Autor Thema: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion  (Gelesen 34647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1479
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #60 am: 18.08.19, 08:31 »
Ich liebe Schmorgurken! Leider bin ich hier im Haus die einzige.
LuckyLucy

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5677
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #61 am: 18.08.19, 13:28 »
Ich liebe Schmorgurken! Leider bin ich hier im Haus die einzige.


Das ist bei uns auch recht beliebt. Ist eine Eigenkreation von mir als Eintopf. Ich kannte das gar nicht und Göga sprach immer davon und wollte das mal essen. Weil ich keine Ahnung hatte, wie ich es machen sollte, habe ich es dann einfach mal auf meine Art probiert und es wurde dann zum Dauererfolg.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7365
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #62 am: 28.08.19, 15:42 »
Ein typisch schwäbisches Gericht wäre Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen.



hatte ich auf der Silberhochzeit meiner Schwester. Kann man essen, man verpasst aber auch nichts, wenn man es nicht hat.
Werde ich eher nicht noch mal probieren, wenn als Alternative Maultaschen im Angebot sind.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1131
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #63 am: 28.08.19, 15:52 »
cara - vielleicht muss man für Linsen mit Spätzle als Schwabe geboren sein ;D

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #64 am: 28.08.19, 15:58 »
Linsen und Spätzle und Seidenwürste, lecker, aber nicht unbedingt an einer Silberhochzeit.
LG
Tina

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21302
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #65 am: 28.08.19, 16:00 »
Für mich gehören ja Kartoffeln in den Linseneintopf mit schönen geräucherten Mettenden. Dann passt es, aber nicht zur Silberhochzeit.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7365
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #66 am: 28.08.19, 16:09 »
es war im Rahmenprogramm, zu Mittag nach der kurzen Wanderung auf der Alb.
Abends gab es dann auch "richtiges" Essen ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9695
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #67 am: 28.08.19, 16:39 »
Ich hab überlegt, ich hab kein regionales Gericht aus unserer Gegend gefunden,

Offline Christina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 557
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #68 am: 28.08.19, 17:01 »
cara - vielleicht muss man für Linsen mit Spätzle als Schwabe geboren sein ;D

Da könntest du recht haben ;D
viele Grüße

Christina

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #69 am: 28.08.19, 19:55 »
hallo
vielleicht nicht mit tradition...
aber ich mache sehr gerne im sommer ein Griessköpfli...
kalt zu essen dann am abend mit  einer früchtesauce....
einfach und erinnert mich an meine kindheit... da klaute ich immer die oben drauf liegenden rosinen, denn ich musste das griessköpfli in den keller bingen zum erkalten.....
liebe grüsse
frega

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8662
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #70 am: 29.08.19, 14:44 »
Ich glaube, ich mach am Samstag mal wieder Weißwürste mit süßem Senf und frischen Brezen zum Mittag. D.h. eigentlich sollten sie das 12 Uhr Läuten nicht hören, aber wir sind hier weit weg von München, da hört und sieht man das nicht im Höfbräuhaus ;)

Morgen ist Freitag, da gibt es traditionell Fisch, gebacken oder gebraten, mit Kartoffelsalat und wenn die Köchin mag, auch noch einen Kopfsalat dazu.

Manchmal reisst es mich freitags und ich mache "meine" traditionelle Küche hier in Bayern. Da gibt es Reibekuchen (Kartoffelpuffer) mit Rübenkraut  ;)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3836
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Regionale Küche, Lieblingsspeisen mit Tradtion
« Antwort #71 am: 29.08.19, 18:58 »
Nicht meine Lieblingsspeise, aber ein traditionelles Essen, auch zu Hochzeiten. Heute kaum noch

Weinsuppe und dazu Rosinenbrot mit Mettwurst.

War für mich ungewöhnlich, dazu konnte ich das an der Hochzeit noch nicht mal essen, wegen Sodbrennen. Hab nur von Rosinenbrot gelebt.
Herzlichst hosta