Autor Thema: Agrarstrukturerhebung 2016  (Gelesen 4493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbachTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1555
  • Geschlecht: Weiblich
Agrarstrukturerhebung 2016
« am: 24.02.16, 17:04 »
Gestern kam mit der Post ein Schreiben mit Kurzanleitung zur Agrarstrukturerhebung 2016.
Im letzten Landw. Bayer. Wochenblatt  war auch ein Artikel darüber zu lesen.
die Landwirte müssen  den Fragebogen ausfüllen und das alles per Internet.  Der Bauer im Haus ist alles andere als begeistert!
Was mich absolut irritiert ist die Frage nach den Einnahmen 2016 !!!
Und das Jahresnettoeinkommen von 2015 wird ebenfalls abgefragt!
Der von Steuerbescheid von 2014 wurde schon vor längerem abgegeben, ist immer noch in der Bearbeitungsschleife.
Von 2015 ganz zu schweigen!
Wenn ich Hellseher wäre, dann könnte ich die Einnahmen von 2016 bereits heute beziffern.
Wir wissen alle nicht, wie sich die Preissituation bei Mais und Getreide im Jahr 2016 einpendelt.
Schreibt ihr nur geschätzte Werte rein? Oder wie handhabt ihr das?

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2225
  • Geschlecht: Männlich
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #1 am: 24.02.16, 17:28 »
Ausgefüllt, Abgeschickt Abgehackt

Fragen zum Anbau >Verweis auf Mehrfachantrag

Fragen zur Teirhaltung > verweis auf HIT-Datenbank

Die Fragen zu Gewinn und Umsatz im Wirtschaftsjahr 2015/16:

Erfolgt eine Gewinnermittlung für steuerliche Zwecke: ja/nein

Art der Gewinnermittlung: auswählen zwischen - Bufü mit Jahresabschluss - Einnahmen/Ausgaben Überschußrechnung - §13a Landwirt Schätzbetrieb

Form der Umsatzbesteuerung: auswählen zwischen Optierung/Pauschalierung

Das wars..........

Habt ihr einen anderen Fragebogen?

Offline michlbaur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Männlich
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #2 am: 24.02.16, 20:56 »
Ich habe den Fragebogen auch gleich gestern ausgefüllt und abgeschickt.
Ich hatte die gleichen Fragen. War eigentlich gleich erledigt.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #3 am: 04.05.16, 17:01 »
*grmpf*

Heute kam dann mal Post an, ich hätte im Februar die Aufforderung zur Abgabe der Agrarstrukturerhebung bekommen und meine Daten seien noch nicht eingegangen.

Der Brief ist auf den 19.04.2016 datiert. Angekommen ist er heute. Frist zur Abgabe hab ich bis zum 10.05. bekommen. Post war heute mittag - wie immer - gegen 13 Uhr da.

Fakt ist, dass ich im Februar KEIN Anschreiben des Landesamtes f. Statistik bekommen habe. Sonst hätte ich es ja ausgefüllt. Das einzige, was wir bekamen, war ein Bogen für Ernteberichterstattung und den hab ich bearbeitet.

Anrufen beim Landesamt ging heute nicht mehr, weil man an Tagen vor Feiertagen nur bis 12 Uhr telefonisch zu erreichen ist. Morgen ist Feiertag und wenn die Freitag einen Brückentag einschieben, dann kann ich Montag erst jemanden erreichen. Toll - ich bin begeistert.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Christel Nolte

  • Gast
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #4 am: 05.05.16, 10:56 »
Ich habe es auch im Februar bekommen. Nichts zum ausfüllen, geht online.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #5 am: 05.05.16, 10:58 »
Erika, das es nur online auszufüllen geht, weiß ich ja. Aber ich habe keine Kennung bekommen und kann mich online nicht registrieren zum ausfüllen, das hab ich gestern versucht.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!