Autor Thema: Corona allgemein  (Gelesen 18152 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #195 am: 28.10.21, 10:22 »

Das was Milli da schreibt, von wegen, dass die Infektionen von den Geimpften ausgehen könnten, das hinkt ebenso bei der Wahrheitsfindung - wie auch, dass Geimpfte sicher sind!


Ich meinte das so, daß die Geimpften ohne Test überall hindürfen in Clubs und Discos usw., und ungehindert ihre Viren verbreiten können.
Die Ungeimpften brauchen immer Test und kommen nur rein wenn sie negatives Ergebnis haben.


Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 510
Re: Corona allgemein
« Antwort #196 am: 28.10.21, 10:59 »
Martina
Danke

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3007
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Corona allgemein
« Antwort #197 am: 28.10.21, 12:15 »
https://www.datawrapper.de/_/InRMV/
Hab gerade einen interessanten Link gefunden, hoffe mal er lässt sich öffnen.
Also wenn ich die Karte richtig verstehe, dann sind die Intensivstation zwar voll, aber die Belegung mit Covid Patienten macht nicht mal 1% aus? 🤔
Liebe Grüße Heidi

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4496
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #198 am: 28.10.21, 14:16 »
In Oberbayern schaut es dunkelrot aus und da hilft es den Mühldorfern auch nicht wenn in Franken noch Betten frei sind. :-[
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3432
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #199 am: 28.10.21, 14:43 »
In Oberbayern schaut es dunkelrot aus und da hilft es den Mühldorfern auch nicht wenn in Franken noch Betten frei sind. :-[



Hab meinen Bruder auch schon gefragt, wo die sich alle anstecken. Kanns auch nicht sagen.
Wir an der Grenze zu Braunau, die auch hohe Zahlen haben, sind noch vorsichtig ausgedrückt im mittleren Bereich.
Irgendwie explodieren die Zahlen um uns rundherum.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4496
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #200 am: 28.10.21, 15:35 »

Hab meinen Bruder auch schon gefragt, wo die sich alle anstecken. Kanns auch nicht sagen.
Wir an der Grenze zu Braunau, die auch hohe Zahlen haben, sind noch vorsichtig ausgedrückt im mittleren Bereich.
Irgendwie explodieren die Zahlen um uns rundherum.

Anstecken werden wir uns alle im Laufe eines Lebens irgendwann mal mit diesem Virus. Das ist nun mal so und ganz  einfache Mathematik. Außer ich bin auf einer Insel odr auf dem Mond. Aber es ist ja Gott sei Dank nicht jeder schwer krank und stirbt mgleich, aber eben mehr als bei anderen vergleichbaren Kankheiten.
Letztes Jahr hatten wir nix entgegenzusetzen außer Masken und Verbote, da sind wir schon weiter und die Erfahrung mit dem Virus wächst ja auch, manche hofen ja auch auf Medikamente. Heute hab ich im Fernsehen gehört, dass sich das letzte Drittel der Bevölkerung auf gar keinen Fall mehr impfen lassen möchte. Mei......könnt ich sagen, dann ist es halt so, aber ich kenn zu viele , die sich seit 18 Monaten ihren A..h in der Pflege abarbeiten und einfach nimmer können.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3007
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Corona allgemein
« Antwort #201 am: 28.10.21, 19:42 »
Wobei auch nicht jeder schwer Kranke mit Covid ins Krankenhaus möchte.
Ich habe zwei gekannt, denen vielleicht noch im Krankenhaus geholfen hätte werden können, wenn sie denn nur rein gegangen wären.
Aber ihre Entscheidung war lieber zuhause an Covid zu sterben als sich im Krankenhaus an eine Maschine hängen zu lassen.
Ihr Patientenverfügung war eindeutig und sowas muss man auch respektieren.
Es ist nicht so, daß sich nicht geimpfte bestimmt darauf verlassen, daß wenn sie schwer krank werden, unbedingt ins Krankenhaus wollen und eine gute Pflege dort beanspruchen.
Alle würde ich da nicht über einen Kamm scheren
Liebe Grüße Heidi

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4496
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #202 am: 29.10.21, 07:35 »
Wobei auch nicht jeder schwer Kranke mit Covid ins Krankenhaus möchte.
Ich habe zwei gekannt, denen vielleicht noch im Krankenhaus geholfen hätte werden können, wenn sie denn nur rein gegangen wären.
Aber ihre Entscheidung war lieber zuhause an Covid zu sterben als sich im Krankenhaus an eine Maschine hängen zu lassen.
Ihr Patientenverfügung war eindeutig und sowas muss man auch respektieren.
Es ist nicht so, daß sich nicht geimpfte bestimmt darauf verlassen, daß wenn sie schwer krank werden, unbedingt ins Krankenhaus wollen und eine gute Pflege dort beanspruchen.
Alle würde ich da nicht über einen Kamm scheren

naja............also mein Schwiegervater hatte schwerstes Asthma, es gibt keine schlimmere Vorstellung als Atemnot und die würd ich auch als Angehöriger nicht zu Hause aushalten wollen.
Herzliche Grüße von Fanni

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20774
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Corona allgemein
« Antwort #203 am: 29.10.21, 07:43 »
Zwischen Atemerleichterung mit Sauerstoffgabe und am-Beatmungsgerät-hängen liegen auch noch Unterschiede.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2465
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #204 am: 29.10.21, 13:27 »
Hallo,

Luna, deswegen hatte unsere Tochter eine Hausgeburt.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5327
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #205 am: 01.11.21, 10:21 »
In meinem näheren Umfeld gibt es grad 4 Leute, die positiv auf Corona getestet sind.

2 davon geimpft, 2 ungeimpft......................alle 4 mit leichter "Schnupfennase".
Klar könnte es jetzt natürlich sein, dass die Geimpften jetzt auf der Intensivstation liegen könnten, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering.
Enjoy the little things

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1114
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #206 am: 01.11.21, 10:26 »
Ernsthaft??? Bei der Geburt eine Maske tragen? Da bin ich raus.....Jessses, bin ich froh meine Kinder schon lange zu haben. Gruselig....einfach gruselig.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2870
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #207 am: 01.11.21, 11:00 »
ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich die aufbehalten hätte :o
Die hätte ich mit Sicherheit runtergerissen. Da hat man echt andere Probleme als
zu schauen, dass man den Mund Nasenschutz korrekt auf hat

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2975
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona allgemein
« Antwort #208 am: 01.11.21, 11:55 »
Unsere Tochter hat im Juli entbunden. Sie musste zu keiner Zeit eine Maske
tragen. Ihr Mann durfte die ganze Zeit bei ihr sein, obwohl die Geburt von
Sonntagabend bis Dienstagfrüh dauerte. Sobald die Hebamme oder eine andere
Person den Kreissaal betrat, machte er seine Maske ohne weitere Aufforderung
um (wurde auch sehr von der Hebamme dafür gelobt  :D).

Ich denke, das entscheidet jedes Krankenhaus für sich.

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 359
Re: Corona allgemein
« Antwort #209 am: 04.11.21, 18:42 »
Meine Mama ist in BGD im KH, ihr Bruder wollte sie heute besuchen, da kam ca. 13 Uhr die Schwester ins Zimmer und sagte es gilt ab sofort Besuchsverbot. Die Mama ruft sofort beim Onkel an und will ihm Bescheid geben. Zu spät er war schon auf dem Weg, er fährt knappe 2 Stunden. Bei meinen 2 letzten Besuchen musste ich den Nachweiszettel gar nicht mehr ausfüllen. Dass Besuchsverbot kommt mit dem habe ich gerechnet und hab auch Verständnis dafür, aber so kurzfristig >:(