Rezepte > Gemüse

Zucchini- und Kürbissegen

(1/24) > >>

mary:
Hallo, die meisten haben sicher diese Gewächse im Garten, wenn die mal loslegen, dann ist Überfluss angesagt. Wer hat gute Rezepte zum Kochen, Einwecken, usw. für Suppen,.......
Herzl.Grüsse
maria

silvia:
Hallo Maria!
Ich hätte ein Rezept für eine sehr leckere Grillsoße anzubieten.

Zutaten: 1kg Zucchini,1kg Paprika,500g Zwiebeln,
            1,5l Tomatenketchup, 0,25l Salatöl, Salz
            Pfeffer,Tabasco und Worchestersoße

Das Gemüse raspeln.Ketchup und Öl in einem Topf langsam zum Kochen bringen.Das Gemüse zugeben und kräftig umrühren. Das ganze bei kleiner Flamme 1,5 - 2 Std. kochen lassen,dabei immer wieder umrühren.Mit Salz, Pfeffer,Tabasco und Worchstersoße scharf abschmecken.

Gutes Gelingen  8)

cara:
zucchini gibts bei uns jezze auch wieda in massen...

die letzte woche gabs dann:

1. Hähnchenschnitzel mit Zucchinigemüse und Reis

Reis aufsetzen.
hähnchenschnitzel scharf anbraten und warmstellen (oder parallel zum gemüse fertig machen)

zucchini in der pfanne mit knoblauch andünsten, mit etwas pfeffer würzen. dann eine bechamelsosse anrühren und mit den zucchini andicken lassen. nach belieben nachwürzen.
kleiner tipp am rande: zum verfeinern heller saucen eignet sich hervorragend ein kleiner schuss ahornsirup. gibt dem ganzen einen unnachahmlichen nussig- süssen gesschmack. einfach LEKKA!

2. zucchini- gemüse auflauf

zucchini, lauch und kohlrabi ( oder was sonst so da is) mit maultäschle, tortellini oder spätzle in eine auflaufform geben, eine gewürzte ei - saure sahne- sauce darüber geben, in den ofen bei knapp 200°C und das ei stocken lassen. wer mag, kann oben auch noch ein bisschen geriebenen käse drübastreuen.

Petra_Pelz:
Zuccinicremesuppe mit Curry
1 kl Stange Lauch putzen, in Ringe schneiden
1 kl Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden
1 kl Stück Sellerie und 1 Möhre in Stücke schneiden

Gemüse und Apfel in Butter andünsten, mit Curry bestäuben und mit 800 ml Gemüsebrühe ablöschen, 15 Min. köcheln
In der Zeit 2 Zuccinis waschen und grob würfeln, nach 10 Min. zur Suppe geben, Suppe pürrieren und 200 gr. Creme fraiche einrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

´Wer mag kann noch "Zuccinistroh" daüber geben:
1 Zuccinin in dünne Stifte schneiden, 200 ml Öl erhitzen und die Zuccinistifte darin portionsweise fritieren, auf Krepppapier abtropfen lassen.

Das Rezept ist für 4 Personen, ich mach meist die doppelte Menge, schmeckt auch aufgewärmt toll.

Guten Appetit Petra Pelz

cara:
was man mit kürbissen auch machen kann, zu mindest mit den nich ganz so grossen, runden:

am oberen ende vorsichtig aufschneiden, aushöhlen, aus dem inneren eine kürbissuppe, kürbisgemüse o.ä. machen und das ganze dann in den ausgehöhlten kürbissen als tassen/ suppentopf anrichten...;o))

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln