Haushalt... > Das bißchen Haushalt....

Dachboden und Haus entrümpeln II

<< < (5/8) > >>

goldbach:
@gina67 -  hebst Du alle Margarinebecher und Aluschalen auf?

gina67:
ich nicht, aber meine Schwiegermutter hat die aufgehoben. Jetzt sind sie entsorgt.

LunaR:

--- Zitat von: goldbach am 06.03.19, 15:22 ---@gina67 -  hebst Du alle Margarinebecher und Aluschalen auf?


--- Ende Zitat ---


Da kann man sooo viel mit machen. Meine Oma hatte immer Quarkbecher. Vor ein paar Jahren war ich bei einer alten Vereinskollegin. Sie hatte ihr Haus noch topp in Ordnung und ein Blumenfenster mit extra so einer breiten Fensterbank. Dort standen sehr schöne Blumen, gut gepflegt. Aber alle statt Übertöpfe in Margarinebechern.

martina:
Da brauche ich nur die Treppe runterzugehen. Meine SM hat den ganzen Keller voller schöner Übertöpfe, aber die Blumen von ihrem Geburtstag stehen auch wieder im Margarinebecher, das ist mir gestern gleich als erstes aufgefallen, als ich nach Hause kam.

Wenn ich das nächste Mal in den Keller gehe, bringe ich halt mal wieder einen Übertopf mit hoch und schmeiße dann den Plastikbecher weg. Wir haben auch einen ganzen Schrank voll von den Bechern im Keller. Sie sind halt praktisch zum Einfrieren von Johannisbeeren und anderem Obst, nur dass außer mir keiner mehr Beeren pflückt und einfriert und ich lieber Tüten nehme. Dabei sind diese Becher so als Mehrwegverpackung ökologisch sicher besser als Tüten. Vielleicht sollte ich mir diesen Sommer dann doch mal SMs Bechervorrat zu nutze machen ;)

gina67:
Zum Einfrieren nehme ich die gar nicht gerne. Da nehme ich lieber Eisbecher. Margarinebecher sind mir in der Truhe schon aufgeplatzt und dann gab es Gefrierbrand.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln