Rezepte > Hauptspeisen

Pizza

<< < (2/7) > >>

regi:
Mein Teig:
500g Mehl, 1/2 Esslöffel Salz, 20g Hefe, aufgelöst in 3dl lauwarmem Wasser, 3 Esslöffel Oel.
Alle Zutaten zu einem weichen Hefeteig kneten und aufgehen lassen. Der Teig reicht für ein grosses Kuchenblech.
Die Pizza bestreichen mit fertiger Tomatensauce, beegen mit Mozzarellascheiben, Schinken, Peperoni, Zwiebelringen, Pilzen usw, je nach Lust und Laune (und Geschmack der Familie!), gut würzen mit Pfeffer, Paprika, Oregano oder anderen Kräutern.
En Guete!
regi

Freya:
mmmhhhmmm, Regi, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen  :D  (herzl willkommen im bt !!)
aber kannst Du vielleicht verraten, bei welcher Temperatur die pizza dann verbrannt ist und wie lange ??? das wär super  ;D ;D

(hab keine Ahnung von Hefeteig mit Öl....  :(schäm

regi:
Hallo Freya!

Ja, die Backzeit fehlt total: etwa 35 Minuten bei 220°C.
Die Pizza schmeckt auch lauwarm oder kalt. Sie ist ein Renner bei uns. Sie eignet sich auch für eine grosse Tischrunde: Mit dem doppelten Teig werden zwei Bleche gefüllt.

Gruss regi

Edith:
Pizza-Brötchen

Wenn die Silomannschaft abends noch lange arbeitet, ist zum Abschluß was Herzhaftes willkommen. Diese Brötchen kann man in Unmengen vorbereiten und sind schnell fertig.

10 Brötchen  in Hälften
(geht gut mit weichen vom Vortag)

aus folgenden Zutaten auswählen, was man mag (und vorrätig hat):
250 g rohen Schinken
250 g gekochten Schinken
250 g Salami
2 Dosen Champignons, geschnitten
1 Glas Tomatenpaprika oder frische Paprika
frische Tomaten gewürfelt
Zwiebelwürfel
1 Dose Thunfisch
Oregano
Rucola

5OO g Gouda reiben

1 Becher Schmand,
1 Becher Sahne  

ausgewählte Zutaten mit Gouda und Sahne und Schmand mischen, die Masse auf die Brötchenhälften streichen, nicht zu dünn, und dann auf einem Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 10 min backen.

FineButschen:
Hefeteig für Pizza  u. Zwiebelkuchen

400g Mehl
1 P. Hefe
etwas Salz
50g Margarine
30g Schmalz
ca. 1/8l Milch
u.2 Eßl. Cognac

Hefeteig zubereiten u. gehen lassen.
Durch die Zugabe von Cognac geht er gut auf u. wird auch sehr locker.

Jetzt  nach Wunsch belegen u. abbacken.
220°  ca. 20 Min.


 :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln