Bäuerinnentreff

Betriebliches => Außenwirtschaft => Thema gestartet von: Internetschdrieler am 08.05.22, 23:08

Titel: Grassilage 2022
Beitrag von: Internetschdrieler am 08.05.22, 23:08
Diese Woche wird der 1.Schnitt im Allgäu wohl fallen. Wie sind bei euch die Grasbestände? Der Regen, es waren immerhin über 45 l, hat noch gut getan.
Bei uns ist für Mittwoch/Donnerstag der Häcksler bestellt.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: zwagge am 09.05.22, 08:16
Der Häcksler kommt bei uns auch am Mittwoch.
In der Nachbarschaft ähnlich, der erste ist heute abend dran, glaub ich aber erst wenns soweit ist, im Moment siehts nicht so aus, als wenn es ein wenig abtrocknen könnte.
 Wolken, kein Wind....Aber immerhin trocken
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Lexie am 09.05.22, 09:02
wir sind am Samstag dran, müssen erst noch Mais legen.
die Sonne scheint schon, aber heute morgen war dichte Nebelsuppe.
der erste ist bei uns auch heut mit häckseln dran, gestern gemäht, obwohl Regen und keine Sonne
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Nanne am 09.05.22, 09:30
Hallo,
in Mittelfranken wird wohl diese Woche auch viel gemäht. Wir selber haben einen Teil des 1.Schnitts ab Wiese verkauft, da wir mit Viehbestand "abstocken" und noch viel vom letzten Jahr haben. Nur einen kleinen Teil werden wir wohl zu Heu machen.

lg
Nanne
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: gina67 am 09.05.22, 10:06
Bei uns mähen die ersten auch, aber nur das Ackergras wo noch Mais rein sollen.

Wir werden nächste Woche mähen, hat auch noch etwas Zeit. Nennenswerten Regen hatten wir leider nicht.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Agrele am 09.05.22, 10:19
Hier ist der 1te Schnitt letzten Montag / Dienstag unter die Folie gekommen.

Ertrag war Gut, in der Nacht auf Mittwoch dann gleich 9 L Regen.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: mogli am 09.05.22, 13:45
Wir haben heute die Wiesen mähen lassen.
Luzerne kommt erst in einigen Wochen dran.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Freya am 09.05.22, 22:48
zu uns in den Landkreis Erding kommt der Häcksler am Donnerstag. Der Nachbar hat heute schon gemäht.
Wir sind bei dem LU öfter nacheinander dran, weil sich das mit gegenseitiger Hilfe anbietet. (Fahrer und Kipper).
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Wiese am 10.05.22, 11:40
Bei uns wird auch überall gemäht. Ideales Wetter auf jedenfall. Mir tun die Hächslerfahrer leid, sollten überall sein.
Wir haben schon viele Lohnunternehmer hier in unserer Gegend, aber auch die Flächen werden bei einigen immer größer.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: frankenpower41 am 10.05.22, 11:44
Wir wollen, wenn alles klappt, am Samstag mähen und dann Sonntag silieren.
Vorhin hab ich gesehen dass Ortsdurchfahrt im Nachbarort gesperrt ist, steht ein Kran, da müssten wir durch wenn wir die eine Wiese
mähen bzw. heimfahren. Die Umleitung geht nur für PkW, und selbst da  ist sie besch..... 
Muss ich Sohn sagen, dann soll er überlegen wie man am besten umfährt. Auf jeden Fall ein Umweg.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Marina am 10.05.22, 13:27
Unser Bekannter, der den Häcksler besitzt, kommt wieder nicht in die Puschen  >:(
Alle Jahre das Gleiche.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: zwagge am 10.05.22, 13:59
Bei den Nachbarn ist heute alles weg gekommen.
So haben wir Platz ;D.
Morgen kommt bei uns der Häcksler. Bin ich froh, wenn wir das wieder geschafft haben.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Steinbock am 10.05.22, 15:17
Oh ja, zwagge... beim Nachbarn auf der "leeren" Wiese in großen Kreisen
umkehren...

