Haushalt... > Haushaltstechnik

Welche Waschmaschine?

(1/23) > >>

pauline971:
Ich möchte mir endlich eine neue Waschmaschine kaufen. Die alte ist 17 Jahre alt und ich denke, die hat genug gewaschen. Stromsparend ist die sicher nicht und auch mit den Waschergebnissen bin ich nimmer zufrieden. Die Wäsche im 40Grad Programm ist teilweise muffig wenn sie aus der Maschine kommt. Ich möchte gerne eine Bosch weil ich einfach mit der Marke sehr zufrieden bin. Hab mich mal im WWW schlau gemacht - hui die Maschinen der Neuzeit waschen aber lange  :o Meine war nach 2 Stunden bei Normalprogrammen fertig. Die Maschinen heutzutage wollen ja alle sparen und laufen 3 Stunden. Naja, gut muss man halt entsprechend planen, dann wird es schon werden. Hab ja auch nicht so viel Wäsche für uns zwei Nasen. Wie ist Eure Erfahrung da? Waschen andere Marken auch so lange? Glaube bei Siemens ist das auch so, soweit ich gesehen habe.

martina:
Siemens und Bosch sind baugleich, also sollen sie wohl gleichlang waschen. Die Firma Siemens steigt übrigens aus der Haushaltsgerätesparte komplett aus, hab ich die Tage gelesen.

Meine Miele braucht für Buntwäsche 60° incl. wahlweise zugeschaltetem zusätzlichen Spülgang knapp 2 Stunden und ist jetzt *rechne* 3 ??? Jahre alt.

pauline971:
Ja das mit Siemens hab ich in der Zeitung gelesen. Mein Geschirrspüler von Bosch hat auch so ein Eco-Programm und da wäscht der mal locker 3 Stunden. Kommt halt drauf an, was drin ist, wie man Zeit hat, wieviel Material (Geschirr/Wäsche) rumsteht/liegt zum Waschen. Denke schon es wird die Bosch werden.

LunaR:
Hallo Pauline,

es gibt auch Schnellprogramme, aber auch noch längere. Neulich hatte ich eines  mit 2 3/4 Stunden, mit Fleckenbehandlung und extra Spülen. Die heutigen Maschinen haben aber auch oft eine Zeitschaltuhr. Habe da bei meiner erst gedacht, wozu brauch ich die bei einer Waschmaschine? Jetzt fülle ich manchmal abends die Wäsche usw. ein und stelle die Uhr so. dass die Wäsche fertig ist, wenn ich ich aufstehe. Da stört es mich nicht, wenn sie lange braucht.

LG
Luna

pauline971:
Das stimmt. Die Einrichtung ist praktisch. Beim Geschirrspüler ist es egal wenn der abends läuft weil er sich selbst abschaltet sobald er fertig ist. Aber die Waschmaschine wenn fertig ist liegt die Wäsche halt drin und knittert vor sich hin. Aber ok, ich denke da kann ich mich drauf einstellen und es gibt auch Kurzprogramme. Nur die alte muss echt raus. Mich nervt es, wenn die Wäsche so muffig riecht. Die Kochwäsche hat das Problem nicht. Denke einfach, dass die nimmer 40Grad wäscht und grad da hab ich viel Wäsche. Die ganzen Arbeitsklamotten von meinem Mann, meine Sachen.... Das ist alles 40Grad Wäsche.

Ach fällt mir grad noch ein. Ich war auf der Bosch-Seite. Hui da kann man aber Geld los werden. Gibt auch Maschinen über 1.000Euro. Was können denn die alles? Da ist wohl die fleißige Fee, die alles aufhängt, bügelt, wegräumt im Preis inbegriffen  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln