Autor Thema: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit  (Gelesen 5899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StephanieTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
hallo
da unsere küche immer zu klein ist, wollen wir einen wirtschaftstrakt mit küche und großen eßraum, vorratskammer und schmutzschleuse bauen.das ganze ist ans haus gkoppelt, kann aber auch von einer fremd ak benutzt werden, wenn ich dann mal nicht mehr arbeiten kann.
nun meine frage. es geht um den herd. er soll größer sein als ein normaler und auf jedenfall kein induktionsherd, da ich sehr viele und sehr gute  alte töpfe habe die ich nicht hergeben möchte. und ich möchte auch keine neuen kaufen.
ich dachte an einen gasherd  an -hitze da.......aus -hitze weg.
es gibt welche die haben ein cerankochfeld mit gas darunter. sind diese herde zu empfehlen, sind sie sehr anfällig? hat jemand erfahrung.
es gibt einen tollen herd, das ist ein teil mit gas und holz zu befeuern. hat jemand sowas.funktioniert das gut oder ist es sehr anfällig. ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. finde aber einen holzkohleherd super. hab schon damit gekocht.
ja die entscheidung ist schwer, zumal ich niemanden kenne der sowas oder sowas ähnliches in betrieb hat. es ist ja auch eine etwas teurere anschaffung und sollte dann schon auch seinen zweck erfüllen.
dann  meine 2. frage die arbeitsplatte. ist eine aus granit wirklich so gut und ihren preis wert? kann man da auch teig machen ohne ein brett drunter zu legen? kann man wirklich alles draufstellen egal ob heiß oder nicht und kann man darauf schneiden und ist sie pflegeleicht?
vielen dank für eure antworten im vorraus
gruß stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6068
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #1 am: 22.07.11, 17:28 »
Hallo stephanie
ich habe eine Spüle aus Silgranit, nie wieder. Es sind Flecken drauf die gehen nicht wieder ab, da lob ich mir die Edelstahlspüle, die kann man jedenfalls vernünftig sauber bekommen.
gina

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3968
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #2 am: 22.07.11, 17:30 »
ich kann dir nur zur granitplatte antwort geben - du kannst alles draufstellen - ausser ganz heisse glasschüsseln (z.b. aus dem dampgarer) - die werden geschockt und zerspringen !!! - hatte bis jetzt zwar glück (bin seit 2,5 jahren in dieser küche) -

aber sonst gäbe ich diese arbeitsplatte nicht mehr, wenn ich mir überlege wie ich mich immer über die matte, zerkratzte chromstahlplatte geärgert habe !! -
teige walle ich immer darauf aus und knete auch darauf wenn nötig
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3968
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #3 am: 22.07.11, 17:31 »
meine spühle ist aus chromstahl - aber erst unterhalb der granitabdeckung
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 286
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #4 am: 23.07.11, 06:45 »

Ich habe auch eine Arbeitsplatte aus Granit.
SUPER!
Ich mach alle Teige drauf, schneid mit dem Pizzaschneider den Teig.
Und wenn mal was angeklebt ist, dann mit dem Ceranfeldschaber drüber.

Würd sie nicht mehr hergeben. Wir bereuen es schon, dass wir nicht alle Arbeitsflächen mit Granit gemacht haben.
Nur die "Haupt- Arbeitsflächen". Aber war damals ein Kostenthema.

Einmal hab ich einen rosaroten Fleck draufgehabt, der nicht weggegangen ist. Aber nach ein paar Wochen ist auch der  weggegangen.

Lg. Barbara
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline StephanieTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #5 am: 23.07.11, 07:18 »
das hört sich ja gut an. muß mal sehen was das dann mehr kosteet gegenüber der normalen platte, da es schon viel arbeitsplatte geben wird.

