Rund um den Garten > Der Nutzgarten

Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2024

(1/18) > >>

frankenpower41:
Ich schreib jetzt hier weiter, vielleicht kann man ja Jahreszahl im Thema ändern.

Die Zeit rennt davon und mir ist eingefallen dass man sich ja schon wieder Gedanken um Aussaat bzw. Samen kaufen machen muss.
Heute sah ich wo bereits wieder Ständer mit Saatgut in Laden stehen.

Paprika kann/soll man vielleicht schon anfangen mit Aussaat.
Ich werde mal meine Bestände durchsehen und fange dann mit Paprika an.
Aussaaterde müsste noch da sein und auch warm stehen.

Hat bereits jemand angefangen?

zwagge:
 ;DJa, die ersten Paprika und Chillis sind schon in der Erde und kommen auch teilweise schon.
Mit Tomaten warte ich noch ein bisschen.
Da hab ich alles Saatgut was ich brauche schon da und noch mehr 8)
Die hab ich wieder beim Tomatenflüsterer bestellt. Da war ich letztes Jahr sehr zufrieden.

schön langsam denke ich auch an den ersten Salat zum aussäen. Irgendwann schaff ich es mal, dass der erste Salat auch bei mir was wird. Meist säe ich aus, und kauf dann aber noch einen nach, weil meiner nicht kommt und/oder nicht weiterwächst. Der packt dann erst im März/ April an... da ärgere ich mich jedes Jahr...

Heidi.S:
Neues Jahr, neues Glück. Die Tomatensamen sind alle in der Erde. 5 bewährte Sorten und 5 neue Sorten.

frankenpower41:
Ich hatte die letzten Jahre eine Paprikasorte mit der ich sehr zufrieden war.
Leider gibt es diese Sorte nicht mehr im Handel.
War F 1  Sorte.
Nachdem ich öfters von Bekannten gehört hab dass sie einfach von gekauften Paprika Saatgut abnehmen  (hab da auch schon welche bekommen und Ertrag passte)  hab ich von o.g. Sorte Samen weg und ausgesät.  Kamen gut.  Ich habe jetzt pikiert.

Jetzt hab ich gelesen dass das bei F1 Saatgut nicht geht  (leuchtet mir ein wegen aufspalten.)
Muss ich die Pflanzen wegwerfen oder besteht Hoffnung dass das was wird.

Ich hab auch noch anderes Saatgut, das ist allerdings sortenrein.

zwagge:
Ich würde sie wachsen lassen. Ja kann sein, oder wird so sein, dass du nicht lauter gleiche Pflanzen bekommst, aber das muss ja nichts schlechtes sein. Ich würde aber die anderen auch noch säen...
Die Nachsaat von F1 ist ja nicht perse schlecht.
sie spalten sich halt auf in Mutter - Vater - irgendwas....kann ja auch sein, dass es lauter gute Pflanzen werden. denn für die Kreuzung wurden ja damals auch nur die besten Eigenschaften ausgewählt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln