Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022  (Gelesen 11147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #30 am: 07.02.22, 13:20 »
Einfache bewährte Sorten gibt es fast in jedem Großmarkt oder Gartencenter zukaufen.
Will man von den gepflanzten Tomaten dann selbst wieder Samen gewinnen, muss man darauf achten, daß es eine Samenfeste Sorte ist und kein F1 Hybride.
Mittlerweile gibt es nicht nur alte samenfeste Sorten zu kaufen, sondern auch neue Züchtung die auch sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten sind, oder eine besondere Form oder Farbe haben.
Im Internet wird man da schon fündig, je nachdem was man sucht.
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #31 am: 07.02.22, 13:55 »
im Internet findet man meist viel mehr als man überhaupt brauchen kann :)
Mir gehts zumindest so..ach das könnte ich probieren und das auch noch.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #32 am: 07.02.22, 14:31 »
😀 Morgana im Kaufrausch 🤭.
Ich denke das kommt doch sehr auf den Geschmack der Familie darauf an. Manche freuen sich sehr auf die immer gleich gute und bewährte Sorte und andere wollen oft neues ausprobieren. Da ist zum Glück jeder sein eigener Gärtner der individuell auf die Bedürfnisse der Familie anbauen kann.
Liebe Grüße Heidi

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5882
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #33 am: 07.02.22, 14:47 »
Danke für eure Antworten. Ich werde mal stöbern.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #34 am: 07.02.22, 14:51 »
ich versuche auf bewährtes zu setzen, und probier ein, zwei neue Sachen aus.
Manchmal werden das dann auch bewährte.
Ich habe mal grüne Tomaten gehabt, leider hat sich die Familie die nicht essen
trauen, weil sie nicht wussten wann die reif sind. Jetzt gibts halt gestreifte..das klappt ;D

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1073
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #35 am: 07.02.22, 15:04 »
mein beliebten Tomatensorten sind: Harzfeuer und Martina, gibts glaub ich bei Rewe
Paprika probier ich heuer zum erstenmal aus, da hab ich von einem Spitzpaprika von Penny im Herbst ein paar Samenkörner weggenommen, der
war so mild und hat allen prima geschmeckt, wird schon was werden. Mein Onkel macht das schon Jahre so mit den Paprika und hat immer Erfolg damit.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #36 am: 07.02.22, 15:31 »
bei Paprika hat das bei mir auch immer funktioniert.
Habe von einem besonders schönen Exemplar die Körner raus und in die Erde gesteckt.

Aber bitte nicht bei Zuchini machen, das kann ganz böse ins Auge gehen.

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #37 am: 10.02.22, 08:56 »
Unsere liebste Sorte ist Cookie von TMG (Tomaten mit Geschmack), leider ein F1 Hybride, die kaufe ich mir jedes Jahr als Jungpflanze, die meisten anderen Sorten nehme ich mir im Sommer selbst ab. Trotzdem fahre ich fast jedes Jahr 1x zu Jörn Meyer ( TMG s.o.), er hat viele alte Sorten und ich probiere gerne etwas Neues aus. Dort finde ich dann auch meine Sommerkräuter und andere Jungpflanzen, die ich nicht vorziehe. Besondere Sorten sind für mich auch immer die, die ich von BT`lerinnen als Saatgut zugeschickt bekommen habe. Mir geht es immer um die Vielfalt , daher baue ich viele verschiedene Sorten an, um später eine bunte Tomatenwand zu haben. Vor 2 Jahren war meine ertragsreichste Sorte eine Minipflaumensorte aus dem Baumarkt, die ich ganz spät im Jahr als Kümmerling vom Grabbeltisch mitgenommen habe, die hat sich super schnell erholt und war so dankbar, dass sie im Spätherbst das halbe Gewächshaus für sich eingenommen hatte und dabei oberlecker war ;)
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3800
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #38 am: 10.02.22, 10:23 »
Jörn meyer steht auch auf meiner Liste. Bis jetzt hab ichs nicht geschafft, aber ich hab in der Gegend noch ein paar andere EinkäufeKann man dann mal zusammenlegen.
Online bestellen habe ich mich immer nicht getraut . Seine Tomaten sind oberlecker
Herzlichst hosta

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #39 am: 10.02.22, 19:11 »
Hallo,

Unsere Tochter hat mir letztes Jahr aus Südfrankreich 3 Tomaten mitgebracht. Gelbe, rote und braune Fleischtomate und davon habe ich mir Samen abgemacht. Dann kaufe ich noch Samen. Wahrscheinlich auch Harzfeuer.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #40 am: 10.02.22, 19:30 »
ich habe vor einigen Jahren mal russische Tomatensamen gekauft. Von denen nehme ich mir
auch immer die Samen ab. Klappt wunderbar

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #41 am: 16.02.22, 11:52 »
So, jetzt sind meine Tomatensamen in der Erde , morgen wäre lt.Mondkalender noch besser gewesen, da habe ich aber keine Zeit  ;)
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #42 am: 16.02.22, 13:54 »
bei mir spitzelt noch nichts raus. Habe sie mit Wärmeplatte im Gewächshaus im Kleingewächshaus.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7535
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #43 am: 16.02.22, 15:10 »
2 Sorten Paprika haben 2 Blätter, die anderen habe ich erst in Erde vor 3 Tagen.
Tomaten hab ich jetzt 2 Sorten ausgesät, den Rest mach ich immer mal wieder.
Ich hab mir vorgenommen dieses Jahr nicht soviel auszusäen.
Muss mich mal im Bekanntenkreis umhören wer was will.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #44 am: 16.02.22, 17:49 »
oh ja diesen guten Vorsatz habe ich auch jedes Jahr.
Es wird nicht soviel gesät. Am Ende war es genauso zuviel wie die Jahre zuvor auch ;D
Wegwerfen will ich die Pflanzen dann auch nicht, also werden sie alle irgendwo reingedrückt.