Außerdem kann der Häckslerfahrer (meist ein Ortsfremder) nicht das falsche
Gras einsammeln  ;D
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: zwagge am 10.05.22, 21:20
 ;D wir haben alle den selben LU....aber so ist es natürlich sehr praktisch 8) 8)
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Internetschdrieler am 10.05.22, 22:27
Wir haben noch bei Tageslicht die Seitenwandfolie angebracht. War auch ein wenig behilflich - morgen werde ich dann wieder zuschauen.
Häcksler steht im Hof, das Gras liegt in Schwaden, morgen früh um 8 Uhr solls losgehen. 2020 hat es uns in die Schwaden geregnet, 2021 hat es 20 l ins gemähte geregnet, heuer stehen die Chancen auf trockene Bedingungen nicht schlecht. 



Edit: Um 14 Uhr Silo zu und der 2. Schnitt hat oben drauf, wie geplant noch Platz.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Lexie am 15.05.22, 21:39

so nach einer heftigen Häckslerpanne, haben wir vor einer halben Stunde endl. mit häckseln begonnen,
wird eine lange Nacht, da ab morgen um 8 Uhr Regen angesagt ist.
ich werde jetzt noch eine Runde Kaffee für alle machen und dann mich zur Ruhe legen, sofern mögl.
Siloanlage ist Luftlinie nur etwa 150m vom Schlafzimmerfenster entfernt.
Morgen früh hab ich dann Stalldienst.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: frankenpower41 am 15.05.22, 21:52
Wir haben um 8 Uhr angefangen, insgesamt 38 Hektar, fertig mit häckseln waren wir um nach 15 Uhr.
Dann wurde mit einigen Helfern zugedeckt.
Ich musste nur für Brotzeit sorgen und hinterher Essen im Pavillon.
Bin jedesmal froh wenn wieder alles gut rum ist. Besonders  am Wochenende, unsere Wiesen liegen größtenteils am Aischtal-Radweg und da muss  man dann schon sehr aufpassen.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Lexie am 16.05.22, 07:37
 um 5.15 Uhr waren wir mit Häckseln fertig, dann gleich zugedeckt, Stall und jetzt ist Bett angesagt.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Marina am 16.05.22, 10:27
Auweia Lexie, das war eine lange Arbeitsnacht.

Wir haben gestern gemäht und bis nach 20 Uhr geschwadet. Als krönenden Abschluss hat mein Mann
dann beim Melken ganz am Schluss eine Hemmstoffkuh angehängt  :-X

Seit 9 Uhr heute früh ist der Häcksler da. Leider hats eben schon mal getröpfelt. Ich hoffe, es hält durch bis Mittag.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Lexie am 16.05.22, 12:01

da drück ich euch die Daumen,
bei uns regnet es ganz leicht seit 1/2 9 Uhr, aber für nachmittag haben wir Unwetterwarnung, mal
sehen, hoffentl. kommt es nicht so schlimm
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: gina67 am 19.05.22, 09:02
Eigentlich würde jetzt der Häcksler laufen, weil aber ab heute früher Nachmittag Regen und Gewitter angesagt sind, hat mein Sohn den Termin auf gestern Nachmittag vorgezogen. Der LU hatte sogar noch Kapazitäten frei. Um 21 Uhr war alles fertig, der LU hat noch mit zudecken geholfen.
Jetzt läuft das Güllefass schon.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Steinbock am 19.05.22, 09:29
Wow Gina, da hattet ihr das Glück der Tüchtigen!
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: gina67 am 19.05.22, 09:32
Wow Gina, da hattet ihr das Glück der Tüchtigen!

