Autor Thema: Mit der Bahn an die Ostsee  (Gelesen 1426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Weiblich
Mit der Bahn an die Ostsee
« am: 29.12.22, 20:22 »
Eine Frage in die Runde:

Unser Sohn ist mit seiner Freundin über Silvester/Neujahr in Berlin und will dann noch für zwei oder drei Tage eventuell an die Ostsee. Sie sind mit der Bahn unterwegs, kann jemand einen Tipp geben, was man mit dem Zug leicht erreicht und empfehlenswert ist, eventuell auch ein Hoteltipp.

Danke euch schon im Voraus!

Eva

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #1 am: 29.12.22, 20:56 »
Rügen oder der Darß (Graal-Müritz z.B.) sind relativ gut erreichbar.
Hotels kann ich leider keine empfehlen.

LG
Müllerin

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3884
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #2 am: 29.12.22, 21:57 »
Rügen ist schön hätte da auch ein Hotel, aber ziemlich lange Fahrtzeit,
gäbe auch flixbus nach Rügen.
Rügen hält auch ein bißchen Winterschlaf, aber trotzdem wunderschön.

Eine schnelle Verbindung von Berlin wäre nach Kiel.

Muss es die Ostsee sein oder näher an Berlin wären die mecklenburgischen Seen.
Herzlichst hosta

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #3 am: 30.12.22, 11:03 »
Ich danke Euch für Eure schnellen Antworten, werde das mal so weiterleiten. Hosta, vielleicht könntest du mir das Hotel auch noch verraten, würde das dann auch weitergeben. An die mecklenburgischen Seen haben sie sicher gar nicht gedacht.
Es kam alles ziemlich spontan, eigentlich wollten sie nach Peru fliegen, da meine Tochter dort ein Volontariat absolviert und sie wollten dort gemeinsam das Land bereisen. Doch auf Grund der Unruhen und der Reisewarnung haben sie alles storniert und haben spontan beschlossen nach Berlin zu reisen. Da sie etwas länger Urlaub haben, wollen sie eben auch noch ein bisschen vom Norden Deutschlands sehen und da bat er um Ratschläge, da ich mich selber aber auch nicht auskenne, hab ich mich an euch gewandt.
Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank!
Eva

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #4 am: 30.12.22, 13:09 »
Ich kann noch Usedom oder Rostock mit Warnemünde empfehlen.
Wenn es nicht die Ostsee sein muss, dann würde ich nach Waren an die Müritz fahren.
Liebe Grüsse

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #5 am: 30.12.22, 18:20 »
In Rostock-Warnemünde liegt das Neptun-Hotel gleich am Strand und alle Zimmer haben Meerblick. Am Alten Strom kann man schön bummeln.
Hach, da wäre ich jetzt auch gern...

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3884
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #6 am: 30.12.22, 18:45 »
Muellerins Vorschlag ist der Beste
Bist auch schnell von Berlin aus hin. Und bietet viel
Und Hotel mit Blick aufs Meer supertoll.
Herzlichst hosta

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #7 am: 31.12.22, 14:51 »
wir waren damals (ca. 2010 oder 2011) im Hotel Bellevue in Warnemünde. Das habe ich auch als sehr angenehm in Erinnerung und es war nicht so tuer wie das Neptun.
Zimmer hatte auch sowas wie Meerblick, wenn man den Kopf zur Seite gedreht hat ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #8 am: 02.01.23, 23:08 »
Danke euch ganz herzlich für eure Vorschläge, habe sie weiter geleitet. Neugierig, wie sie sich entscheiden. Am Silvesterabend haben sie sich bald in ihr Hotel zurück gezogen, sie waren schon in einigen anderen Großstädten über Silvester, (paris, Amsterdam,...) aber so viel geschossen und so umgegangen ist es noch nirgends. Am 30. waren sie fein Essen, bei "Nobelhart & Schmutzig" und waren total begeistert.

Liebe Grüße
Eva

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #9 am: 04.01.23, 20:12 »
Sohn und Schwiegerfreundin waren heute in Warnemünde und bedanken sich ganz herzlich für die Tipps. Trotz relativ schlechten Wetter hat es ihnen sehr gut gefallen. Sie machten allerdings nur einen Tagesausflug, sind früh los und die Zugverbindungen waren sehr gut, so hatten sie viel Zeit dort. Morgen werden sie noch mal in Berlin eine Runde drehen und ein bisschen shoppen und dann geht es schon mit dem Nachtzug nach Hause.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #10 am: 05.01.23, 17:30 »
Das freut mich sehr.
Ich selbst bin witzigerweise mehr in Berlin (Bauernverband und Landfrauen) und Hamburg (Rundfunkrat) unterwegs als dass ich es an die Ostsee schaffe. So ist das mit dem Schuster und den schlechtesten Schuhen  ;D.

LG
Müllerin

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #11 am: 05.01.23, 18:09 »
Zwar nicht mit der Bahn sondern mit dem Bus wird mein allererster Urlaub im Leben (ja sowas gibt es) dieses Jahr im Juni nach Rügen gehen.
Enjoy the little things

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5858
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #12 am: 05.01.23, 21:45 »
Zwar nicht mit der Bahn sondern mit dem Bus wird mein allererster Urlaub im Leben (ja sowas gibt es) dieses Jahr im Juni nach Rügen gehen.


Gammi, da wünsche ich dir ganz viel Vorfreude auf deinen ersten Urlaub und auf Rügen eine ehr schöne Zeit.

Mit Rügen verbinde ich eine Erinnerung, an einen recht merkwürdigen Aufenthalt. War kein Urlaub. Das Meer und den Strand habe ich dabei nicht gesehen. Zu meiner Schande muss ich sagen, ich wusste vorher nicht, dass man direkt auf die Insel fahren kann und hatte mich totgesucht nach Fährverbindungen :X
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2835
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit der Bahn an die Ostsee
« Antwort #13 am: 05.01.23, 23:13 »
Zwar nicht mit der Bahn sondern mit dem Bus wird mein allererster Urlaub im Leben (ja sowas gibt es) dieses Jahr im Juni nach Rügen gehen.
Hallo,
Da wünsche ich Dir eine richtig schöne Zeit. Ich will da auch schon lange hin.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/vermisstes-madchen-tot-am-kap-arkona-geborgen-6418249.html
Die Familie war aus dem Nachbarort und die Eltern lebten gerade frisch getrennt. Eine Tragödie. Den Opa habe ich persönlich gekannt.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach