Autor Thema: Weihnachtsgeschenke  (Gelesen 7934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4152
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #45 am: 30.11.22, 20:03 »
Ich habe für meine Schwiegermutti gestern was gefunden. Einen leckeren Rotwein, erlesene Pralinen und einen schönen Kalender mit Sprüchen. Da freut sie sich bestimmt  :D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 633
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #46 am: 02.12.22, 13:50 »
Hab auch fast alle Geschenke zusammen,
die Patenkinder werden größer, da wirds einfacher, da kommt auch Geld und Gutscheine gut an,
ansonsten habe ich Badehandtuch, Geldbeutel, Minibackofen (für Studentenbude), Topagrar Bettwäsche, für die Omas Gehänge mit Herzen für die Fenster und für den Freund meiner Tochter absoluter Chillifan (scharfe besondere Chillisoßen)

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #47 am: 02.12.22, 14:51 »
Bei uns gibt's traditionell viele Fotogeschenke für meine Eltern, weil wir weit auseinander wohnen.

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 630
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #48 am: 02.12.22, 17:26 »
Unsere Buben haben sich selbst etwas ausgesucht und bestellt.

Bei Amazon und ich bin froh.
Der eine Landwirtschafts DVDs.
Der andre ein Hubschraubermodell zum zusammenbauen.



Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 943
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #49 am: 05.12.22, 13:50 »
Das Badehandtuch ist eine gute Idee, da hat man gleich einen Grund um in eine Therme zu fahren.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5682
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #50 am: 05.12.22, 22:40 »
Mal wieder schwierig wird es, wie so oft, für unseren 2. Sohn. Der weiß nie, was er sich wünschen könnte und am 3. 1. hat er schon wieder Geburtstag. ::)

Kam mir vorhin die Idee, oder vielmehr die Inspiration durch ST. Sie wollen nächstes Jahr bauen und sie fände es gut, wenn schon mal Geld für diverse Inneneinrichtung, wie z. B. Lampen kommt. Da muss ich morgen gleich mal hören, ob unser Sohn da mitmacht, dann hätten wir doch was für seinen Geburtstag. Weihnachten steht ja schon fest.

Die Eltern von unserer ST wollen für die kleine Enkelin, fast 2 Jahre, ein Kinderinhaliergerät kaufen. Finde ich auch gut. Die Kleine merkt ja noch gar nicht, was für sie ist und sonst rundherum aus der Verwandtschaft kommt sicher noch genug.

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Online gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #51 am: 13.12.22, 09:28 »
Ich habe meine Geschenke beisammen.

Mein Sohn bekommt einen Gutschein für einen Grillkurs, meine Schwiegertochter hat sich Zubehör für ihre Pferde gewünscht, selber gekauft und ich habe ihr das Geld gegeben.

Meine Enkelkinder bekommen einiges an Spielzeug (die Kleine) und Elektronik (der Große), das restliche Geld bekommen Sohn und ST, da werden Anziehsachen von gekauft.

Meine Tochter und Schwiegersohn haben sich einige Sachen für die Küche in der neuen Wohnung gewünscht, das habe ich bestellt und ist auch schon alles angekommen.

Wir, mein Mann und ich, schenken uns nichts.

Für meine Schwiegermutter liebäugeln wir mit einem digitalen Bilderrahmen. Da gibt es aber ja soviele verschiedene, da habe ich meine Tochter drauf angesetzt, die kümmert sich.

Ansonsten verschenke ich nur noch selbstgemachtes, Kalender, Vogelfutterkuchen usw.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7683
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #52 am: 13.12.22, 09:47 »
Bei uns gibt es wenig bis nichts. Nur Kleinigkeiten.
Geld können alle gebrauchen, Gutschein fürs Tanken und vom Fahrradgeschäft..
Der Enkel bekommt einen Schlitten.
...und alle einige Bayernlose.

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #53 am: 13.12.22, 09:57 »
bei uns ist es ganz ähnlich.....
Sohn und Schwiegertochter haben bereits einen Geldbetrag bekommen ( Verwendungszweck:Weihnachtsgeschenke  :D)
Die Enkelkinder bekommen ihrem Alter entsprechend Bücher ( entweder zum Vorlesen oder dann auch zum Selberlesen- für Leseanfänger)
mein Mann und ich haben uns Konzertkarten bestellt:
für Ina Müller, die gastiert Anfang Januar in Heilbronn.
Ina haben wir vor ein paar Jahren mal Open-Air gesehen... das war super.
Ich freu mich auf das Konzert.
Ich bin froh, dass ich keinen Geschenk bzw. Kaufstress habe. Unnötiges und Staubfänger brauch ich nicht und verschenk ich auch nicht.

Online Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1139
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #54 am: 13.12.22, 10:19 »
für Tochter hab ich Geschenk schon (Babyphone) von ihr selber ausgesucht
und Junior wünscht sich einen Schlagborhammer (muss ich nur noch abholen)
für SM ein Buch über die Queen (sie war großer Fan von ihr)
und wir schenken uns nichts, wir gehen lieber unterm Jahr mal unter der Woche gemütlich Pizzaessen am Mittag, meistens
verbunden mit gemeinsamen Friseurbesuch und Einkaufsbummel, da findet sich meistens auch was, was uns gefällt

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4601
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #55 am: 13.12.22, 11:03 »
bei uns ist es ganz ähnlich.....
Sohn und Schwiegertochter haben bereits einen Geldbetrag bekommen ( Verwendungszweck:Weihnachtsgeschenke  :D)
Die Enkelkinder bekommen ihrem Alter entsprechend Bücher ( entweder zum Vorlesen oder dann auch zum Selberlesen- für Leseanfänger)
mein Mann und ich haben uns Konzertkarten bestellt:
für Ina Müller, die gastiert Anfang Januar in Heilbronn.
Ina haben wir vor ein paar Jahren mal Open-Air gesehen... das war super.
Ich freu mich auf das Konzert.
Ich bin froh, dass ich keinen Geschenk bzw. Kaufstress habe. Unnötiges und Staubfänger brauch ich nicht und verschenk ich auch nicht.

liebe Meta, das würd mir auch gefallen!
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #56 am: 13.12.22, 14:45 »
ach fanni....
hätt ich das bloß gewußt! Dann hätt ich für dich auch ne Karte bestellt!! ;D ;D ;D

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3722
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #57 am: 13.12.22, 15:29 »
Heuer war ich so früh dran mit den ersten Geschenken kaufen/besorgen, dass
ich jetzt ein wenig den Überblick verloren habe, für wen ich noch was besorgen muss 8)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 943
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #58 am: 13.12.22, 17:20 »
Meine Beiden haben jetzt einen Geldbetrag bekommen, da können sie selber kaufen was ihnen gefällt. Super,meinte der Eine, er fährt nächste Woche zu einem
Einkaufsbummel in die Stadt und der Andere weiß auch schon was er sich kauft.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2593
Re: Weihnachtsgeschenke
« Antwort #59 am: 13.12.22, 19:48 »

Wir selber schenken uns gegenseitig nichts.....machen lieber unter dem Jahr mal etwas spontanes zusammen.....aber für Enkelin habe ich bei einem Heim-Kunsthanderker eine "Holz-Chügelibahn" mit grossen Kugeln bestellt. Ich bin überzeugt, dass sich da die Erwachsenen auch dazusetzen um mitspielen.

silberhaar