Autor Thema: Weissdorngelee  (Gelesen 1751 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BiancaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 63
Weissdorngelee
« am: 29.12.15, 21:42 »
Zwei Teile reife Beeren des Weißdorn, je ein Teil Apfel- und Orangensaft mit einer Vanilleschote zusammen kochen, bis sich das Fruchtfleisch der Beeren leicht vom Stein lösen lässt. Alles durch ein Sieb abschütten in einen zweiten Topf. Das Beerenmark ebenfalls durch das Sieb streichen, bis nur noch die Kerne übrig sind. Nun due Flüssigkeit abmessen und mit der nach Herstellerangabe entsprechenden Menge Gelierzucker erneut aufkochen.
Heiss in Gläser füllen.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 857
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Weissdorngelee
« Antwort #1 am: 29.12.15, 22:16 »
Ich habe in diesem Jahr auch mal wieder Schlehengelee gekocht. Allerdings nehme ich die Schlehen ganz pur, nur mit Wasser, und Gelierzucker 1:2.
Das Gelee ist schön kräftig und nicht so süß.
Übermorgen will ich einen Teil der Silvesterpfannkuchen damit füllen.

Liebe Grüße aus dem Nordosten!
Müllerin