Autor Thema: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!  (Gelesen 59181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5530
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #75 am: 21.02.18, 13:33 »
Güllefass= Lachafass   ganz großes Güllefass = fahrbares Lachaloch (fahrbare Güllegrube)
Putzlappen= Putzlumpa            aber auch: "der isch beianand wie a Pfund Putzlumpa (Zustand nach durchzechter Nacht)
Kehrschaufel= Dreckschaufel

Auch 100% identisch.  ;D Obwohl wir ja in zwei verschiedenen Bundeländern wohnen.

Obwohl auf dem Betrieb von meine Mann, da bschüttet man. Bei uns daheim hat man Lacha gefiart.
Enjoy the little things

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #76 am: 21.02.18, 17:19 »
Güllefass bei uns Odelfassl
Putzlappen-  Hadern
Einkaufsbeutel/tasche -  Guckern
Gießkanne -  Stiezen
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline allgäurenate

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 193
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #77 am: 21.02.18, 20:48 »
Hallo,

jetzt muß ich doch schmunzeln, ich wohne nicht weit von Internetstriehler (ca 15 km) doch bei uns ist die

Gülle = Bschütte  ;D

Güllefaß = Bschüttfaß ;D

Güllelager = Bschüttloch ;D

dialekt  ;D ;D

schönen Abend Allgäurenate




Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1747
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #78 am: 22.02.18, 08:23 »
Bei uns heißt es wieder anders ;)

Gülle= Sur also: Surfassl und die Surgruabn :)
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 391
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #79 am: 22.02.18, 09:12 »
@allgäuertante
das find ich jetzt interessant, soviel ich weiss sagt man nur bei uns im Kanton Bern der Gülle "bschütti" oder eben mit unserem spezial-Oberländer-Dialekt "Pschitti". Lustig dass das auch bei euch so heisst.
Wir haben hier viele Dialektausdrücke, die nicht jeder versteht:
Pippihutta = BH
Fyrfiess = Socken, wird kaum noch gebraucht
Tschägg = eine gescheckte Kuh
Plesch = eine Kuh mit weissem Kopf, der Körper rot
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 344
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #80 am: 22.02.18, 09:54 »
@allgäuertante...

Und allgäuertante ist der Dialektausdruck von allgäurenate? ;D ;D ;D

Danke Annina für meinen Lacher des Tages!   :D ;)

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 391
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #81 am: 22.02.18, 10:13 »
uuuups, sorry RENATE :-[ 8)
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #82 am: 22.02.18, 10:30 »
Bei uns heißt es wieder anders ;)

Gülle= Sur also: Surfassl und die Surgruabn :)

...ein Surfassl ist bei uns ein Pökelfaß!

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #83 am: 22.02.18, 11:56 »
...ein Surfassl ist bei uns ein Pökelfaß!

In einem Pökelfaß wird bei uns das eingesalzene Fleisch bis zum Räuchern gelagert  :-X
Deutsche Sprache, schwere Sprache  ;D

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #84 am: 22.02.18, 12:33 »
@marina - genauso hab ich es auch gemeint!

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #85 am: 22.02.18, 13:50 »
Oh peinlich  :-X
Da hab ich jetzt dreimal verkehrt ums Eck gedacht  ::)

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #86 am: 27.02.18, 13:31 »
Zitat von: Gräfi
Einen Begriff den ich von meiner Oma übernommen habe sind die Schoffmalich ;)
Gräfi was ist Schoffmalich?
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #87 am: 27.02.18, 13:46 »
Gräfi was ist Schoffmalich?

Feldsalat?

Gräfi, kommst du aus dem Frankenland?

Online Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #88 am: 27.02.18, 18:37 »
Ich fasse mal kurz zusammen:

Je nach Region ist ein Surfass
1. ein Güllefass
2. ein Gefäss zum Fleisch pökeln

Stimmt das so?  ;D ;D

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 391
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!
« Antwort #89 am: 27.02.18, 20:26 »
Spruch des Tages meines GöGas:
Der Grosatt het minder Gleich wan en Gischterschufla.

Wer verstehts?
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles