Autor Thema: Kokoswürfel  (Gelesen 11763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonnenblumeTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Weiblich
Kokoswürfel
« am: 21.07.11, 21:00 »
Hallo, wer weis, wie man die dreifarbigen Kokoswürfel, die es auf den Festen gibt selber machen kann?

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kokoswürfel
« Antwort #1 am: 21.07.11, 21:27 »
Hallo Maria

Ich hab 2 Rezepte und mach irgendwie Mix daraus.  Ist ein ziemliches "Gepansche" und meist bekomm ich welche von einer Bekannten geschenkt.

1. Rezept
500 g Mehl
4 Eier
500 g Zucker  (weniger nehmen)
2 Eßl. Honig
200 ml. Milch
1 Backpulver
so einer Art Rührteig herstellen. Kalt werden lassen und Würfel schneiden.

500 g Zucker
100 g Kakao
400 g Butter
20 Löffel Milch (etwas mehr)
Alles erhitzen bis alles gelöst ist.  Die Würfel eintauchen und in Kokoswürfel wenden.
Kann sein, dass Tauchmasse nicht ganz reicht.


Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kokoswürfel
« Antwort #2 am: 21.07.11, 21:39 »
Kokoswürfel / Rumschnitten

6 Eigelb
4 Eßl. Wasser
300 g Zucker
1 Vanillin
schaumig rühren

300 g Mehl
2 Teel. Backpulver
1 Eßl Rum
6 Eischnee
150 g lauwarme Butter
darunter heben, auf ausgelegtes Blech geben und ca. 30 Minuten bei 180 - 200 Grad backen
Warm in Stücke schneiden

Guss
200 g Puderzucker
10 Eßl. Milch
10 Eßl. Rum
1 Eßl. Kakao
4 Eßl. Kaba
250 g flüssiges Palmin
Zutaten verrühren, tauchen  und in 500 ge Kokosflocken wälzen

Ich mach immer das 1. Rezept nur Rum mit drunter.

Bei beiden Rezepten 2 Tage vor Verzehr herstellen.

Marianne

Offline sonnenblumeTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kokoswürfel
« Antwort #3 am: 22.07.11, 08:49 »
Danke für euere Rezepte, aber ich such die dreifarbigen  Würfel, die man z.B. auf den Volksfesten und so... bekommt.

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1803
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Kokoswürfel
« Antwort #4 am: 22.07.11, 10:24 »
Hallo Sonnenblume!
Ich hab beim chefkoch so einen Thread gefunden, da sind Rezepte für rosa Kokoskonfekt...ich denke das ist es  ;)

http://www.chefkoch.de/forum/2,36,147053/Rezept-fuer-Kokoskonfekt.html

musst mal scrollen und lesen...etwas weietr unten sind Rezepte

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6572
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Kokoswürfel
« Antwort #5 am: 22.07.11, 10:25 »
Hallo

meinst du solche Schaumwaffeln ???

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3893
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Kokoswürfel
« Antwort #6 am: 22.07.11, 12:45 »
Beate die sind sicher nicht gemeint. Ich kann mich erinnern dass man früher Kokswürfel kaufen konnte die im Quadrat ca. 1,5 cm waren und rosa oder weiss

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kokoswürfel
« Antwort #7 am: 22.07.11, 13:28 »
Die gibts immer noch und ich liebe sie.
Ich hab aber noch nie gehört, dass man die selber machen kann.

Marianne

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5695
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Kokoswürfel
« Antwort #8 am: 22.07.11, 13:35 »
ich kenn die gesuchen auch, das müssten doch die hier sein?

Das hätt ich auch gesagt...und kann man die selbst machen...?
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeitn
Florian Schroeder

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5947
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Kokoswürfel
« Antwort #9 am: 22.07.11, 14:16 »
...da haben sich auch User in anderen Foren die Köpfe zerbrochen. Sind aber alle bei Gekauftem gelandet. Hab da gestern Abend mal geschaut.... leider erfolglos
Liebe Grüße
Martina

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1803
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Kokoswürfel
« Antwort #10 am: 22.07.11, 14:19 »
Na, aber in dem Thread den ich gefunden habe, liest sich das schon sehr ähnlich.
Das ist eine Art Fondant, oder?

da bleibt wohl nur, ausprobieren  ;D

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3380
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kokoswürfel
« Antwort #11 am: 22.07.11, 14:43 »
Hallo

ich kenne sie auch so wie Marianne beschrieben hat.
Hab sie aus dem Weihnachtsleckereien kopiert. hier das Bild.

LG Monika
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Benita2

  • Gast
Re: Kokoswürfel
« Antwort #12 am: 22.07.11, 16:54 »

Hallo zusammen,

dies Verschiedenfarbigen habe ich schon als Kind immer so gerne gegessen. Man bekam sie im Krämerladen abgezählt .............., jetzt befasse ich mich nicht mehr damit, denn da könnte man ja genauso gut Zucker pur essen. Das wäre für meine Figur das totale Gift.

Die anderen Kokoswürfel (die dunklen) machten wir immer zu Weihnachten und die sind wirklich eine totale Delikatesse.