Autor Thema: Neues BIOS Update  (Gelesen 3669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ossi22Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Neues BIOS Update
« am: 20.07.08, 14:20 »
Hallo ,

kann mir eine/r erklären in einfachen Worten , wie ich ein Update fürs BIOS bzw der Hauptplatine hinbekomme ?
Oder einen einfach verständlichen Link senden ?

Internet Quellen sind nicht einfach zu verstehen ..... !

Gruß Henrik

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neues BIOS Update
« Antwort #1 am: 20.07.08, 14:54 »
Schau mal auf die Homepage des Herstellers.

Wenn Du die genaue Bezeichnung Deiner Hauptplatine weißt,bekommsrt Du

1. ein BIOS Update
und
2. mit dem Update auch in 99% der Fälle gleich die Installationsanleitung dabei.


BTW. Warum willst Du das BIOS Updaten?
Gruß
Cashy

Offline Ossi22Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues BIOS Update
« Antwort #2 am: 20.07.08, 16:27 »
Ich hab nen neuen PC , der am Netzwerk angeschlossen ist .
Wenn ich die Kiste aus und wieder anstelle , meldet er mir , das keine LAN Verbindung vorhanden ist .
3 bis 4 mal neu start , dann hat er die Verbindung .
Die Prozedur schmeckt mir aber nicht . Also habe ich die Hotline des Herstellers angerufen , der mir sagte , das das Problem nicht unbekannt wäre und er würde mir ein Treiber Update fürs BIOS per MAil schicken - hat er aber nicht gemacht .

Jetzt will ich das irgendwie selber lösen , ich weiss auch , das das Board von MSI ist und die Bezeichnung MS-7373 heißt . Ich brauche wahrscheinlich die passende Treiber Datei , die ich irgendwo passend installiere oder update .
Aber das geht mir bislang zu sehr ins eingemachte , da hatte ich mich noch nie so richtig ran getraut und freue mich - vielleicht von Dir ? - auf eine gezielte Anleitung  !!!!

Viele Grüße Henrik

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neues BIOS Update
« Antwort #3 am: 20.07.08, 16:43 »
BIOS Updates sind ne heikle Sache, wenn es blöd läuft schrottest Du Dir den ganzen PC.

Das einzige was ich Dir geben kann ist der Link zur Homepage von MSI

http://www.msi-technology.de/index.php

http://www.msi-technology.de/index.php?func=service


Wenn der PC neu ist, ist ja noch Gewährleistung drauf.
Ich würde ihn in dem Fall lieber wieder dahin bringen wo ich ihn gekauft hab. Sollen die sich doch damit rumärgern. ;)

Wenn ich das richtig verstanden habe hängt er "fest" am LAN, also kein WLan?
Hast Du schonmal das Netzwerkkabel ausgetauscht?
Gruß
Cashy

Offline Ossi22Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues BIOS Update
« Antwort #4 am: 20.07.08, 17:06 »
BIOS Updates sind ne heikle Sache, wenn es blöd läuft schrottest Du Dir den ganzen PC.

Das irritiert mich jetzt sehr  ::)

Ich werde meine Versuche einem guten Kumpel mal antragen , das wird mir zu heikel . Auf dem PC sind wichtige Daten , da muss ich mir erst mal Gedanken über die Sicherung machen.
Der PC hängt übrigens fest am Kabel , was mit dem Alten problemlos funzte

Vielen Dank aber , Gruß Henrik

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1232
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neues BIOS Update
« Antwort #5 am: 19.08.08, 21:44 »
Ich glaube, bei diesem Thema kann meine folgende Frage stellen
und hoffentlich eine Antwort erhalten:

Warum fährt mein acer-Laptop in letzer Zeit sooo langsam hoch?
Ich hab Windows XP,
arbeite mit Office 2000 und Windows Explorer,
Kasperski fand neulich (erstmalig) einen Wurm und einen Trojaner  :o - und löschte diesen,
Ich "reinige" von Anfang an regelmäßig mit Tune Up Utilities (entfernt ungültige Verweise, Datenfragmente und so weiter).
In Sachen Defragmentierung der Festplatte hab' ich außerdem die "Aussage" von meinem Computer, dass dies nicht nötig sei (dieses Tool war gleich mit drin).

Aber in Sachen Bios kenne ich mich nicht aus, und ich hätte auch Angst, da dran rum zu fummeln...

lieben Gruß
Anna


Achja, und ich habe meinen Computer auch so eingestellt, dass nicht "alle" Programme beim Sytemstart gleich mit hochgefahren werden, nur die, die ich unbedingt brauche  ...also auch kein Ashampoo ;)  (war anderes Thema - Brennsoftware)
« Letzte Änderung: 19.08.08, 21:47 von AnnaAnna »
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern