Autor Thema: Kürbis & Zuccini  (Gelesen 7381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #60 am: 15.06.22, 14:08 »
wir mögen total gerne griechischen Auflauf mit Zucchini, Tomaten, Speckwürfel, Zwiebel und Schafskäse.
Und Baguette dazu.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3097
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #61 am: 15.06.22, 16:52 »
Hier mal ein Bild von meiner Schlangenzucchini.
Heuer das erste Mal im Anbau.
Schauen echt witzig aus. Sind auch sehr robust im Anbau.
Ertragreich wenn man die Seitentriebe ausgeizt wie bei den Tomaten.
Zarte Schale die man mit essen kann.
Liebe Grüße Heidi

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #62 am: 15.06.22, 18:56 »
Ich bin ja auch am experimentieren,  was ich mit den Zucchini immer mache.....einegntlichimmmer für  ich da der Rest der Familie die nicht mag, höchstens als Kuchen.
Am Montag hab ich Puffer gemacht, die haben mir sehr gut geschmeckt...Ich versuche aber noch andere Rezepte
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #63 am: 17.06.22, 22:53 »
Bei meinen zwei Zuccinipflanzen wachsen schon eifrig die kleinen Früchte (in der Größe von Essiggurken).
Leider musste ich schon 4 kleine Früchte abnehmen, weil sie von der Blüte her verfault waren.
Wie kann das sein? Die Pflanzen sehen insgesamt sehr gesund aus.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #64 am: 18.06.22, 07:42 »
das kommt bei meinen Zucchini auch immer wieder vor.
Mal mehr mal weniger. Daran kann alles mögliche schuld sein.
Angefangen vom Calciummangel über Hitze Trockenheit, große Temperaturschwankungen,
zu wenig durchlüfteter Boden.

Man weiß es nicht genau. Zum Glück wachsen ohnehin meist soviele Früchte, dass man die
verschmerzen kann. Obwohl es mir grad am Anfang immer leid tut, wenn noch ganz
wenige kleine dran sind und die dann zu faulen anfangen.

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1298
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #65 am: 18.06.22, 09:07 »
Das mit den verfaulten Früchten hatten wir im letzten Jahr. Aber da war es ja insgesamt auch viel nasser.

Vor ein paar Tagen habe ich im Internet irgendwo gelesen, wenn die Blüte an der größer werdenden Zucchinifrucht verwelkt, dann soll man die Blüte entfernen. Sonst könnten Keime und Bakterien von der absterbenden Blüte auf die Frucht übertragen werden. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht.

Ich habe heute morgen an der ersten Zucchini diese Blüte entfernt. Mal sehen, wie es weitergeht. Dünger aus Brennesselbrühe hat sie auch bekommen. Das habe ich im letzten Jahr versäumt.

Dann soll man sie wohl nur unten am Boden gießen und nicht mit der Gießkanne über die ganze Pflanze ... bei Regen hat die Pflanze dann wohl Pech gehabt.

Eine Pflanze steht bei uns im Hochbeet, die andere Pflanze in einem sehr großen Eimer im Treibhaus. Mal abwarten, welche Pflanze sich besser entwickelt.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #66 am: 02.07.22, 18:41 »
Bei mir faulen immer noch (zu viele) Zuccini-Babys ab.  >:(

Die Pflanzen selbst wuchern prächtig. Mir war das nicht mehr so bewusst,
habe wohl zu wenig Platz für die zwei Zucchinipflanzen eingeplant.

So überwuchern sie auf der einen Seite meine Bohnen und auf der anderen
Seite ein paar Kartoffelpflanzen. Aber die wehren sich und fallen um in Richtung
Zucchini ;D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Kürbis & Zuccini
« Antwort #67 am: 02.07.22, 18:51 »
Hier sind die kleinen Zucchinis auch verfault, obwohl es sehr trocken war. Bis jetzt wurde noch nichts geerntet.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.