Ja manchmal passt das gerade gut.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: fanni am 19.05.22, 23:02
Wir haben letztens auch Ballen gemacht........der Siloballen kommt jetzt brutto auf 28,20€. Ich hab schon mit einer kräftigen Erhöhung gerechnet, aber wenn man es dann so sieht...puh........

nun denn, das nächste ist, dass wir unserseits den Tagespreis für unsere Pensionistinnen angleichen MÜSSEN......da wird sich unser Bauer, der seine Kalbinnen bringt auch nicht freuen, aber anders geht es nicht.  :-\ ::)
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Bullenmafia am 20.05.22, 12:26
Hallo Fanni, was bekommt ihr fürs füttern? Besamt ihr auch?
LG Petra
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Ricka am 20.05.22, 16:04
Seit Mittag fertig mit häckseln und jetzt sind zum Glück auch die zwei Silos zu. Abdecken war bei der Hitze echt kein Zuckerschlecken.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Internetschdrieler am 17.06.22, 10:24
2. Schnitt seit letztem Samstag im Silo. Menge war enorm. obwohl  erst 30 Tage alt. Montag konnte dann bei bedecktem Wetter wieder gegüllt werden. Die restlichen Flächen, wegen den Temperaturen, in einer Nachtaktion. Heute wird dann noch etwas mineralisch nachgedüngt. Trotz der hohen Düngerpreise lassen wir den Grasbestand nicht verhungern.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: frankenpower41 am 17.06.22, 10:26
... danach sieht es bei uns nicht aus.
Morgen früh kommt Häcksler, Teil wird jetzt Heu.  Wir schieben mähen hinaus so lange wie es geht, Futter wird momentan eher weniger wegen der Trockenheit.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: mogli am 17.06.22, 20:17
Wir haben auch den 2. Schnitt liegen und 15.Juni Gras.
Das Abdecken morgen wird "lustig". :-X
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: annib1 am 12.07.22, 21:31
Wir sind beim 3. Schnitt, eigentlich sollte erst am Donnerstag los gehen und nun ist das Gras schon ab. Auch ist schon einiges zusammen. Ich denke am Donnerstag sind wir dann auch schon fertig.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: martina am 13.07.22, 09:02
Hier wächst kein 2. Schnitt, bzw. kein dritter Schnitt für die, die früh dran waren. Es ist alles trocken.

Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Ricka am 13.07.22, 15:46
Hier in Oberfranken dasselbe 2. Schnitt minimal und 3. Schnitt ist verdorrt.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: mogli am 13.07.22, 20:24
Mittelfranken das Gleiche.  :'(
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Steinbock am 13.07.22, 20:47
... und wir haben viel Heu (im Lager) und bringen es nicht los.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Wiese am 14.07.22, 00:23
... und wir haben viel Heu (im Lager) und bringen es nicht los.

Wir haben auch noch vom Jahr 2021.
Heuer konnte Sohn Gras ab Wiese verkaufen. Wetterbedingt wäre es heuer wieder schönes Heu geworden.
Und das Gras wächst weiterhin. Jetzt kommt es auf das Wetter an, ob wir die Trockenheit auch zu spüren bekommen, wie anderswo. Ich finde der Klimawandel breitet sich ganz schön aus.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Internetschdrieler am 16.07.22, 13:45
Heute kommt der 3. Schnitt ins Silo. Mähen - Schwaden - Häckseln innerhalb 10 Stunden, damit es nicht zu trocken wird.
5 Wochen ist es jetzt alt. Ertraglich sieht es jetzt nicht mal so schlecht aus.,,,,



Silo war gut abdecken, da nicht übervoll. Kann leicht reden, sitz im Schatten und schau zu.
Titel: Re: Grassilage 2022
Beitrag von: Lexie am 16.07.22, 18:12
bei uns auch, nur Ertrag läßt zu wünschen übrig.
Aufwuchs ist nur knappe 4 Wochen alt, aber rette, was noch zu retten ist, so der Häckslerfahrer