Tiere auf dem Hof > Alles für die Katz....

Verschwundene Haus- und Hoftiger

(1/16) > >>

Bärbel:
Hallo

Unsere Katze war jetzt 4 Tage verschwunden, hat der noch nie gemacht.
Zum Glück ist er gestern wieder aufgetaucht.

Mucki:
des warme wetter vermittelt Frühlings gefühle vor allem bei nicht Kastrierten katern(kann aber auchbei kastrierten vorkommen),unser kleein Kater 3 an der zahl veruchen auch schon ihr schwesterchen zu besteigen obwohl sie erst 4 Monate alt sind Frühreif die kerchen ;), aber unser kätchen dreht sich immer auf den rücken und schart dann mit den hinterpfoten den bauch des brüderchen und dann suchen sie das weite  :D

lg Mucki

pauline971:
Ich muss diese Box mal nach oben holen.

Unser junger Kater (1 Jahr alt, kastriert) ist seit 3 Tagen verschwunden. Ich mache mir Sorgen, denn stromern war er bislang noch nicht. Einmal war er über Nacht weg und kam erst am nächsten Abend. Aber ansonsten taucht er immer auf, sobald wir von der Arbeit heimkommen. Ich dachte immer, wenn die Kater kastriert sind, gehen sie nicht stromern. Aber das hab ich mir wohl nur eingebildet. ich vermisse den kleinen Kerl und hab das Gefühl, die Hunde schauen auch ständig und schnuppern überall, wo er sein könnte.
Wie ist es denn bei Euren Katern?

Lulu:
Hallo Pauline,

ich habe meine Kater daher auch alle kastrieren lassen, damit Sie nicht auf die Pirsch gehen. Bisher ist es einmal vorgekommen, das ein Kater eine Woche weg war. Wir hatten ihn auch schon fast abgeschrieben, da ist er wieder aufgekreuzt.

Kann er irgendwo einsperrt sein?

Liebe Grüße
Lulu

Marina:
Die Katze unserer Tochter ist schon fast zwei Wochen verschwunden. Sie ist generell eine
Streunerin, kommt aber eigentlich jeden Tag mal zum Fressen (und kuscheln) ins Haus.
Letztes Jahr war sie auch schon mal 3 Wochen weg. Da muss sie eingesperrt gewesen sein.
Sie war total struppig und abgemagert. Da hat sie ein paar Tage das Haus überhaupt nicht
verlassen wollen.

Gruß
Marina

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln