Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022  (Gelesen 7578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 541
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #15 am: 25.01.22, 12:59 »
@Eichhof,
Ja, der stand unter einer Folie zugedeckt am Fensterbrett im Wohnzimmer, dünn gesät.  Jetzt hab ich ihn pikiert und er hat mehr Platz. Hab von meiner Gärtnerei so Einzeltopftrays bekommen, wo sie die Jungpflanzen bekommen.
Da rein pikiert. Jetzt steht er ohne Folie wieder im Wohnzimmer, Südseite am Fensterbrett. Sobald er schön angewachsen ist, werde ich ihn Kühler stellen, damit er nicht so schießt. Und dann zeitig ins ungeteilte Gewächshaus unter Vlies.
So ist zumindest der Plan 8)
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #16 am: 26.01.22, 10:59 »
@Eichhof,
Ja, der stand unter einer Folie zugedeckt am Fensterbrett im Wohnzimmer, dünn gesät.  Jetzt hab ich ihn pikiert und er hat mehr Platz. Hab von meiner Gärtnerei so Einzeltopftrays bekommen, wo sie die Jungpflanzen bekommen.
Da rein pikiert. Jetzt steht er ohne Folie wieder im Wohnzimmer, Südseite am Fensterbrett. Sobald er schön angewachsen ist, werde ich ihn Kühler stellen, damit er nicht so schießt. Und dann zeitig ins ungeteilte Gewächshaus unter Vlies.
So ist zumindest der Plan 8)

Das klingt nach nem guten Plan, ich werde mal das Saatgut durchstöbern , ob ich passendes findet..
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3068
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #17 am: 26.01.22, 11:55 »
Tomate für draußen habe ich noch nicht gesät.
Im November hatte ich schon einen Versuch gesät mit einer gratis Zugabe eines Samen Vertriebs. Sollten kleine Topftomaten sein, die höchste 30 cm groß werden.
🙈War ein Griff ins Klo. Die Pflanzen sind zwar aufgegangen aber sind in die Höhe geschossen wie ein Himmelsstürmer.... Aber keine Blüte..... Naja jetzt hab ich sie schon ein paar mal gekappt, keine Ahnung ob ich die behalte.
Jetzt hab ich noch ein Mal eine andere Sorte gesät. Red Robin heißt sie und sie schaut aus als wenn sie klein bleiben. Mal abwarten.
Hallo Heidi, das habe ich im vergangenen Jahr versucht, wollte unbedingt meine Erntezeit verlängern und mit den früh gesäten früh starten.. dengste, die sind geil geschossen, so wie du schreibst, und trotz Kürzung sind sie eher schlank in den Stielen und irgendwie kümmerlich geblieben. Das mache ich nicht wieder, schade um die verschenkten Pflanzplätze  ;)
Meine neue Sorte, die Red Robin, macht sich eigentlich ganz gut. Kein Vergleich zu den überschießenden Pflanzen die ich beim letzten Versuch hatte.
Sie sehen schon ganz anders nach dem ersten Blatt aus. Heute werden sie pikiert und dann sehe ich wie sie weiter wachsen. Denke die könnten echt was für die Topfkultur im Zimmer werden.
Liebe Grüße Heidi

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #18 am: 26.01.22, 16:57 »
Meine neue Sorte, die Red Robin, macht sich eigentlich ganz gut. Kein Vergleich zu den überschießenden Pflanzen die ich beim letzten Versuch hatte.
Sie sehen schon ganz anders nach dem ersten Blatt aus. Heute werden sie pikiert und dann sehe ich wie sie weiter wachsen. Denke die könnten echt was für die Topfkultur im Zimmer werden.

