Autor Thema: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II  (Gelesen 31329 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #225 am: 24.08.21, 21:29 »
Ein Brötchen heisst hier auch Breedla, mehrere sind dann die Breedli.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #226 am: 24.08.21, 22:58 »
Hier heisst´s : ä Bredlä,mehrere sind Bredlich.

Komm,geh weg, :ist der härteste Ausspruch ;D.D.h. in etwa:komm ,ich zeig dirs.

LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5930
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #227 am: 25.08.21, 06:32 »
Ein Brötchen heisst hier auch Breedla, mehrere sind dann die Breedli.

Semmei bei uns
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5383
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #228 am: 25.08.21, 09:45 »
Breddle ist bei uns  Weihnachtsgebäck. Also Plätzchen usw.

Weiter Richtung schweiz sind es dann gutschle. Oder bei uns sind auch alle Plätzchen Springerle. Obwohl das ja eigentlich eine spezielle Form ist.

Dachboden ist bei uns Schiette. Bei meinem Mann Lauba. Und wenn man Biehne  sagt, dann wissen alles was es ist.

Das Brötchen ist der Wegga.
Enjoy the little things

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2157
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #229 am: 25.08.21, 10:56 »


Ein Brötchen heisst an der Mosel : e Brietje

Im Rheinland : ö Brütsche

Eine Pfeife  : is en Peif 
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Online Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4032
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #230 am: 29.08.21, 04:42 »
Brötchen sind bei uns Weck.
Mehrkornbrötchen sind die Körnerweck.
Zum Doachboude geaht die Boudestieche, und in den Keller geht man über die Kaalertröbbe.

Offline geli.GTopic starter

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #231 am: 29.08.21, 09:20 »
der Dachboden ist der Gedraabonn, der obere Flur der Hausbonn, und die Diele wo man reinkommt heißt Haus. 
Bei uns kommt man zuerst in den Hausgang dann geht's rauf in den Söller, der Dachboden ist hier die "Bi", 10km weiter in meinem Heimatdorf heißt der Dachboden "Huia" und auf der Alm ist dieser Raum die "Hoss"

Gundi mia sagn aa Söller....ausgsprochen Soia und Bi hoaßts aa bei uns.
Aber Bitschei für a Semme kenn i ned  ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #232 am: 29.08.21, 15:29 »
Broud, Semmen, Keandlsemmen, Loawe;
(Brot, Semmeln, Körnersemmel, urige Roggensemmel)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #233 am: 29.08.21, 15:30 »
genau Broud gibts bei uns...Semme genauso.

Offline geli.GTopic starter

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #234 am: 29.08.21, 19:02 »
Broud, Semmen, Keandlsemmen, Loawe;
(Brot, Semmeln, Körnersemmel, urige Roggensemmel)

Mia verstehn uns  ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #235 am: 29.08.21, 21:55 »
Dabei sind wir noch Niederbayern. Aber scharf an der Grenze zu Oberbayern.
"Richtige Niederbayern" vermuten immer, ich sei aus Oberbayern.  ;D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 374
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #236 am: 29.08.21, 22:26 »
Loawe und Semme gibts bei uns a, zum Brot sag i Brouid. Bitschen woas i ned so, i kenn a Millibitschen( kl.Milchkanne).

Offline geli.GTopic starter

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #237 am: 30.08.21, 13:34 »
Dabei sind wir noch Niederbayern. Aber scharf an der Grenze zu Oberbayern.
"Richtige Niederbayern" vermuten immer, ich sei aus Oberbayern.  ;D

Ist ja bei uns nicht anders. Ein Bayer meint wir sind Österreicher, ein Salzburger weiß sofort dass wir Bayern sind  ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4086
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #238 am: 30.08.21, 17:46 »
@Maria, Dein Dialekt erinnert mich voll an unsere Bekannten, die in der Nähe von Würzburg in Thüngersheim wohnen. Vor allem die Eltern unserer Bekannten reden den totalen Dialekt. Aber trotzdem versteh ich ihn gut. Muss halt die Löffel aweng mehr aufsperren und gut aufpassen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Online Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4032
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: So werd bei uns gredt... (Dialektbox) II
« Antwort #239 am: 31.08.21, 01:15 »
Pauline deine bekannten wohnen also in Dünngersche oder Düünngerschi?. jessas sou nou.
die Bayern sagen wir würden hessisch sprechen und in Hessen sagt man wir wären aus "Würrzburrch"
Dabei sind wir Franken und stolz drauf.
« Letzte Änderung: 31.08.21, 01:21 von Maja »