Tiere auf dem Hof > Kleintiere am Hof

vögel füttern

<< < (2/31) > >>

Marone:
Da ich in meinem Gehege zur Winterszeit sowieso jeden Tag Silo, Heu und Getreide füttere, ist die Vögelfütterung automatisch schon inbegriffen. ;)

mary:
Bei uns hängen in den Bäumen und Büschen jede Menge Knödel und diverses Futter für die Vögel, ich finds einfach wunderschön, die Vielfalt der Vogelarten so nah am Fenster sehen zu können.
Wir haben viele Sträucher und Büsche gepflanzt, die ihnen alle möglichen Futterquellen bieten- die Vogelfütterung vor dem Fenster sehe ich eher für mich als Seelenfreude an.
Im Garten steht bei uns eine ziemlich grosse Buddleija- letztes Jahr hab ich mehr als 1oo Schmetterlinge gezählt, wusste gar nicht, was da alles an Arten in unserem Gebiet lebt.
Werd da sicher noch schauen, was man auch diesen Tieren bieten kann, damit sie Futter finden-
die einzigen Vögel, die mir zornesröte ins Gesicht treiben, Krähen, die die Silonetze durchpicken und uns immer wieder eine Menge Arbeit machen. Warum diese blöden Biester nicht einfach an der offenen Siloseite fressen können, werd ich nicht begreifen.
Herzl. Grüsse
maria

fanni:

--- Zitat von: Peppels am 04.01.09, 14:22 ---
Und unser Futterplatz ist Katzensicher....

--- Ende Zitat ---

...........oh  ja, wir haben heuer auch eine lägere Stange genommen und ich komm fast nicht mehr hoch, aber es rentiert sich, Katze schaut in die Röhre und die Vögel freuen sich!!!

streifenigel:
Also wir füttern auch schon seit paar Tagen (hätte schon früher angefangen, aber unser Vogelhäuschen mußte erst repariert werden).

Haben aber nur paar Centimeter Schnee. Das Füttern ist hauptsächlich für mich und die Kleine zum Beobachten. Ohne Vogelhäuschen würde sie hier nämlich fast  nur Spatzen und Tauben sehen, und mit Vogelhäuschen kann sie auch mal paar andere Vogelarten entdecken, die sich sonst hier eher verborgen aufhalten  :D

gina67:
*Malwiederanschubs*

Bei uns herrscht reges Treiben am Futterhaus, habe seit dem letzten Winter ein Futtersilo.
Zuerst haben wir jeden 2. Tag nachfüllen müssen, aber es hat sich wohl herumgesprochen, dass bei uns was zu holen ist. Es werden jeden Tag mehr Vögel und wir müssen 2mal täglich nachfüllen.
Wie macht ihr das, füttert ihr immer mehr oder habt ihr eine Grenze und mehr gibt es nicht?
Nordlicht

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln