Autor Thema: Maxteamer - Dampfreiniger  (Gelesen 7529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ria

  • Gast
Maxteamer - Dampfreiniger
« am: 12.03.11, 20:09 »
Hallo zusammen,
gestern war ein Vertreter da der hat mir ein Gerät mit dem Namen Maxteamer vorgeführt. Wer hat Erfahrung damit und kann mir sagen ob es sich lohnt es sich anzuschaffen.

Gruß Ria



Betreff geändert
« Letzte Änderung: 14.03.11, 07:43 von martina »

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Maxteamer
« Antwort #1 am: 12.03.11, 20:15 »
Was soll das denn sein?

Erzähl doch mal ein wenig?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline zensi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maxteamer
« Antwort #2 am: 13.03.11, 10:00 »
Ich hab nachgeschaut -
es ist ein Dampfreiniger!

Ich hatte mal einen- Steht am Dachboden und versauert.

Der maxteamer schaut aber ganz anders aus und kann vielleicht mehr .
Wir haben viele Holzböden, da ist der Dampfreiniger eh nix. Und die Fliesen in Küche , Bad, Gang und Waschküche hab ich eigentlich schnell durchgeputzt. Und ich weiß nicht , ob sie mit Dampfreiniger sauberer wären.

Gruß Zensi
Schönen Gruß    Zensi

ria

  • Gast
Re: Maxteamer
« Antwort #3 am: 13.03.11, 19:42 »
Hallo zusammen,

sorry hat ein wenig gedauert mit der Antwort.
Also das Gerät ist eine Art Dampfreiniger, aber nicht mit heißem Wasserdampf sondern mit Luftdampf. Somit ist er auch für Holz geeignet. Es war wirklich faszinierend was er alles damit gemacht hat. Abgestaubt, Heizungen durchgeblasen, Toiletten werden blitz blank, Duschen, Spülbeckenablüssse, und und und. Ein bisschen übertrieben gesagt braucht man keinen Lappen mehr. Ich habe ein paar Ferienwohnungen, und könnte mir dadurch sicher etwas Zeit ersparen.
Na, ja mal schauen. Morgen kommt der Vertreter wieder. Das Ganze ist ja auch nicht ganz billig. Um die 2000 Euro.

Ich schreib euch dann wenn ich es kaufe, ob ich zufrieden bin.

Schönen Abend noch.

Ria

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2773
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maxteamer
« Antwort #4 am: 13.03.11, 22:40 »
Ria,
da würde ich aber auf eine Probezeit bestehen, bei dem Preis.
Wenn Du in einem Versandhaus bestellst, hast du auch 14 Tage Rückgaberecht.Und ausserdem, probiere es selbst aus, u. lass nicht den Vertreter arbeiten. Wenn man es selber machen muss, ist das Ding wieder ganz anders.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Maxteamer - Dampfreiniger
« Antwort #5 am: 14.03.11, 07:42 »
Ich denke auch, damit muss man selber gearbeitet haben. Handlichkeit und Gewicht beurteilt doch jeder anders.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Maxteamer - Dampfreiniger
« Antwort #6 am: 10.08.11, 15:48 »
Hallo,
wie ist eigentlich das mit dem Maxteamer ausgegangen. Hat Ria einen gekauft? Und bist Du zufrieden damit? Oder hat jemand aus dem Bekanntenkreis einen gekauft.
In unserer Region läuft dies Kampagne gerade bei den Vermietern an.
Liebe Grüße
Martina