@gina67 gut dass du das schreibst, hab mir auch schon im katalog so ein ding angeschaut. aber ich denke eine edelstahlspüle ist für mich eh das beste, weil ich öfter mal einfach das geschirr reinschmeiße und da geht es nicht kaputt wie vielleicht bei stein oder porzellan.
stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline zensi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #6 am: 23.07.11, 12:55 »
Hallo stephanie
ich habe eine Spüle aus Silgranit, nie wieder. Es sind Flecken drauf die gehen nicht wieder ab, da lob ich mir die Edelstahlspüle, die kann man jedenfalls vernünftig sauber bekommen.
gina
Kann ich bestätigen. Ich darf gar nicht jammern, denn Göga wollte das Ding von Anfang nicht. Er hat gesagt, mach Edelstahl rein , das ist das Beste. Er hat Recht -  das nächste Mal.

Zensi
Schönen Gruß    Zensi

Offline Imogen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #7 am: 23.07.11, 13:18 »
Auch ich kann dir Granit empfehlen. Ich hatte mehr Angst vor Obstsaftflecken!! -frau arbeitet und dann ruft einer komm mal schnell und so ein Saftflek bleibt 2,3, Stunden stehen....wirklich kein Problem. Würds sofort wieder machen. Das Einzige was dir nicht passieren sollte ist z.B. eine schwere Auflauform drauffallen lassen. Vor allem auf den Kanten gefährlich. Ist mir passiert, kamm ein "Doktor" man sieht überhäupt nichts!!!..........und man hat vergessen uns eine Rechnung zu schicken.eine Spüle ist aus Edelstahlt. Küche seit 14 Jahren in Betrieb. Damals fing das mit den Granitarbeitsplatten gerade an......

IMogen
Viele Grüße
aus dem Tal der Liebe

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #8 am: 23.07.11, 16:29 »
Hallo allerseits,

ich selber habe keine Steinplatte in der Küche aber meine Tochter hat sich einen Teil ihres Küchenblockes mit einer Steinplatte versehen lassen. Das sieht recht gut aus und ist bestimmt auch resistent gegen Flecken. Allerdings hat so eine Platte halt den Nachteil, dass alles sehr leicht zerbricht, was mit Glas und Porzellan zu tun hat.
Man muß alles mit Samthänden und sicherem Griff nehmen ................

Apropos Küchenblock: Er sieht bestimmt immer sehr gut aus, ........... wenn er immer total abgeräumt ist.
Sowas wäre nichts für mich. Ich habe ständig Essig und Öl, Salz und Pfeffer da stehen, dann sind bestimmt noch 2 angetrunkene Limo oder Aquaflaschen da und die Ecke für die Topflappen. meistens auch noch einige Tomaten und Zuchini, die als nächstes verarbeitet werden sollen. Ein kleiner Turm mit frischen Geschirrtüchern und auch noch die Mikrowelle.
Außerdem habe ich den Messerblock, den Krups-Quirl und den Wasserkocher auch noch stehen.
Eine Kaffeemaschine mag ist nicht aus dem einzigen Grund, weil ich die dann auch auf die Arbeitsfläche stellen muß.
Bei der Spüle stehen dann oft auch noch einige Töpfe und anderes Geschirr zum Spülen bereit.
Wie soll denn das alles ordentlich aussehen, wenn der Küchenblock mit der Spüle dann ausgerechnet in der Mitte des Raumes steht?
Wenn ich dann mal ein Sonderteil (das woanders eingeräumt ist) brauche, dann muß ich um den ganzen Block herumgehen um das zu kriegen. Einen Kinderwagen kann man dann ohnhin nicht mehr hinstellen ................

Diese Küchenblöcke kann man wirklich vergessen.
Eine Bekannte erzählte mir neulich, dass es bei ihr jetzt nur noch Kaltes gibt, weil sie mit dem neuen Küchenblock sonst ständig große Unordung im Küchenbereich hat.
Sie ist normalerweise ganztags berufstätig und deswegen geht das.
Meine Nachbarin hat auch einen Küchenblock und wenn ich zu ihr mal komme, dannstelle ich fest, dass si auf dem immer nur kleine Sachen abgestellt hat, die Spüle hat sie an der Wand lang.

