Autor Thema: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier  (Gelesen 37926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3993
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #60 am: 28.03.18, 18:23 »
Toll, dass ihr eine schönes Hochzeit hattet.

Da ich dieses Jahr Trauzeugin bei meinem Bruder sein darf, stellt(e) sich mir natürlich auch diese Frage. Wir sind ja 5 Geschwister und wir 4 Schwestern haben alle kleine Mädchen. Diese haben wir alle gleich eingekleidet. Total süß in weiß mit Spitze und rosa Schleife (typische Blumenkinder halt).
Heute nun war ich mit meiner großen Tochter beim Shoppen.....und bin tatsächlich fündig geworden. Ich hätte ja zwei total schöne Dirndl, aber die will ich nicht anziehen und ein drittes Dirndl wollte ich mir nicht kaufen. Jedenfalls werde ich nun ein Bodenlanges dunkelblaues Kleid mit Blumendruck anziehen. Töchterlein ebenfalls in dunkelblau knielang und vorne kürzer als hinten. Vor allem waren die Kleider wirklich nicht teuer. Meinem Mann gefallen die Outfits  :D
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #61 am: 28.03.18, 19:13 »
@gelika, das klingt nach einer gelungenen Feier, das ist schön.

@Dunja, darf ich fragen, wo bist du denn fündig geworden? Vielmehr ihr beide?
« Letzte Änderung: 28.03.18, 19:18 von Anneke »
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #62 am: 28.03.18, 21:01 »
Wir haben heuer auch eine Hochzeit - meine jüngste Schwester heiratet. Da ist Tracht angesagt, bin gerade beim Dirndl nähen, ob das noch fertig wird? Bis Mai hab ich ja noch Zeit!  ;D

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #63 am: 28.03.18, 21:06 »
Ach bei euch ist das halt eine Sache. Schöne Dirndl und Trachtengewand und fertig. Da gibt es solche schöne Sachen. Nicht dieses Landhaus- und Oktoberfestzeug wie bei uns, da schauderts dich manchmal.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3466
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #64 am: 29.03.18, 10:23 »
Gelika, ich freue mich sehr (für Dich), dass die Hochzeitsfeier so schön war!!!

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Online Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4389
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #65 am: 09.04.18, 23:55 »
3x Hochzeit und 3x hohe Geburtstage und ich hab nichts anzuziehen
weil mir nichts mehr passt.
Habe schöne Festtagsdirndl
teilweise sogar selbstgeschneidert mit entsprechender Zugabe im Stoff.
 Die Schneidern  sagte damals das wächst mit. Aber anscheinend hat Sie vergessen dies dem Stoff zu sagen.
Seltsamerweise finde ich auch nichts passendes im modernen Kleidungsstil.
Alles wird nur für Hungerhaken produziert.
In meiner Grösse nur Sackware.
Fürchterlich und frustrierend.

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #66 am: 10.04.18, 07:18 »
@maja,
kann deinen Frust verstehen.
Ich hab eine tolle Schneiderin, die hat mir meine Dirndl wieder "erweitert" - so kann ich sie wieder mit Genuss tragen.
Hasse es, wenn ich mir  in einem Kleidungsstück wie eingeschraubt vorkomme.

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 598
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #67 am: 10.04.18, 10:33 »
Am Sonntag waren wir zu einer Geburtstagfeier eingeladen, da ich ja auch zu den
molligen gehöre, überlegte ich und kam dann doch nur "Dirndl" in Frage.
Es waren nur ganz wenige die sich anders entschieden hatten, vor allem alle Jungen
erschienen in Tracht, so schöne "Dirndl" machte ein gutes Bild. In BGL normal.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3630
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #68 am: 29.04.18, 12:34 »
Jetzt bin ich noch auf der suche nach Fürbitten für die Hochzeit. Leider bin ich hier im BT nicht fündig geworden, werde mal Goggle
fragen. Nur damit ich die Fürbitte eventuell für das Brautpaar umändern kann, suche ich welche zur Anregung.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #69 am: 29.04.18, 13:38 »
Jetzt bin ich noch auf der suche nach Fürbitten für die Hochzeit. Leider bin ich hier im BT nicht fündig geworden, werde mal Goggle
fragen. Nur damit ich die Fürbitte eventuell für das Brautpaar umändern kann, suche ich welche zur Anregung.
Das würde ich aber in eine andere Box schreiben bzw. eine neue dafür aufmachen Monika.  :)
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #70 am: 29.04.18, 15:24 »
Ja, ich dachte auch gerade, wäre schön, wenn wir in einer gesonderten Box sammeln.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #71 am: 06.07.20, 22:17 »
Das Thema wird auch gerade aktuell für mich, sofern es nicht zu einem neuen Coronaausbruch kommt. Einmal wurde ja schon verschoben. Die beiden sind seeehr spontan. Das endgültige Datum steht noch nicht fest, irgendwann im August oder September. Es soll erst mal nur die standesamtliche Trauung sein im Familienkreis.  Die Braut trägt so einen festlichen Hoseneinteiler mit großer Schleife um die Taille.

Ich bin die Mutter des Bräutigams und werde ein Kleid mit langer Jacke dazu tragen. Hatte erst überhaupt keine Vorstellung. Bei Etsy (Nachfolger von Dawanda) habe ich eine interessante Anbieterin gefunden. Es gibt dort relativ schlicht geschnittene Kleider, bei denen man ein paar Optionen offen hat, wie Ärmel, Ausschnitt oder auch einen anderen Stoff aus dem dortigen Angebot. Auch diie gewünscht Länge kann man angeben oder ob man z. B. sehr starke Hüften hat. Seit gestern habe ich einen intensiven Schriftverkehr mit der Inhaberin, die immer sehr schnell geantwortet hat (auch gestern am Sonntag). Sie ist auf alle meine Wünsche eingegangen, hat mich sogar auf einige Details aufmerksam gemacht. Heute habe ich bestellt Im Vorfeld bin ich sehr zufrieden und jetzt ganz gespannt, wie es wird.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3411
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #72 am: 07.07.20, 07:23 »
Ich habe mir letzte Woche spontan ein Kleid für die kirchliche Trauung unserer Tochter im September gekauft, so sie statt finden kann  :-\
Ich bin kein Kleidertyp, aber die Verkäuferin hat mich überzeugt und sehr nett und kompetent beraten. Das ist auch Corona geschuldet: im Geschäft ist nicht viel los und die Verkäuferinnen hatten Zeit und waren sehr motiviert.

Zur standesamtlichen Trauung im Juni hatte ich eine dunkelblaue Hose, ein festliches Shirt und einen weiß/blauen Blazer an. Da wäre ich im Kleider für meine Verhältnisse overdressed gewesen.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7047
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #73 am: 07.07.20, 10:37 »
Hallo

ich mag auch keine Kleider ... hab aber die für mich perfekte Lösung

Jumpsuit ... mit extra weiten Hosenbeinen
total bequem ... wenn ich stehe sieht man nicht, dass es eine Hose ist  ;D

Bleibt gesund
Beate 
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Was ziehe ich an zur Hochzeitsfeier
« Antwort #74 am: 07.07.20, 10:52 »
Einteiler finde ich unpraktisch.

Ich hatte mir vor 2 Jahren eine Culotte mit extraweiten Beinen dank Plisseefalten bestellt, quasi ein langer weiter Hosenrock. Total bequem, sah chic aus und auch etwas extravagant.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!