Organisation ist alles > Büro, Büro

In den Betrieb einsteigen, Büro erledigen

(1/6) > >>

ritter28:


Irgendwie ist mein Beitrag nicht mehr zu finden. Hier noch einmal mein Post
Hallo nochmal, Ich entschuldige mich für meine Schreibweise. Der Beitrag wurde wirklich vom Hands getippt, in schnellster Hektik   Trotzdem gibt es keinen Grund liebe/lieber soli solch ein Kommentar zu verfassen
Unser Betrieb ist ca 200 ha gross, wir haben Fleischkühe mit Nachzucht, eine Biogasanlage,ein Hoflädchen, Legehennen und Schweine. Im Betrieb sind: Mein Schwiegervater, meine Schwiegermutter, der Onkel, der Opa, und natürlich mein Freund.
Ich habe die Landwirtschaft durch meinen Freund kennen und lieben gelernt! Klar besteht ein Job, sehr gut bezahlt,normale Arbeitszeiten, gute Sozialleistungen. Doch mit der Zeit,habe ich bemerkt,dass mir der alte Job nicht mehr guttut und dafür die LW umso mehr. Klar sind wir erst drei Jahre zusammen, doch wissen wir, dass wir uns das alles zusammen aufbauen wollen. Und klein amfangen muss jeder mal. Ich muss nicht mit einsteigen, aber ich will es! Ich denke die meisten hier, können das nachvollziehen. Ich bin übrigens 25 Jahre alt.

Meine Frage war einfach,ob es bemanden hier gibt, der mir z.b. etwas die Angst vor dem Unbekannten, nehmen kann. Oder on jemand hier ist, dem es änlich ging. Der vor dem Einstieg war und nicht so ganz wusste ob das Büro das richtige war usw.

Ich entschuldige mich nochmals für den eersten Beitrag:-b

ritter28:
Und hier noch eine Ergänzung ;D vermutlich habe ich den Beitrag versehentlich gelöscht.

Lg

Heidi.S:
Hast du schon mal ans umschulen gedacht, damit du eine fundierte Ausbildung hast? Entweder direkt Landwirtschaft oder Agrarbürofachfrau?

ritter28:
Halllo Heidi! Danke für Deine Antwort. Ich habe eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau  und den Handelsfachwirt gemacht. In meinem aktuellen Job, bin ich auch oft im Büro ( was mir eig. Spass macht)Als klar war, dass mein weiterer Weg Richtung LW geht, habe ich eine Weiterbildun in der Finanzbuchführung gemacht. Meine SM ist für das Büro verantwortlich und zeigt mir alles wichtige. Also von daher, brauche ich keine Umschulung.

Nelly:
Hallo,
ich kann dir die Angst nehmen, weil man da keine Angst haben muss. Ich habe auch von jetzt auf gleich das Büro übernommen (aber mittlweile schon weitergereicht). Du bist ja nicht alleine und kannst nachfragen und dich einarbeiten (lassen). Du wirst nicht alles von heute auf morgen können, aber die Zeit bringt dir Sicherheit.
Vielleicht habt ihr von der Kammer her einen Hofberater und einen Steuermenschen habt ihr doch sicher auch.

Mach dich nicht verrückt.....

Nell

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln