Autor Thema: Hofladen  (Gelesen 2592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KirscheTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
  • Viele Grüße! :)
Hofladen
« am: 15.09.14, 07:12 »
Grad gfunden: Tips und Tricks, wie man nen Hofladen auf Vordermann bringt...Keine schlechte Zusammenfassung find ich: http://www.agrarheute.com/ratgeber-zuverdienst-10-tipps-zum-erfolgreichen-hofladen

Zwar sollte das meiste jedem klar sein, aber immerhin ists hier mal zusammengefasst.
Findet ihr eigentlich auch, dass es schwieriger geworden ist? Nachbarin meint, es wäre über die Jahre immer einfacher geworden, weil die Leute viel mehr drauf achten als noch vor 10 Jahren. Den Eindruck hätt ich jetzt eigentlich auch... ???
"Bauer zu sein und den Boden zu bearbeiten ist eine gute Sache ..." Anton Hansen

Offline strop

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 416
Re: Hofladen
« Antwort #1 am: 15.09.14, 13:47 »
Guter link, danke dafür.
Ich hab mir letzte Woche einen "Betriebsfremden", einen Städter  ;D, geholt, und ihn gebeten, mir Verbesserungsvorschläge zu machen, was den kleinen Hofladen angeht. Man wird halt manchmal "betriebsblind".....   :D
Fazit: das Schild an der Straße sagt zu wenig aus, bzw. ist in der Aufmachung auf Spargel/Erdbeeren fixiert. Dieses Gemüse/Obst gibt es jetzt zu dieser Jahreszeit nicht, da fährt ein Ortsunkundiger eben vorbei. Da werde ich mir etwas einfallen lassen.
LG, Monika

Offline KirscheTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
  • Viele Grüße! :)
Re: Hofladen
« Antwort #2 am: 15.09.14, 14:44 »
Guter link, danke dafür.
Ich hab mir letzte Woche einen "Betriebsfremden", einen Städter  ;D, geholt, und ihn gebeten, mir Verbesserungsvorschläge zu machen, was den kleinen Hofladen angeht. Man wird halt manchmal "betriebsblind".....   :D
Fazit: das Schild an der Straße sagt zu wenig aus, bzw. ist in der Aufmachung auf Spargel/Erdbeeren fixiert. Dieses Gemüse/Obst gibt es jetzt zu dieser Jahreszeit nicht, da fährt ein Ortsunkundiger eben vorbei. Da werde ich mir etwas einfallen lassen.
LG, Monika

Gerne!  :)
Genau DAS hat Nachbarin hier auch geändert! Hat sich vom Göttergatten ein richtig schönes Schild aus Holz machen lassen, mit kurzen, knackigen Infos auf einen Blick.
Und seitdem sieht mans auch beim vorbeifahren total gut und vor allem ansprechend, was angeboten wird.
Kam sie aber nicht drauf, weil sie ja eh weiss, was sie verkauft...Genau wie du sagst - man wird ruckzuck betriebsblind.
Ihr Mann hat ihr nun für alle saisonbedingten Produkte noch ein extra Schild gemacht, dass sie nun je nach Saison unters große Schild einhängen kann. Total praktisch :)
"Bauer zu sein und den Boden zu bearbeiten ist eine gute Sache ..." Anton Hansen