Tiere auf dem Hof > Schafe und Ziegen

Wohin mit der Wolle?

<< < (14/18) > >>

mary:
Alte Wolle geht super als Mulch oder in den Boden vergraben als Dünger.
Zumindest hab ich einen Sack sehr schmutzige Schafwolle geschenkt bekommen, sie im Tomatenhaus vergraben, die Tomaten waren sehr glücklich damit.

Bergli:
Hätte ich auch gesagt, in den Garten, zum mulchen, zwischen die Pflanzen, dass das Unkraut nicht so schnell kommt.

sonny:
Denke, Schnecken werden Wolle wohl nicht mögen, oder??
Wäre dann doch ideal zum mulchen! 😉

suederhof1:
@Mary
Waren die Tomaten über die Wolle oder über den Mist dankbar der an der Wolle hing?
Wolle rottet sehr langsam.
Beim Hacken hängt immer was dran. ::)

Wolle an den Rosenstöcken vertreibt Rehe.
Im Winter zum Schutz vor Kält an empfindliche Blumen , Rosen z.B.
Wenn man Wolle filzt können die Platten als Windschutz /Kälteschutz im Gewächhaus angebracht werden.
Ist aber Menge Arbeit bei.   

LuckyLucy:
Zur Verwendung von Wolle als Isoliermaterial hat mir neulich jemand entgegengehalten, dass der Ärger mit den Motten nicht klein sei.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln