Bäuerinnentreff

Aktuelles Tagesgeschehen => Agrarpolitik => Thema gestartet von: Annette am 23.01.20, 10:55

Titel: Miniatur-Wunderland eröffnet "Schweineschau"
Beitrag von: Annette am 23.01.20, 10:55
Ich bin durch einen Artikel in der Kreiszeitung heute darauf aufmerksam geworden. In unserer WhatsApp-Gruppe von LsV wurde auch davon geschrieben und folgender Link zu YouTube eingestellt.

https://      m.youtube.com/watch?v=wHVeOvXNA2Y&feature=youtu.be (Leerzeichen wie immer entfernen ;) )

Ich bin total begeistert, nachdem ich zuerst gedacht habe, das übliche Gehaue Massentierhaltung / Bio das einzig wahre. Habe auch den Link zum Hmbg Abendblatt eingestellt, empfehle Euch aber wärmstens das YouTube Video.

https://www.abendblatt.de/hamburg/article228208291/miniatur-wunderland-ausstellung-sauwohl-fleisch-vegetarier-hamburg-lebensmittel-braun-brueder-hafencity-schweine.html

LG Annette
Titel: Re: Miniatur-Wunderland eröffnet "Schweineschau"
Beitrag von: martina am 23.01.20, 11:24
Hier ist der Direktlink zum Wunderland

https://www.miniatur-wunderland.de/wunderland-entdecken/sonderausstellungen/sauwohl/

Eine tolle Aktion, wie ich finde.

Titel: Re: Miniatur-Wunderland eröffnet "Schweineschau"
Beitrag von: Morgana am 23.01.20, 11:51
total süß und mal wirklich toll umgesetzt :D
Titel: Re: Miniatur-Wunderland eröffnet "Schweineschau"
Beitrag von: Annette am 23.01.20, 12:32
Ja, Klasse gemacht. Nix desto trotz schaut euch das Video an. Dort spricht/erzählt Frederik Braun über das wie und warum zu dieser Sauwohl-Ausstellung und auch darüber, wie er selber und auch das Wunderland das Thema Fleischverzehr umsetzen .

Ich finde die Aussagen sehr beachtlich.

LG Annette
Titel: Re: Miniatur-Wunderland eröffnet "Schweineschau"
Beitrag von: hosta am 27.01.20, 19:13
War auf miniaturwunderland, find ich gut gemacht. Zuviel darf man nicht erwarten. Aber es ist mal wieder ein kleiner
Schritt .