Rund um den Garten > Zierpflanzen in Haus und Garten

Tag des offenen Bauerngartens

(1/4) > >>

Phlox:
Bei uns in Baden läuft dieses Jahr wieder so eine Aktion von der Badischen Bauernzeitung und ich werde wohl mitmachen. Habt ihr Tipps und Erfahrungen? Ward ihr schon mal Gast in einem solchen Bauerngarten. Was würdet ihr mir im Voraus für Ratschläge geben.

Gruß Phlox

Filia:
Hallo Phlox,
vor ein paar Jahren habe ich mir hier in Schleswig-Holstein am Tag der offenen Tür Gärten angesehen.
Als störend habe ich empfunden, dass die Besucher zum Teil ihre Hunde mitbrachten. Sie tobten durch die Stauden und verrichteten auch ihr Geschäft in den Gärten.
Im nächsten Jahr stand dann meistens, dass die Besucher bitte ihre Hunde zu Hause oder im Auto lassen sollen.

LG Filia

Heti:
Würd einfach ein Hunde-Verbotsschild anbringen u. eine Vorrichtung zur Befestigung der Hunde anbringen, vielleicht mit wassernapf dabei, dann kann doch keiner meckern ... so tierfreundlich  ;)

jägerin:
Hallo,
 ach, die Hundebesitzer fragen meistens sogar noch ob sie die Hundelis mitbringen dürfen.... ;)
 Andere bringen dafür die ganze Familie mit Kind und Kegel ( also von 0-100.) mit - die darfst du dann alle unterhalten wobei 80 % der Familie null Garteninteresse haben (aber sich überall einmischen) - -->also genügend Freifläche und Unterhaltung...und WC! So nach dem motto " da ist was los da gehn wir hin..". ""Garten ? Ach ne, aber wieviel Milch geben denn eure Kühe und wieso habt Ihr nur so nen kleinen Traktor..."
 Und jemanden bitten sich auch in den Garten zu stellen, wegen des Pflanzenklaus und der die Hobbyfotografen aus den Beeten scheucht, wo sie ohne aufs drumrum zu achten eine Makroaufnahme machen müssen... .
Ja! immer mit dem schlimmsten Rechnen... ;D
 Samen und Pflanzenableger werden gerne mitgenommen !!!- also auch jemanden der die Kasse(?) hütet und allzu eifrige bremst und informiert, überall kann man nicht sein....
 
Ach so: Danke: Ich komme gerne!! :D

Phlox:
Oh, man ich bin geschockt. Vielleicht kann ich noch nen Rückzieher machen.....
Dann öffne ich den Garten nur für jägerin. Das Hundeverbotschild stell ich aber trotzdem auf.... Wer weiß!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln