Bäuerinnentreff

Forum Mensch und Gesundheit => Gesundheit => Gesundheitswesen => Thema gestartet von: suederhof1 am 04.06.11, 08:51

Titel: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: suederhof1 am 04.06.11, 08:51
Hallo

So langsam kommt mann/frau in die Jahre und es werden einige Ersatzteile fällig. ;)

Meine Zähne sind zwar noch gut ....aber.....

Habt ihr eine Zusatzversicherung für Zahnersatz ?
Seit ihr mit der Versicherung zufrieden.
Was sollte als Leistung im Vertrag stehn?
Was kostet so was ?
Wie kann man sich im allgemeinen informieren?

Man muss ja eine gewisse Zeit einbezahlt haben um die Leistung dann in Anspruch nehmen zu können.
Bei meinem Mann war schon eine teure Rechnung vor Jahren .Meine SM hat gerade eine hinter sich.
Bei meinen wollte ich gerne nicht so viel bezahlen . ::)

LG Barbara
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: Selina am 04.06.11, 09:46

Es kommt aufs Alter an .................
und auf die Ruinen, die du im Mund hast ...............

Eigentlich reniert sich diese Versicherung nicht. Außer man schließt sie schon in jungen Jahren ab, wenn alles noch Top ist.
Meine Tochter hat auch eine Zahnversicherung, ......... haben wir schon in jungen Jahren gemacht.
Inlays werden nicht bezahlt, aber welcher junger Mensch läßt sich gleich mal einen Zahn für eine Krone ....... abschleifen.

Wenn du eine Versicherung findest, die dir auch Inays bezahlt und vor allem auch ............ Zahnwurzel-transplantate (oder wie das heiß), dann würde mich echt interessieren, was du dann zahlen mußt.
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: martina-s am 04.06.11, 10:45
Ich hab mich heuer im Winter schon mal dafür interessiert weil meine Zahnärztin eigentlich darauf gedrängt hat.
Aber ich bin auch nicht weiter gediehen.
Mich hat mal im Winter jemand von ERGO Direkt angerufen. Ich glaube, die haben auch Transplantate und .... gesagt, dass sie was bezahlen.
Aber wie gesagt, ich hab mich bis jetzt noch nicht gekümmert. Deshalb beobachte ich hier mal die Seite. Vielleicht kommen noch brauchbare Antworten.
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: sonnenblume am 04.06.11, 15:13
Wir haben eine solche Versicherung, ist auch nicht zu teuer und heuer haben wir noch einen Zusatz gemacht, da werden auch Kunststofffüllungen.. Kieferortopädie...( und vom Rest, was z.B. von einer Krone oder anderem Zahnersatz (Kosten verbleiben) nochmal die Hälfte gezahlt). Wenns jemand wissen will, bitte eine KM, denn ich weis nicht, ob ich hier den Namen der Versicherung nennen darf.

Gruß
marylu
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: gina67 am 16.08.21, 13:48
Aus aktuellem Anlass schubs ich dieses Thema wieder an.

Bei mir steht eine kostenspielige Zahnbehandlung an.
Meine Tochter meinte gestern, dass die ERGO auch bezahlt, wenn der Heil-und Kostenplan schon vorliegt. Den habe ich hier liegen.
Ich habe gerade bei der ERGO angerufen,  die bezahlen den Zuschuss der LKK nochmal, dafür muss ich mind. 24 Monate lang 33,90 € monatlich bezahlen. Dann kann ich die Versicherung wieder kündigen. Das macht für mich eine Ersparnis von über 1000,-- Euro aus.
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: Steinbock am 16.08.21, 20:55
Gina, das ist ja fast nicht zu glauben? Wo ist da der "Haken"?
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: gina67 am 16.08.21, 21:00
ich habe keinen gefunden.
Titel: Re: Zusatzversicherung für Zahnersatz
Beitrag von: Lulu am 17.08.21, 11:41
Ich habe bisher gute Erfahrungen mit der Ergo gemacht. Ich zahle allerdings schon seit ein paar Jahren. Aber die haben bisher jede Rechnung ohne Murren oder Hinterfragen erstattet. Und das war wirklich teuer teilweise.