So einen Küchenblock kann man sich eh nur machen lassen, wenn der Küchenraum extra groß ist, wie es bei meiner Tochter der Fall ist.
Ich glaube, ..... sie wird sich noch sehr wundern!
Liebe Grüße von Selina

Offline StephanieTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #9 am: 08.08.11, 22:15 »
vielen dank für euere tipps.
aber mit dem herd kann mir wohl keiner weiterhelfen.
leider hab ich immer noch keine zeichnung vom architekten und durch die getreideernte ist erst mal keine zeit mehr zum planen. kommt aber wieder.

also ich dachte auch schon an eine kochinsel.
meint ihr das ist unpracktisch?
aber wenn ich das im katalog sehe oder im internet finde ich das immer total schön.

schöne grüße stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #10 am: 08.08.11, 23:04 »
Hallo steph.,

Ja, Kochinsel heißt der Block auch manchmal. Es sieht wirklich gut aus, denn meistens steht dort (im Küchenstudio)evtl. noch ein farbenfroher Korb mit Plastikgemüse und vielleicht noch edles Keramikgeschirr mit ansprechenden Farben.

Wenn es dir gefällt, dann lass es dir machen. Meine Tochter ließ sich auch nichts dreinreden.

Du müßtest schon einen sehr großen Raum haben, um dies zu verwirklichen, denn der Abstand von den Möbeln an der Wand benötigt bestimmt schon 2 Meter. Wenn die Spülmaschine offen ist, dann wirds knapp mit dem Platz.
Besonders zu beachten sei, dass auch ein genügend großer Geschirrschrank in der nächsten Nähe der Spülmaschine ist, denn ständig von einer Schublade zur anderen rennen oder um den ganzen Block herum, um das Geschirr einräumen zu können, ist nicht anzuraten.

Viel Spaß!
Liebe Grüße von Selina

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #11 am: 09.08.11, 08:54 »
Zur Kochinsel,

sowohl auf meinem Ausbildungsbetrieb, als auch jetzt auf der Arbeit hab ich eine ;) Bißchen größer als im Privathaushalt, aber nun ja.

Im Ausbildungsbetrieb haben mich die langen Wege drumherum schon genervt, der Raum war richtig rechteckig und die Kochinsel bestand aus Kippbratpfanne, 6-flammigem Gasherd, Friteuse und Wasserbadbecken. Beim Kochen war alles im Gange und man konnte wenig drauf abstellen oder "eben mal" rüberreichen.

Aktuell haben wir einen 6-Platten-E-Herd und einen Abstelltisch. Und diese Variante ist ok, der Herd wird ganz oft mit als Arbeitsplatte genutzt, oder zum Abstellen und die Wege zu Topf- und Geschirrschränken sind kurz.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline winnipooh69

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 452
  • Geschlecht: Weiblich
Re: gasherd mit holzkohleherd und arbeitsplatte aus granit
« Antwort #12 am: 09.08.11, 09:19 »
Also ich empfehle immer eine Gastro-Edelstahlspüle die sind dicker bekommen wenn mal was reinfliegt keine Beulen, sind wesentlich tiefer und grösser, so das auch mal ein 10 l Eimer oder Topf kein Problem oder gar eine Überflutung verursacht...
Ich habe meine von ebay...von dort aus einem Gastronomieversand, der bietet glaube ich über 200 verschiedene Formen von Spülbecken an, eine sehr gute Marke...als normale Haushaltsware würde das Spülbecken so 1200 € kosten, wäre weniger tief und das Edelstahlblech viel dünner...400 € hat es gekostet gehabt...habe zwei Becken und eine Abtropffläche...
Beim Herd schau doch mal bei Häussler vorbei...die haben eine grosse Auswahl und machen ja auch Probekochen...habe ich mal gehört...die haben solche Öfen!!! ;)