Autor Thema: Scanner  (Gelesen 5352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6213
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Scanner
« am: 01.06.03, 12:55 »
Mein Scanner nervt mich.  >:(

Ich habe einen Mustek 600 CU und ihn eigentlich nicht oft im Einsatz. Tolle Bildqualität hab ich mit dem noch nie hingebracht. Das muss aber nicht am Scanner liegen, sondern an meiner Unfähigkeit ihn zu bedienen. 8)

Seit neuestem brauch ich nur den Deckel des Scanners anzuheben, startet schon das Programm. *nerv*
Heute wollt ich ein Blatt scannen, jetzt bekomm ich plötzlich die Fehlermeldung, das der TWAIN-Quellenmanager erst installiert werden muss. ???

Deshalb streikt das Ding jetzt.  >:(
Sollte ich das Teil auch aus dem Fenster schmeissen? ;)


Welche Scanner habt ihr?
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

biba

  • Gast
Re:Scanner
« Antwort #1 am: 01.06.03, 13:55 »
Hallo Reserl,

berichte mal bitte, mit welchem System Du arbeitest, Windows?, oder?
Sehr wahrscheinlich musst Du den Geräte-Manager öffnen und dort den Scanner löschen.
Anschliessend den Scanner vom PC abklemmen, dann die Software (CD oder Diskette) neu installieren.
Dann den Scanner am PC wieder anschliessen.
Eigentlich müsste der Scanner wieder laufen.

Es kann sein, dass der Treiber im System beschädigt ist, oder aus unerfindlichen Dingen verschwunden ist.

Ps: hat GöGa mir diktiert, da ich in PC-Dingen zu plont bin. :-\

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6213
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re:Scanner
« Antwort #2 am: 01.06.03, 19:13 »
Hallo Biba,

ja, ich arbeite mit Windows.
Sag deinem Göttergatten mal vielen Dank für die Tipps. :)

Sobald ich den Nerv dazu habe, werd ich mich dran machen, den Scanner neu zu installieren.
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re:Scanner
« Antwort #3 am: 02.06.03, 22:17 »
Hallo Reserl,

das Wichtigste hat Dir GöGa-biba schon gesagt.

Ich hab auch lange gebraucht, bis ich mich mit meinen scanner von Aldi mal befaßt habe und anständige Ergebnisse gescannt bekomme.

Das A und O ist aber hinterher das Bildbearbeitungsprogramm. Ich scanne jetzt alles mit der gleichen Einstellung im .bmp Format, so groß wie es eben geht (Platz auf der Festplatte) Nachher schau ich mir mit dem Bildbearbeitungsprogramm das Ergebnis an und bearbeite das Bild, wandle das Format ggfls. in .jpg um und speichere es unter neuem Namen in der vorgesehenen Datei. Oft lösche ich dann die Original Datei, weil sie so viel KB hat.

Das mag umständlich sein, aber so komme ich mit meinem Aldi Scanner (Prima-Page98) ganz gut zurecht.
Wie lange er es noch tut für meine Bedürfnisse, weiß ich aber auch nicht.  8) 8)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6983
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re:Scanner
« Antwort #4 am: 18.09.03, 08:51 »
Hallo


ha ... genau mein Thema ... :(:(:(

Also mein Scanner - > CanoScan D646U **
redet** italienisch mit mir :(
obwohl ich die Software in DEUTSCH ist.

Inst. hab ich OMNI PAGE - SCAN GEAR - ARC Photo Studio

Naja so irgendwie ... ich weiß auch nicht ... k*** es mich an :(
Welches Programm ist den das ** geschickteste ** zum bearbeiten ???

Ich hab es mit TIF versucht ...
da brauch ich Unmengen an Speicher ...
nicht so das wahre ... da muß ich soviel löschen

Ich scann oft Texte aus Büchern ein ...
aber Texterkennung ? ? ? auch nicht so doll  :\'(

Was ist den PNG oder JPG ...

Lacht nicht ... ich bin sowas von computerplatinplont

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Scanner
« Antwort #5 am: 18.09.03, 18:02 »
Mal für die "comuterplatinplonten"  ;)unter Euch ganz einfach erklärt:
tif,bmp-Dateien = sehr gute Qualität , großer Speicherbedarf

jpeg,jpg,png,gif = komprimierte Dateien...gute Qualität, wenig Speicherbedarf.

...das sind übrigens alles Bildformate, die oben genannten. 8)
Gruß
Cashy

Offline Gerda

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 258
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Scanner
« Antwort #6 am: 21.12.05, 20:16 »
Hallo,

ich brauche einmal eure Hilfe. Mein Scanner läßt mich im Stich. Bisher bin ich immer gut damit zurechtgekommen, aber jetzt bekomme ich die Meldung: "Kein Scannerkopf installiert. " Ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, daß ich meinen Computerarbeitsplatz umgeräumt habe.
Habe aber ganz sicher alle Kabel wieder richtig angeschlossen. Vorher extra alles mit Klebeschildchen versehen. Der Scanner ist übrigens über parallele Schnittstelle angeschlossen.
Vielleicht weiß jemand Rat?
Grüße von Gerda

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Scanner
« Antwort #7 am: 22.12.05, 08:32 »
Installier mal einen aktuellen Treiber, am Besten von der Hersteller Homepage runterladen.
Meistens werden auch Installationsanleitungen mitgeliefert(z.B.readme.txt,info.txt,liesmich.txt...oder so in der Art). Die sollten dann auch möglichst beachtet werden.
Gruß
Cashy

Offline Edith

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Scanner
« Antwort #8 am: 31.08.06, 09:33 »
Aus aktuellem Anlass:
Ich hätte gerne einen Scanner, wo ich nur einen Knopf drücken muß, und - schwupp- wird die Kopie auf meinem PC-Drucker  gedruckt. Kein Schnickschnack, einfach nur statt eines Kopierers ( den ich ja sonst tintenmäßig auch unterhalten muß).
Klar, er soll auch einfache Dinge in speicherfähiges  "Bildformat" bringen können, so etwa Vordrucke u.a. Direkte Photobearbeitung habe ich nicht vor.
Habt ihr da Erfahrungen?
Wie sind Eure Erlebnisse mit Kombigeräten?
Edith

Offline Edith

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Scanner
« Antwort #9 am: 31.08.06, 09:37 »
Huch, ich habe jetzt auch das Thema" Kombigeräte "gefunden!
Also, was da steht, habe ich schon zur Kenntnis genommen, wenns was Neues dazu gibt, wäre ich froh über Berichte.
Lieben Gruß
Edith

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1310
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Scanner
« Antwort #10 am: 02.09.06, 20:01 »
Hallo Edith,

bei mir steht noch ein Hewlett Packard Scan Jet 4200 C (Flachbettscanner) rum, kinderleichte einfachste Bedienung. Anleitung, CD und Netzteil habe ich auch noch. Wenn Du Interesse hast, oder irgendwer sonst, einfach melden.

Da bei uns ein zweiter Drucker benötigt wurde, den alten haben die Söhne, habe ich mich aus Platzmangel für ein Kombigerät entschieden.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Scanner
« Antwort #11 am: 03.08.08, 22:28 »
Ich habe auch einen neuen Scanner und bin sehr zufrieden.
Es ist ein EPSON PERFECTION V100 Photo. Was mich aber besonders freut und ich oft nutze (weil ich kein Fax und keinen Fotokopierer habe) ich kann Seiten einscannen und sofort ausdrucken. Außredem gibt es eine sehr einfache Funktion (nur ein Tastendruck). Mit der kann ich das gescannte Objekt als PDF speichern oder sofort per e-mail verschicken.
Fotos sind auch sehr gut bis zufriedenstellend. Da spielt aber der Drucker auch noch eine große Rolle  mit. Die Fotos von den Negativen sind sensationell. Und da habe ich noch ganz viele, die ich scannen will um sie mal auf CD zu archivieren.
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya