Rezepte > Hauptspeisen

Bratkartoffeln

<< < (6/7) > >>

gammi:
Ich hatte mal Dauerbackpapier..........irgendwo ist es untergegangen..........werde aber bei nächster Gelegenheit wieder eines kaufen.

LunaR:
Ja, die Dauerbackfolie ist klasse. Leider wurde sie bei uns mal zerschnitten, als ein Blechkuchen darauf war.

Luna

pauline971:
Ha, da bringt ihr mich auf ne Idee.... Die Dauerbackfolie wollte ich mir auch schon mal kaufen und hab es dann aber wieder vergessen. Würde sich bei uns lohnen. Muss ich mal schauen, gibts die im Supermarkt?

mamaimdienst:
Zurück zum Thema  ;)

hier mein Ofenkartoffelrezept:
In eine große Schüssel mit gut schließendem Deckel Kartoffelspalten geben.
Müssen nicht geschält, nur sehr gut sauber sein. Dazu Salz, Gewürze (Petersilie, Dill, Majoran, Rosmarin, was halt da ist),
Paprikapulver, Pfeffer, etwas Essig! und Olivenöl. Gut schließen und kräftig durchschütteln. Auf das Backblech (am besten
Dauerbackfolie  ;D ) geben und bei 180° eine gute halbe Stunde backen.
Dazu einen Sauerrahmdip. Wird gerne gegessen.

Lisa:
Gestern gab es bei uns auch Ofenkartoffeln waren lecker.
damit die Kartoffeln de gleiche Dicke haben nahm ich die Aufschnittmaschine und es
war wenig Arbeits aufwand.Vieles lässt sich aus der tollen Knolle herstellen und zu den
Preisen wie sie heuer angeboten werden müßten wir jeden Tag ein Kartoffelgericht auf
den Tisch bringen. LG. Lisa

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln