Autor Thema: Homöopathische Haus- und Hofapotheke / Grundausstattung  (Gelesen 8051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chena

  • Gast
Wie sieht Eure persönliche Haus- und Hofapotheke fürs Vieh aus?
Welche homöopathischen oder naturheilkundlichen Mittel sind drin?

Vielleicht könnte man mal eine Liste anlegen was unbedingt drin sein sollte, was wogegen hilft etc.

schaegge

  • Gast
Zwar keine Liste, aber Arnika, Belladonna, Calendula und Ipecacuanha sind so sachen die man eigentlich immer recht gut gebrauchen kann

Offline PeacefulHeidi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Hallo Chena,

so eine Hausapotheke ist sehr schwer zu verallgemeinern. ;) Jeder hat seine persönlichen "Beschwerden" im Stall beim Vieh. Jeder wieder andere Erfahrungen mit verschiedenen Präparaten. Und wie ist das noch mit der rechtlichen Seite?

Ich habe in meiner Hausapotheke:  8)

Homöopathisch:
Aconitum
Aloe
Apis mellifica
Arnica
Belladonna
Bryonia
Calendula
Carbo vegetabilis
Chamomilla
Chelidonium
China
Colchicum
Colocynthis
Echinacea
Euphrasia
Flor de Piedra
Hepar sulfuris
Hypericum
Ignatia
Lachesis
Ledum
Lycopodium
Nux Vomica
Opium
Phytolacca
Podophyllum
Pulsatilla
Rhus toxicodendron
Ruta
Silicea
Staphisagria
Sulfur
Thuja
Urtica urens
Veratrum album

sowie alle 12 Schüssler-Salze.

ania

  • Gast
Hallo zusammen,

ich hab von der Stallapotheke von Birgit Gnadl gelesen .(bekommt man in der Johannes Apotheke in Bodenkirchen)
Wer von euch kennt sie bzw. arbeitet mit ihr?
Was kostet so eine Apotheke?
Ich bin Neuling in Sachen Homöopathie und möchte mich gerne informieren.
Auf viele Amtworten freut sich.

ania

Samy

  • Gast
Die homöopathische Hausapotheke lässt sich nicht verallgemeinern, aber einige Mittel gibt es schon, die man haben sollte.
Arnica ,Aconit, Belladonna,Sepia,Ledum,Arsenicum alb.,Apis ...
Für die Notfallbehandlung(die ist am leichtesten zu lernen) gibt es von Ravi Roy ein schmales Buch zur Notfallhomöopathie. Hast Du die Mittel, die darin genannt werden, bis Du auch für den Stall für den Anfang gut gerüstet.
In speziallisierten Apotheken gibt es die Mittel auch in 1,5g Röhrchen. Das ist für den Anfang preisgünstig. Willst Du dann weiter machen oder intensiver damit arbeiten, kannst du später die 10g Flaschen kaufen.

Samy

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1567
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Anschubs.....

Also ich wollte mir auch einiges zu legen von den Homoöpathischen Kügelchen.
 Muss das alles C30 sein ???
Bloß arnica in C200????

welche 12 sorten sind die SS?????????? Da habe ich keine Liste.

danke
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Gelika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleib wie du bist und ändere dich täglich
Hei annib,

leg dir besser nicht sofort zu viele Mittel zu.
Du hast mehr Spaß daran, weil mehr Erfolg, wenn Du die einzelnen Sachen besser kennst.
Ackere in der Literatur mal einzelne Arzneimittelbilder durch, die wendest du dann an, und es wird klappen !!

Irgendwie bin ich nicht so ein Freund von diesen Listen, kann leicht jemand mit der Vielfalt der Mittel erschlagen .......

Es muß nicht alles C 30 sein, man sagt jedoch, das es ein guter Mittelweg ist.
Dennoch würde ich für die akuten Geschichten immer die niedrigen Potenzen empfehlen.
Arnica kannst Du Dir meinetwegen in der 200 zusätzlich zur niedrigen besorgen.

Aber die Meinungen gehen da oft auseinander !

Wünsche Dir viel Motivation und Erfolg ,

Liebe Grüße, Gelika
« Letzte Änderung: 22.02.07, 12:14 von Gelika »
Manchmal, bei Gelegenheit,
hier und da und dann und wann
denke ich an eine Zeit,
die ich nicht vergessen kann.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1567
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Hallo Gelika,

zu spät habe mir einige zugelegt. Und zwar folgende:

Aconitum napellus
Apis mellifica
Arnica montana
Belladonna
Bryonia alba
Caulophyllum
Hepar suphuris
Hypericum
Nux vomica
pulsatilla
Silicea
Sepia

 und die 12 salze(günstige sorte) alles in kleinen Portionen

ich versuche mein glück. das sollen die wichtigsten sein hat man mir gesagt.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Gelika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleib wie du bist und ändere dich täglich
Hei Anja,

macht ja nix !!!
Schön, daß Du loslegen wirst !!

Ihr habt doch auch Milchkühe, oder ?  Dann würde ich mir vielleicht noch Phytlacca, Lachesis, Flor de piedra und Sabina ( evtl. auch Tarantula ) zulegen. Wenn schon, denn schon !!

Aber es gibt auch sonst noch wichtige Medikamente.....!
Du hast jeden Fall schon mal eine schöne Grundausstattung, wünsche Dir viel Erfolg.
Lass doch mal von Dir hören, wenns gut läuft.

Alles Gute, Gelika
Manchmal, bei Gelegenheit,
hier und da und dann und wann
denke ich an eine Zeit,
die ich nicht vergessen kann.