Autor Thema: Frühstück  (Gelesen 13657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Frühstück
« Antwort #15 am: 29.07.11, 08:01 »
Moin!
 Bei uns ist Milch ein sehr wichtiger Bestandteil des Frühstücks. Wenn Göga nicht seinen Kakao bekommt, ist der ganze Tag vers...  ;)
Ich muss mich leider immer etwas zurücknehmen, aber auch ich liebe die eiskalte Milch aus dem Tank.
Ansonsten gibst bei uns Schwarzbrrot, ab und an Brötchen mit allem was der Kühlschrank hergibt.
Göga trinkt nach der Milch seinen Kaffee, ich meist einen Tee.

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Biobauer

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #16 am: 18.02.12, 14:56 »
mir  reicht ne grosse  tasse grüner tee vollkommen aus,da komm ich bis  mittag aus.
meine holde  dagegen braucht was gscheits ;),
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung. (Bob Smith, 1962

Offline Johanna M

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #17 am: 18.02.12, 15:09 »

Gleich nach dem Aufstehen brauch ich ne Tasse Kaffee zum Wachwerden,
GöGa auch.
Wenn wir im Stall fertig sind so gegen 8 - halb neun,
gibt`s für GöGa seinen heißgeliebten Kaba, Brot u. Marmelade.
Für mich gibt`s knuspriges Brot, u. ne Limo dazu, manchmal
darf`s auch ein heißer Tee sein. ;)

Jo

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #18 am: 18.02.12, 16:44 »
nach getaner Arbeit um 8 wird Kaffee getrunken, und je nach Angebot, Kuchen, Semmeln oder Brot mit Marmelade, Tochter trinkt dazu Schorle oder Tee (mag keinen Milch und keinen Kaba) und Max mag nen Jogurth oder einen Brei in der Früh

Wurst, Käse etc. mag keiner in der Früh ich aber gerne wenn ich unterwegs bin und hab ein Frühstücksbüffee *lecker*

so muss in den Stall

LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #19 am: 18.02.12, 17:38 »
Frühgestückt habe ich schon als Kind nicht  ;).

Und auch meine Kinder bekommen morgens noch nichts runter. Eine zeitlang habe ich sie mehr oder weniger gezwungen vor der Schule was zu essen......mit dem Erfolg, dass sie hinterher Bauchschmerzen hatten.
Enjoy the little things

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1499
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #20 am: 19.02.12, 09:00 »
An den Werktagen gibt's zwischen 6 Uhr und 6:30 Uhr erstmal eine Tasse Kaffee. 
Dann wird eine Portion Müsli mit einem Schuß Wasser eingeweicht und ein Fruchtjoghurt drunter gemischt.
Und dazu trinke ich Kaffee und ein Glas Wasser.
Manchmal, wenn ich nicht kochen muss und ich alleine bin, reicht mir dieses "Frühstück" bis zum nachmittag - ich vergess oftmals das essen und wundere mich, dass mein Kreislauf eiert. 
Wenn ich bei meiner Freundin bin, genieße ich ein ausgiebiges Frühstück mit allem was dazu gehört: da fühle ich mich wie im Hotel am Frühstücksbüffet!
An Sonn- und Feiertagen ist alles um ungewisse Zeit verschoben  :D  goldbach, die heute noch nicht gefrühstückt hat

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #21 am: 19.02.12, 10:12 »
Frühstück gibt es bei uns meistens erst nach dem Melken, für mich und mein Mann.
Die Kinder verschieden, während der Schulzeit um ca. halb sieben, während den Ferien wenn sie ausgeschlafen haben, zwischen acht und neun Uhr. Die Kinder die Arbeiten kurz bevor sie aus dem Haus gehen, so der erste um sechs Uhr. Also, unser Frühstück ist von sechs bis halb neun, normal, ausser die Kinder haben Ferien, dann länger. ;)
Bei uns gibt es Milch, Kaffee, Müesli, Jogurth, Käse, Brot, Butter, Konfi. Je nach dem wer nach was Lust hat. Im Moment ist Toastbrot in.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 571
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #22 am: 19.02.12, 11:32 »
Frühstücken,zur Zeit eine andere Variante.Nach der Stallarbeit ca. 8uhr,sind nur noch zuzweit.
Gatte sehr gesundheitsbewusst hat gerne Haferflocken,einen Apfel,eine Karotte,gerieben zu den Haferflocken,
Milch oder Kefir,eine grosse Tasse Tee,nach Wunsch Brot,Butter,Honig,Käse.......
Die Haferflocken hab ich seit kurzem auch übernommen,Kaffee nur wenn ich ihn brauche.(zu kurz geschlafen)
An den Wochenenden hatten wir früher oft groß gefrühstückt,alle Kinder waren da,es wurde ausgiebig
diskutiert,bei der Gelegenheit erfuhr man sovieles,was sonst nicht ausgesprochen wurde.
Da gab es alles was man wollte,im Sommer eine große Schüssel Salat,Pellkartoffel mit Quarck,Würstel,Kaffee,Kuchen,Brot
und alles was gerade schmeckte.Da waren die Kinder bereit den Fruhstückstisch zu richten,wenn Junior mithalf
waren Pommes garantiert auch dabei.Wenn ich von der Kirche heimkam,war meistens von den Tö. schon hergerichtet.
Da duldete ich keinem mehr im Bett,ja ich konnte schon sehr hart sein,heute ginge das nicht mehr.
Sie erinnern sich alle noch gerne an die Frühstücksdebatten die manchmal bis zur nächsten Stallzeit dauerten.
Wenigstens am Wochenende,alle an einen Tisch zubekommen,da bekam ich am meisten mit.
Frühstück ist in unserer Familie sehr wichtig,der Start in den Tag.Auch an stressigen Tagen wird richtig gefrühstückt,da kann das Mittagessen ruhig ausfallen.Jeder wie er mag,wir können es uns selber einteilen.

