Autor Thema: Tierarzneimitteldatenbank  (Gelesen 15133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1013
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #15 am: 26.04.14, 10:41 »
Hallo,

Nur mal eine Verständnisfrage, da ich dieses Beamtendeutsch nicht verstehe:
Was muss ich denn bei der Nutzungsart ankreuzen, wenn ich einen Milchviehbetrieb habe und die männlichen Kälber mit 14 Tagen verkaufe? Gehört das zur Mast bis 8 Monaten? Meldepflichtig oder nicht meldeplichtig oder gar nichts?
Liebe Grüsse

Offline Linaria

  • Bayrisches Schwaben
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 258
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #16 am: 26.04.14, 12:59 »
Das frage ich mich auch gerade. Haben einen Milchviehbetrieb, Bullenkälber werden zwischen der 6- 8 Woche
verkauft und die weiblichen Aufgestellt. Gilt dies nur für Masttiere ? ??? ???
Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Hause

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1336
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #17 am: 26.04.14, 13:38 »
Da schließ ich mich gleich mit an, nicht nur wegen der Bullenkälber, wir ziehen ja auch Zuchtbullen groß und es ist nie auszuschließen, dass die dann mal trotzdem nur als Schlachtstier enden. Verwirrend das Ganze... ::)
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #18 am: 26.04.14, 14:53 »
Hallo in die Runde,

da wär noch ne Frage-
wenn ich aufgezogene Rinder, die nicht trächtig werden zum Schlachten verkaufe( weiß ich aber vorher nicht), wie ist es da mit AB - Meldepflicht? :-\

Grüße Gigs


Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4996
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #19 am: 26.04.14, 14:55 »
Macht nix, denn bisher gilt es nur für männliche Tiere............die weiblichen sind bisher noch raus, soweit ich weiß.
Enjoy the little things

Online MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2358
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #20 am: 16.06.14, 23:21 »
Hallo,

hat diese Meldung jetzt von Euch schon jemand gemacht? Den Bestand gemeldet. Also ich bin wohl zu blöd dazu :-(
Ich hasse so Dinge wo einem nichts erklärt wird, eine Frist gesetzt und dann noch Strafen drohen.
Ich scheitere da schon mal am Bestand melden. Das ich bei Rindern melden muss - so weit reicht mein Horizont noch. Übrigens muss ich als Bullen mästender Milchviehbetrieb alle Tiere melden die gemästet werden egal wie alt. Auf dem Schreiben vom Vet Amt steht ab "Gruppenhaltung" bei Hit steht wieder was anderes.
Können die sich mal einigen ab wann und wie ich die Tiere nun melden soll?

Kann mir hier jemand helfen?

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4996
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #21 am: 16.06.14, 23:30 »
Hast Du vom Vet.amt ein Schreiben?
Enjoy the little things

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6457
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #22 am: 17.06.14, 08:55 »
Hallo

Lt. Aussage unseres LOP (letzten Freitag, die hatten kurz vorher Info-Veranstaltung) brauchen wir als Milchviehbetrieb, der männliche Kälber alle verkauft keine Meldung machen.

LG
Marianne

Online MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2358
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #23 am: 17.06.14, 10:54 »
Hallo,

ja hab ich und zwar 4! Seiten lang.

Informationen für Halter von Masttieren
Merkblatt zur Neuregelung des Arzneimittelgesetzes (16. AMG- Novelle) Stand 14.05.2014

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #24 am: 17.06.14, 14:08 »
Also ich habe heute mit dem Veterinäramt telefoniert. Es gibt ja "meldepflichtige Nutzungsart" und die "nicht meldepflichtitge Nutzungsart. Das hängt wohl an der Bestandsgröße. Dazu habe ich bis jetzt nirgends was gefunden. Beim Veterinäramt wissen sie auch noch nicht, ab welcher Bestandsgröße gemeldet werden muss... - Oder weiß das nur unser Vet.amt nicht und die anderen sind schon schlauer?

Online MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2358
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #25 am: 17.06.14, 14:48 »
Hallo,

reingucken bei Hit da steht was von unter 20 aber nicht hauen wenn es nicht stimmt ;-)
Nicht meldepflichtig sind auch unsere Kühe aber mir geht es ja nicht ums melden überhaupt sondern um das wie. Ich verstehe nicht wo und wie ich auf TAM klicken soll. Was hat das mit dem Datum ab wann gültig zu tun? und werden mir dann die Tiere aus Hit angezeigt oder wie oder was.............
Hat jetzt hier schon mal jemand gemeldet oder gibt es hier keine Bullen oder Kälbermäster(innen)?

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #26 am: 17.06.14, 14:54 »
Hallo Mathilde,

unser Bestand ist zu klein. Alle Punkte, die mit einer tatsächlichen Eingabe zu tun haben, sind bei mir grau hinterlegt und nicht anklickbar. Ich könnte lediglich eine freiwillige Bestandsangabe machen.

Edit:

alles, was grau ist, wird erst am 01.07. freigeschaltet.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #27 am: 17.06.14, 15:11 »
Hallo Martina,
woher weißt du, dass euer Bestand zu klein ist? Steht das irgendwo? Die Sachbearbeiterin vom Veterinäramt meinte, es wären mal 250 Mastschweine als Untergrenze angedacht gewesen, aber sie weiß es einfach nicht. Schon sehr suspekt das Ganze...
@Mathilde: vielleicht ab 20 Bullen - aber mich auch nicht hauen wenns nicht stimmt. ;)

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #28 am: 17.06.14, 17:34 »
Hallo Martina,
woher weißt du, dass euer Bestand zu klein ist? 
Ich hatte im Hinterkopf, es so gelesen zu haben. Wir haben ca. 8 Mastbullen übers Jahr und gar keine Schweine mehr.
Und dann eben das grau hinterlegte, aber das hab ich dann ja schon gemerkt, dass ich mich da vertan hatte.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Antibiotika-Datenbank
« Antwort #29 am: 17.06.14, 19:40 »
Danke lucia, dann kann ich mich ja schon mal etwas entspannen, mit unseren gut 100 Mastschweinen liegen wir dann ja wohl drunter. Mich ärgert am meisten, dass die Details mal wieder so kurzfristig festgelegt werden. :-\