Autor Thema: Schulabschluss... und dann ????  (Gelesen 51489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21283
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Schulabschluss... und dann ????
« Antwort #135 am: 03.09.22, 08:37 »
Frieda, genau so ist es.

Bufti wurde eingeführt, als die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt wurde und somit auch der Zivildienst wegfiel. Das gab in vielen Einrichtungen mächtige Probleme, die fehlenden Zivis zu ersetzen und man hat dann gehofft, das mit Buftis und FSJlern ausgleichen zu können.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4076
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schulabschluss... und dann ????
« Antwort #136 am: 03.09.22, 09:07 »
Mein Mann ist mit 12 Jahren zum Jugendrotkreuz - Dafür bekam man höchstens ein paar Mark und manchmal eine Brotzeit.

Er hat dort 7  Jahre seinen Wehrersatzdienst abgeleistet.
Vorher wären es 10 Jahre gewesen, wurde aber zwischenzeitlich verkürzt.
Wir haben jahrelang Weihnachten, Oster usw. in der Wache verbracht.
Ich habe oft gekocht und meist wenn das Essen fertig war ist der Piepser runtergelaufen und weg waren sie.

Das ist sowas änliches wie Bufti, aber wir empfanden es nie als ausnutzen
sondern als soziales Engagement.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1479
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Re: Wie die Zeit vergeht....
« Antwort #137 am: 03.09.22, 12:19 »
Auch wenn es nicht in diese Box gehört.
Ich mache mir um meinen jüngeren Sorgen.

Knapp 15, bald 8. Klasse Mittelschule.
Er liebt Hubschrauber, Flugzeuge, und ist super in dem Fach Wirtschaft, Tastschreiben...
PC, da macht ihm keiner was vor.
Handwerklich ist er im Gegensatz vom Bruder gar nicht geschickt.

Er möchte Sanitäter werden. Oder am liebsten gleich Pilot😞😞
Ich kann auch mit ihm nicht so reden...

Ach, in Englisch ist er auch super und so interessiert, Note zwei.😊

Schwierig, Pubertät...

Er tut sich in Mathe sehr schwer und für seine Träume braucht er bestimmt Realschule.

Tja, heute fragte er was ein BUFDI ist.
Das ginge auch beim BRK. ABER
verdienen soll man da nicht viel.

Pilot ist ja wohl immer so ein Jungs-Traum. Die Realschule reicht dafür wohl nicht mehr. Der Älteste des Liebsten hatte auch den Traum vom Fliegen und sich nach der Lehre dafür sogar bei der Bundeswehr verpflichtet. Aber ohne Abi, saugutes Englisch und eine Spitzenkondition sowohl körperlich als auch mental blieb der Traum, wenigstens einen Heli fliegen zu dürfen, unerfüllt.

Bufdi sind die, die über den Bundesfreiwilligendienst eingesetzt werden - für den Fall, dass Du eine Antwort auf die Abkürzung gesucht hast.
LuckyLucy