Lisa die ausgiebig gefrühstückt hat
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #23 am: 19.02.12, 14:09 »
während den Ferien wenn sie ausgeschlafen haben, zwischen acht und neun Uhr.

Wenn ich Glück habe, dann kommen sie verschlafen bis zum Mittagessen runter  ;D :'( >:( :'( ;D
Enjoy the little things

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #24 am: 21.02.12, 09:42 »
Hallo gammi
Da hast du schon recht! Die grossen, wenn sie Ferien haben oder an den Wochenenden, kommen auch erst zum Mittagessen. Aber ich räume meistens nach neun Uhr den Frühstücktisch ab. Die, wo noch nicht da sind, schlafen sicher bis Mittag oder sonst Selbstbedienung! Die Kleineren kommen vor neun Uhr.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline rosy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #25 am: 21.02.12, 13:42 »
Unsere Girls (16,18.20) sind Frühstückstechnisch sehr unterschiedlich. Am WE ist eh auch meist lange Schlafen angesagt, unter der Woche nimmt die eine meist nichts, ev. schnell in Glas Wasser :P. Eine nimmt am liebsten Schoggiflakes mit (immerhin) Milch.Eine schneidet sich am Vorabend eine "Schüssel" Früchte je nach Saison und isst die am Morgen mit Müesliflocken und Milch.. :D.
Göga, die Azubis und ich Frühstücken so um 08 00 Uhr, ganz "traditionell" (hier bei uns) mit Brot, Butter, Konfi, Milch, Ovi...- So. Gibts immer Zopf und Honig :P :P :P

Schönen Tag
Rosy




Offline mara51

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 850
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Lara
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #26 am: 21.02.12, 17:07 »
Im Sommer gibt es meist um 5 Uhr schon Kaffee, ansonsten zwischen 6 und 7 Uhr. Danach geht mein Mann mit dem Hund raus und danach frühstücken wir gemeinsam.
Brot und oder Toast/ Weckle mit Butter, Honig, Marmelade, Rübenkraut, Käse und/oder Wurst, ab und zu Frühstücksei. Wenns Bärlauch gibt, esse ich das jeden Morgen aufs Brot, unter Wurst oder Käse. Da freue ich mich jetzt schon wieder drauf  ;D ;D
Kindermüsli muß ich immer für unsere Enkele auf Lager haben. Die trinken Kaba oder Sprudel dazu.

Gut und reichlich frühstücken tue ich für mein Leben gerne. ;D ;D

LG Marion
Jeder der sich die Fähigkeit erhält,
schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
F. Kafka

Offline rosy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #27 am: 21.02.12, 21:54 »
@ Marion : Was ist Rübenkraut  ??? ???
Das kennen wir wohl in der Schweiz nicht ;)

Offline Stadtkind

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 230
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #28 am: 22.02.12, 08:40 »
... wir im Schwabaländle wissen auch nicht was Rübenkraut ist? Vielleicht dieser Zuckersirup, der aussieht wie Honig?

Offline Kuerbisanna

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln ist wie ein Fenster zum Himmel
Re: Frühstück wann? was?
« Antwort #29 am: 22.02.12, 09:49 »
also ich kenn das auch nicht, das muß ja nicht heißen , dass es bei uns nicht zu kaufen gibt. Werd mich mal schlauch machen weils mich interessiert. Vielleicht sind das so klein gehackte Streifen  von den Zuckerrüben  ;D sowas wie Sauerkraut aber sowas aufs Brot ???
das würde ja dann dem näher kommen was Stadtkind meint...aber warum heißts dann Kraut und nicht Sirup  ;)
Liebe Grüße aus NÖ (Österreich) -----ANNA
-----Frauen halten erst den Mund, wenn sie geküßt werden *fg*---