Heidi, die sehen klasse aus, schön kompakt. Ich bin auf deinen späteren Bericht gespannt!
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1041
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #19 am: 07.02.22, 07:05 »
Nachdem morgen und heute gute Mondtage für Fruchtage sind werd ich mal meine Paprika säen,Tomaten wart ich noch etwas, so früh wie die anderen bin ich nie dran passt aber für mich.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 541
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #20 am: 07.02.22, 08:05 »
Die ersten Tomaten haben ha schon die 2. Blätter, die muss ich jetzt dann mal umsetzen.
Aber meine Paprika kommen nicht :'(
Sind jetzt seit 3 Wochen drin und bis jetzt spitzt nur 1 raus....so etwas ärgert mich immer
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #21 am: 07.02.22, 08:36 »
ich werde heute Paprika säen..
Mit Tomaten warte ich noch bis Ende des Monats. Die kommen ja meist recht schnell.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3068
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #22 am: 07.02.22, 10:12 »
Die ersten Tomaten haben ha schon die 2. Blätter, die muss ich jetzt dann mal umsetzen.
Aber meine Paprika kommen nicht :'(
Sind jetzt seit 3 Wochen drin und bis jetzt spitzt nur 1 raus....so etwas ärgert mich immer
Paprika brauchen eine sehr hohe Temperatur zum keimen, sonst kommen sie nicht in die Gänge.
Ich habe so eine Heizmatte darunter getan, da hatte es dann 30—35 Grad und die erste Paprika waren schon nach einer knappen Woche da. Tat aber den Pflanzen wirklich gut diese intensive Wärme. Hatte eine sehr hohe Keimrate
Liebe Grüße Heidi

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #23 am: 07.02.22, 10:34 »
Ich hab dieses Jahr 4 Sorten Paprikasaatgut bestellt in der Hoffnung dass das vom letzten Jahr dabei ist.
2 Sorten hab ich ausgesät, steht am Heizkörper im Wohnzimmer.
Wenn da jetzt guter Zeitpunkt ist kommen heut 2 weitere in die Erde.

Tomaten fange ich demnächst mal an wenn es mich überkommt. Da ich 10 Sorten hab mach ich das immer wieder mal.
Eilt aber nicht.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5778
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #24 am: 07.02.22, 11:17 »
Ich bin ja der absolute Anfänger.
Habe die letzten Jahre Tomatenpflanzen geschenkt bekommen, die aber nicht so besonders gut waren.
Sorten weiß ich nicht. In diesem Jahr darf ich ja endlich das Gewächshaus meiner SM nutzen und würde gerne selber Tomaten aussäen.
Welche Sorten sind Anfängertauglich?
Säe ich die jetzt schon im Haus aus oder werden die dann zu schnell zu hoch? Oder warte ich noch bis das Gewächshaus warm genug ist?
Welche Paprikasorten eignen sich fürs Gewächshaus? Werden die jetzt schon ausgesät?

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3068
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #25 am: 07.02.22, 11:44 »
Nachdem das mit der klein bleibenden Sorte Tomaten so gut klappt, bin ich nun auch mutig geworden und habe eine klein bleibende Gurkensorte gesät. Arkansas little leaf heißt die Sorte.
Laut Beschreibung soll sie sehr kleine Blätter haben, kompakt wachsen und trotzdem gut tragen. Ich bin dann mal gespannt 😊
Liebe Grüße Heidi

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3068
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #26 am: 07.02.22, 11:53 »
Meine Tomaten fürs Gewächshaus habe ich gestern auch gesät.
Nach den Problemen mit überschwemmten Gewächshaus und anschließender Pilzplage habe ich heuer in der Sortenwahl auf widerstandsfähige Sorten gesetzt und hoffe mal damit habe ich dann keine Probleme mehr.
Meine Sorten heuer sind : Rondobella, Black Plum, De Baraoise, Florentine Beauty, Allgäuer Schönheit, Kas21 Typ1, Oma's Beste, Cow's Tit, Primavera, und eine Fleischtomate mit der Bezeichnung Heinrich, aber offensichtlich ist das nicht der richtige Name. Hab die Tomate letztes Jahr in der Gartenoase erstanden und Samen genommen davon.
Liebe Grüße Heidi

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5778
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #27 am: 07.02.22, 12:25 »
Wo kaufst du die Tomatensamen?
Hast du einen Händler vor Ort oder im bestellst du im Netz?

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #28 am: 07.02.22, 12:27 »
Ich kenne die wenigsten Namen der Tomaten die ich anbaue.
Ich nehme schon seit Jahren immer eigenen Samen und es klappt gut.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #29 am: 07.02.22, 12:37 »
Man muss unterscheiden.
Es gibt F1 Hybriden und da ist es schwierig mit Samen abnehmen, weil man nicht weiß wer sich
in der Erbfolge durchsetzt.
Dagegen gibt es Sorten, meist alte Sorten, die Samenfest sind. Die kann man selber abnehmen.

Saatgut kann man überall kaufen. Seltene Sorten bestelle ich im Internet.
Sonst in jedem Garten, Bau oder Supermarkt. Die gibts echt überall.