Autor Thema: Zecken bei Katz und Hund  (Gelesen 33689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3811
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zecken bei Katz und Hund
« Antwort #60 am: 12.11.22, 21:25 »
seit Wochen oder Monaten keine Zecke mehr am Hund.
Gestern abend denk ich mir was hat er denn da für einen Dreckbatzen...nix Dreckbatzen
es war eine Zecke. :o Noch nicht so groß, schon abgetötet.
Das Zeckenmittel wirkt anscheinend noch von Anfang Mai.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3416
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zecken bei Katz und Hund
« Antwort #61 am: 13.11.22, 17:47 »
Das ist mir auch aufgefallen, dass die Katzen schon lange keine Zecken mehr im Pelz hatten.
Glaube bei uns nicht, dass das am Frontline liegt. Ich vermute eher, dass der heiße Sommer
die Zecken zum Rückzug bewogen hat.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3811
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zecken bei Katz und Hund
« Antwort #62 am: 13.11.22, 18:03 »
ich meinte, dass die Zecke schon abgestorben war liegt wahrscheinlich am Frontline.
Wir hatten auch den ganzen Sommer über keine einzige Zecke.
Den Biestern wars anscheinend echt zu heiß