Autor Thema: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter  (Gelesen 9995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter
« Antwort #45 am: 28.11.21, 21:53 »
Sorry,
meinst du jetzt die Bauern oder die Politiker ???

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 882
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter
« Antwort #46 am: 28.11.21, 23:04 »
Da kann jetzt niemand mehr behaupten, dass wir Bauern und Bäuerinnen
nicht aufgeschlossen wären.
In Bayern haben wir eine Kroatin als Landwirtschaftsministerin,
auf Bundesebene sogar einen Landwirtschaftsminister mit türkischen Eltern.
Ist ja nicht grade der Verdienst oder die Wahl der Bauern dass diese oder jene Person Minister werden.
Davon abgesehen würde ich auch ein Marsmännchen nehmen wenn's einen guten Job macht!

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1776
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter
« Antwort #47 am: 28.11.21, 23:21 »
Sorry,
meinst du jetzt die Bauern oder die Politiker ???

Politiker, denn ich gehe mal davon aus, das die Bauern eine landwirtschaftliche Ausbildung absolviert haben.

Wobei in beiden Gruppen Ausnahmen die Regel bestätigen  ;)

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7083
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter
« Antwort #48 am: 27.12.21, 16:29 »
Vorhin im N-TV Streifband gesehen.
"Verband der Freien Bauern wirft Özdemir Planwirtschaft vor"

Ich hab von denen noch nie gehört

Nachtrag: hab google befragt, ist Ableger vom LSV

« Letzte Änderung: 27.12.21, 17:14 von frankenpower41 »

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1374
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaftspolitik / wie geht es weiter
« Antwort #49 am: 27.12.21, 17:57 »
Fordert Özdemir nicht ein Ende der Ramschpreise für Lebensmittel, das was sie bei uns in der Zeitung schrieben hörte sich eher sympathisch an.