aufgeschlagen, Kuvertüre flüssig gemacht, untergerührt. Diese Masse ist dann sofort sehr fest geworden. Beim Unterheben unter die Sahne/Eischneemasse war dann das ganze keine wirklich glatte Creme mehr, sondern die Schokomasse hat sich logischerweise nicht ganz vermischt sondern ist in ganz kleinen Stückchen geblieben. Wisst ihr, was ich meine?

Irgendwas habe ich falsch gemacht, ich komm bloß nicht drauf. Kann es sein, daß ich statt Kuvertüre doch ganz normale Schokolade nehmen muß? Oder hat irgendjemand das ultivative Rezept. Es kann doch nicht sein, daß ich das nicht mehr hinbekomme! ::) Ich kann mich absolut nicht mehr dran erinnern, was für Schokolade ich früher genommen habe. Die Creme habe ich eine Zeitlang sehr oft gemacht, jetzt grad seltener.

Vielen Dank
Ingrid

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #31 am: 21.02.11, 07:57 »
Meine Tochter hat neulich Schoko-Mousse für 20 Personen gemacht und sie
hat normale Schokolade genommen. Die ist zwar auch relativ schnell
fest geworden, man musste schon zügig arbeiten, aber die Sahne
und der Eischnee lies sich noch gut unterziehen.
Ich denke schon, dass es bei dir an der Kuvertüre lag.

Gruß
Marina

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21290
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #32 am: 21.02.11, 09:08 »
Wichtig ist auch, erst die Sahne und dann den Eischnee jeweils in kleinen Portionen mit dem Schneebesen unterzurühren und nicht gleich die ganze Masse zusammen.

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1131
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #33 am: 21.02.11, 09:44 »
Ok, danke schon mal. Werde heut oder morgen einen neuen Versuch starten. So schwer kanns ja auch nicht sein ::)

Gruß Ingrid

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #34 am: 17.03.11, 15:59 »
Brauche ein Rezept für Blitztorte.
Danke und LG Lütten
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #35 am: 17.03.11, 17:51 »
Huhu!
Guckstu Chefkoch...7 Blitztorte  ;D

Willst du auch den Boden backen? Sonst kauf nen Tortenboden, schlag Sahne und mach Schokoblättchen rein...kann man prima auch noch ein paar Früchtchen drunterlegen...
Kakaopulver in der Sahne ist auch lecker...
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5669
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #36 am: 17.03.11, 18:01 »
Luetten, wenn es bei mir ganz schnell gehen soll, nehme ich einen fertigen Bisquittboden (möglichst vom Bäcker) fülle mit Schlagsahne und Ananas aus der Dose. Falls vorhanden Schokodeko. Fertig!

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline streuobst

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #37 am: 17.03.11, 21:42 »
Unsere Lieblings-Blitztorte heißt Lambada-Torte und geht ganz schnell
Man nehme einen Biskuittboden, belege ihn mit Pfirsichhälften oder besser mit Bananen, dann kocht man aus einem 1/2 Liter Multivitaminsaft und 2 Päckchen klarem Tortenguß einen  ??? Tortenguß, gießt diesen über die Bananen
(natürlich muß man vorher einen Tortenring um den Kuchen machen), wenn der Tortenguß kalt und fest ist (das dauert an einem kühlen Platz ja höchstens 15 Min.) schlägt man noch 2 Becher Sahne gibt sie auf den Guß und fertig.
- oder vielleicht noch ein paar Schokostreußel -

guten Appetit

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1138
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #38 am: 18.03.11, 16:37 »
Hallo
ich hab mir von Lumara den Vanillezauber gekauft und mit dem läßt sich ruckzuck eine schnelle Sahnetorte
machen. Einen fertigen Bisquitboden, Früchte drauf, 1 Be. Sahne steifschlagen und 1 EL Vanillzauber reinrühren (bleibt wunderschön fest)
je nach Laune Kokosraspel, Schokoraspel oder Krokant noch unterziehen und fertig.
LG Lexie

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #39 am: 19.03.11, 09:44 »
Danke! Ihr Lieben.
LG Lütten
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1131
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #40 am: 21.03.11, 09:05 »
Kurze Meldung:  Habe Frankfurter Kranz gebacken - und ist superlecker geworden. Weiß eigentlich gar nicht, warum das seither nicht funktioniert hat. Ist wohl doch am Rezept gelegen.

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 571
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #41 am: 21.03.11, 11:11 »
Hallo
wo giebt es den Vannillezauber zu kaufen,ist mir noch nie unter gekommen.LG. Lisa
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 667
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #42 am: 26.05.11, 18:09 »
Suche das Rezept für Raffaellotorte.

Der Rührteigboden ist so lecker. Wer kann mir helfen?
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Maresi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #43 am: 26.05.11, 23:15 »
Hallo Irmgard3

Mein Raffaelotorten- Rezept ist folgendes:Teig Biskuit: 4 Eier
                                                                        100 g feiner zucker
                                                                        100 g Mehl
                                                                        1 kl. Teel. Backpulver
                                                       Füllung: 100 g Kokosraspeln
                                                                   3 Becher Sahne
                                                                   2 P. Sahnesteif
                                                                   2 Tafeln weiße Schokolade

            probier es mal aus,schmeckt super!!!                  Maresi

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2749
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Süße Rezeptsuche
« Antwort #44 am: 27.05.11, 09:11 »
Das ist auch mein Rezept. Leider ist es kein Rührteig. :-\ LG Helga
Liebe Grüße Helga